Jump to content
Hundeforum Der Hund
Julia und Arno

Notlage...dringend kurzfristiger "Urlaub" gesucht/abgesagt, weil Frodo vergiftet wurde

Empfohlene Beiträge

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Die Klinik hat grade angerufen.

Die haut und die Wunden sehen schrecklich aus... Die Haut stirbt an einigen Stellen ab und das in großflächigen Arealen... Er bekommt Antibiotika und hängt an der Infusion. Sie wird Morgen entscheiden ob es notwendig ist die Hautflächen zu operieren.

Die Pupillen sehen unverändert schlecht aus. Sie wird auch hier Morgen entscheiden ob Morgen ein CT notwendig ist! Also es sieht alles andere als gut aus! :( :( :( ich kaaaann nicht mehr :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mist, eine Nekrose kann er ja nun gar nicht gebrauchen.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, ich denke an Euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dich nur fest drücken :knuddel .

Viel Kraft.

lg BJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DOCH!

Du kannst noch!

Es fühlt sich jetzt nur so an, als wäre es anders!

Du kannst für Deinen Frodo stark sein! Zwischendurch einmal (oder auch zweimal...) zu verzweifeln, den Mut verlieren ist völlig normal, aber ganz sicher: wenn Dein Frodo Dich und Deine Kraft und Deine Nähe braucht, dann kannst Du da sein!

In der Klinik ist sie gut aufgehoben, dort tut man alles, auf Veränderungen kann sofort reagiert werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verdammte Sch..... :(:(:( Frodo, kämpfe!!! Dein Frauchen braucht dich doch!!!! Weiterhin Daumendrücken, ich zünde auch eine Kerze für Frodo an

91621-gbpics.eu.gif

Mistkerl, der das Gift ausgelegt hat, dem sollte man das selbst zu fressen geben :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich ja fürchterlich an, was ihr da im Moment durchmacht :(

Ich drücke Deinem Frodo alles was hier möglich ist!

Dein Gute Laune Bär ist bestimmt ein Kämpfer und schafft das.

In der Klinik ist er im Moment gut aufgehoben und man kann schnell reagieren.

Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

DOCH!

Du kannst noch!

Es fühlt sich jetzt nur so an, als wäre es anders!

Du kannst für Deinen Frodo stark sein! Zwischendurch einmal (oder auch zweimal...) zu verzweifeln, den Mut verlieren ist völlig normal, aber ganz sicher: wenn Dein Frodo Dich und Deine Kraft und Deine Nähe braucht, dann kannst Du da sein!

In der Klinik ist sie gut aufgehoben, dort tut man alles, auf Veränderungen kann sofort reagiert werden!

Das kann ich nur unterschreiben! Ihr schafft das bestimmt zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle Daumen sind gedrückt !!

Liebe Grüße Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ganz geschockt, lese erst jetzt, wie es deinem Hund geht. Hier werden auch alle Daumen und Pfoten gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein Alptraum! :(

Ich denke ganz feste an Frodo und dich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...