Jump to content
Hundeforum Der Hund
Julia und Arno

Notlage...dringend kurzfristiger "Urlaub" gesucht/abgesagt, weil Frodo vergiftet wurde

Empfohlene Beiträge

Das ist so schlimm für euch Beide. Natürlich bleiben hier alle Daumen und Pfoten ganz, ganz feste gedrückt. Ich wünsche euch Glück, Kraft und Zuversicht, dass alles doch wieder gut wird.

Fühl dich mal ganz feste gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist unglaublich wie lieb ihr seit, es tut soo gut zu wissen nicht ganz alleine zu sein!!

Habe für Frodo grade auch eine Kerze angezündet, auch sie wird so lange brennen, bis mein Bautz wieder gesund bei mir ist!

Ich halte meine beste Freundin auf dem laufenden, sie schickt uns alle Engel die sie hat. Meine Freundin wohnt 60 km weit weg, sie war gestern da und hat mich auf den Weg in die Klinik begleitet und war für uns da, aber sie hat Dienst heute und musste wieder fahren. Aber auch sie halte ich immer auf dem laufenden, aber aktuell bin ich halt alleine :-(

Natürlich macht man sich Sorgen um seinen Hund, aber die Kosten und Finanzen darf ich nicht aus den Augen lassen und langsam wird es eng...es ist mir egal, wie viel und was es kostet, ich würde für Frodo mein letztes Hemd geben. Wir befinden uns nun aber schon im oberen hunderte Bereich :-/

Egal es wird gewuppt, Hauptsache mein gute Laune Bautz kommt wieder nachhause!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß genau wie es dir im Moment geht - unser Pudelchen war zwar nicht in der Klinik, aber bekam auch Infusionen etc. - geschafft hat er es leider doch nicht. :(

Ich drücke aber soo die Daumen, daß dein Hund mehr Glück (oder was auch immer) hat - das ist so übel.

Meine Erinnerungen werden immer sehr lebendig, wenn ich so was lese.

Ich denke an dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Gedanken und allerintensivsten Wünsche sind bei Dir und Frodo.

Ich hoffe so sehr mit, dass Frodo diese schreckliche Geschichte packt und Ihr zusammen weitermachen könnt.

Gundi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Drücke auch ganz feste die Daumen, daß er schnell wieder in Ordnung kommt!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh man, ich habs gerade erst gelesen und bin völlig geschockt. :( Wer macht so was, das ist doch echt krank. :wall:

Ich drücke ganz,ganz fest die Daumen das es im bald wieder besser geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein Alptraum!

Wir drücken weiter sämtliche Daumen, Pfoten und Schwimmhäute!

Hoffentlich geht alles gut aus und dein Gute-Laune Bautz wird bald wieder gesund!

Viele Grüße,

Nadine und Claire.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke weiterhin fest die Daumen! Oh man, armer Frodo.

Ich wünschte ich würde näher bei euch wohnen, dann würde ich gleich vorbei kommen und Kekse backen oder sowas - aber von hier oben müssen Wünsche und Daumen erstmal reichen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke natürlich auch weiterhin alle Daumen.

Gut, dass du zumindest gestern nicht allein warst.

Gibt es eine Möglichkeit zu analysieren, welches Gift das war? Vielleicht ist das wichtig für die Genesung von Frodo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Frodo bleibt in der Klinik! Er hat nach wie vor unterschiedlich große Pupillen und veränderte Augen Reaktionen :-( zu seinem Hautzustand konnten sie mir noch nix sagen, sie wollten gleich einen Verbandswechsel machen.

Die Tierärzte Können sich seine Augenreaktion nicht erklären. Entweder kommt es vom

Gift, oder aber er hat Blutungen im Gehirn, das wäre der aller schlimmste Ausgang der Geschichte sagte die Ärztin :-(

Vielleicht ein Hirnödem?

Fällt mir nur im Zusammenhang mit diesem drastischen Unterhau-Ödem ein.

Hier wird fest weiter alles gedrückt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...