Jump to content
Hundeforum Der Hund
Rossi

Abschied von Mira

Empfohlene Beiträge

Hallo,

so schwer wie es auch ist, eröffne ich diesen Themenbereich. Unsere Mira ist gestern nachmittag über die Regenbogenbrücke gegangen. Obwohl wir es wussten, dass sie sehr krank war, ist es trotzdem schrecklich. Man meint man wäre darauf vorbereitet und wir hatten auch genug Zeit dazu, doch trifft es dann einen doch gewaltig. Mira war für uns mehr als "nur" ein Hund und sie war unser erster Hund von dem wir Abschied nehmen mussten.

Roswitha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr leid. So richtig vorbereitet ist man darauf nie. Darüber zu schreiben macht es nicht leichter, aber vielleicht trägt es dazu bei ein Stück erträglicher zu werden.

Kopf hoch !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mark,

danke!

Roswitha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche Dir und Deiner Familie alle Kraft dieser Welt, um diese schwere und traurige Zeit zu überstehen.

Lass Dich einfach in den Arm nehmen und :knuddel:knuddel:knuddel

Liebe Grüsse

Myriam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Myriam,

danke. Ich war auf Eurer Homepage schon unterwegs und habe mich etwas durchgelesen. Ich brauche ja Dir nichts darüber erzählen, denn von Euch sind ja auch schon Hunde über die Regenbogenbrücke gegangen.

Roswitha :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, leider, unser Jonasz ist am 10.08.04 über die RBB gegangen.

Er fehlt mir immer noch so sehr, mein kleiner, trotz meiner anderen Bären.

Ich möchte am liebsten keinen hergeben, und mir graust schon vor der Zeit, wenn auch unser Eiros nicht mehr bei uns ist.

Sein Bruder Exel (das Bild hast Du sicher auch gesehen) ist ja leider auch letzten Sommer über die RBB gegangen, die 2 waren sich so ähnlich.

Aber ich geniesse jeden Tag mit meinem Grossen !!!!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och mensch mir tut das ja soo leid ich kann im moment so gut mit euch fühlen troest.giftroest.giftroest.giftroest.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rossi,

Mir fehlen die Worte. Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft.

Gabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:danke an alle.

Roswitha, unsere Appenzellerin Meike und der Rest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es soweit ist

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach

und quälende Pein hält mich wach

was du dann tun musst - tu es allein.

Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Daß Du sehr traurig, versteh ich wohl.

Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.

An diesem Tag - mehr als jemals geschehn-

muß Deine Freundschaft das Schwerste bestehn.

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.

Furcht vor dem Muß? Es gibt kein zurück.

Du möchtest doch nicht das ich leide dabei.

Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Begleite mich dahin, wohin ich gehn muß.

Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluß.

Und halte mich fest und red mir gut zu

bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst du es wissen,

es war deine Liebe, die du mir erwiesen.

Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal-

Du hast mich befreit von Schmerz und Qual.

Und gräme dich nicht, wenn Du einst bist,

der Herr dieser schweren Entscheidung ist.

Wir waren beide so innig vereint.

Es darf nicht sein, daß Dein Herz um mich weint.

Ich denk an Euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.