Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
2013butterfly

Wäre Longieren was für uns Zwei?

Empfohlene Beiträge

2013butterfly   
Originalbeitrag

Also, ich habe meinen Zirkel mittlerweile mit Hühnerzaun abgesteckt (bevor es frostig wurde), den sehe ich auch noch bei 80 Zentimeter Schnee;-)). Da wir ein privates Trainingsgelände haben, darf er da auch stehen bleiben.

Du könntest mit Flatterband und Zeltheringen einen Kreis abstecken, der auch schnell wieder abzubauen ist. Wichtig ist halt nur, dass der Hund weiß, dass er nicht ins Zirkelinnere kommen darf.

Bei uns hat sich das Longieren für die Distanzarbeit sehr gut bewährt. Auch unsere Oma (bald 11 Jahre alt) läuft noch mit Freude im Kreis. Und seitdem die Kleine nicht mehr über die Abgrenzung springen kann, ist mit ihr nun auch ein ordentliches Arbeiten möglich =) .

Gruß Gaby

Okay, ich bin nur etwas über die 1,50,

da ist bei mir der Bewegungsraum nicht mehr so groß bei 80cm Schnee :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2013butterfly   
Originalbeitrag

Ich hab damals Haken und Flatterband im Rucksack gehabt und habe dann auf offenen Wiesen gearbeitet, da hat keiner gemeckert weil ich ja nichts kaputt oder beschmutzt habe.

Lg Birgit

Ja, so hast du es gemacht/machst du es-aber ich sehe (leider) immer wieder Hundehaufen-2m neben dran ist ein Kotspender. Wobei man sagen muss dass dieser meist leer ist, deswegen habe ich immer 2 Tüten dabei ;)

Die Bauern an sich meckern, weil der Kot irgendwelche Bakterien in sich haben und der Kot führt wohl zu Fehlgeburten bei den Kühen. Auch wenn man sagt das man es immer sauber macht (ich möchte nämlich nicht mehr in sowas reintreten) -keine Chance. Letztens bin ich am Waldrand entlanggelaufen (Ich gehe nur etwa 5m in den Wald rein aus Angst vor Wildschweinen) da kam der Jäger vorbei und meinte, ich würde mit dem Hund SEINE Tiere verscheuchen. (Es war übrigens Mittags)

Was ich mir aber auch vorstellen könnte...und das ist eine wahre Geschichte ;)

Der Mann meiner Schwester hat hier im Dorf früher mal Grenzsteine gestohlen-ja wirklich. Mittlerweile ist er erwachsen und naja. Aber wenn ich sage "zu wem ich gehöre", dann schauen mich einige hier doof an und naja-Blicke sagen da alles :Oo

Vielleicht sind sie bei mir überempfindlich :???

Und ich lasse Jack nicht mal auf der Wiese graben, nicht an Hauswänden und Blumenkübeln pinkeln-also ich schaue auch wirklich, dass es schon "vorbildlich" ist.

Naja, eigentlich ist es ja normal, aber was man so sieht, da kümmert sich kein Frauchen drum, wenn der Hund am Auto hochspringt und sowas..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2013butterfly   
Originalbeitrag

Hier gibt es einige Seminare:

link

Danke ;)

Ich merke, ich wohne echt am Ar... *hust* der Welt.

Nichts bei mir in der Nähe (Müsste dann auch wirklich in der Nähe sein, da meine Mutter fahren müsste ;) )

Andere Frage, was für mich selbst auch wichtig ist:

Wie viel kostet denn durchschnittlich das Training?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Du könntest vielleicht deinen "Fahrern" vorschlagen, ob man am Seminarort nicht einen Kurzurlaub verbringen kann. Ich wollte vor fast zwei Jahren nicht alleine 7h zu einem Seminar in Melle fahren. Da habe ich meine Eltern abgehauen, ob die nicht mitkommen wollten.

Ich konnte das Seminar besuchen und wir hatten noch ein paar tolle Tage vor Ort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2013butterfly   
Originalbeitrag

Du könntest vielleicht deinen "Fahrern" vorschlagen, ob man am Seminarort nicht einen Kurzurlaub verbringen kann. Ich wollte vor fast zwei Jahren nicht alleine 7h zu einem Seminar in Melle fahren. Da habe ich meine Eltern abgehauen, ob die nicht mitkommen wollten.

Ich konnte das Seminar besuchen und wir hatten noch ein paar tolle Tage vor Ort.

Da würden meine Eltern nicht "mitziehen".. :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Schade. Oder du erkundigst dich, ob es beim Seminar Anbieter eine Mitfahrbörse gibt...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2013butterfly   
Originalbeitrag

Schade. Oder du erkundigst dich, ob es beim Seminar Anbieter eine Mitfahrbörse gibt...?

Sehr schlecht für mich :/

Ich habe starke Angststörungen (mit Panikattacken) und kann deshalb nur bedingt mit jemanden mitfahren..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×