Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tjorven

Skiurlaub mit Hund!?

Empfohlene Beiträge

Bei uns geht´s in 2 Wochen los und ein Hundesitter ist auch

mit im Gepäck :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten unsere Goldi Hündin mit 15 Jahren noch dabei und sie hat es immer genossen. Das war immer wie ein Jungbrunnen für sie.

Wie fahren immer in St.Anton Ski da kann der Hund auch in jedes Cafe mit hinein und Restaurants sind auch kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das Thema eben erst gesehen. Wir nehmen Curly auch immer mit zum Skifahren und fahren nach Tignes nach Frankreich (http://www.tignes.net/de). Die Franzosen sind super entspannt was Hunde angeht und in der Regel zahlt man auch nichts für sie, nichtmal eine Endreinigung oder so. Super ist bei dem Skigebiet auch dass man direkt im Skigebiet wohnt :) So muss man nicht mit dem Auto oder dem Bus erst eine Zeit lang fahren und man kann auch mittags kurz "daheim" vorbei ;)

Schau mal hier: http://www.polar-chat.de/topic_66451.html

Da findest Du ein paar Bilder.

Einen Nachteil gibt es natürlich auch, es ist ziemlich weit zu fahren. Wir fahren aber jedes Jahr dort hin da es sich auf jeden Fall lohnt. Es ist ein mega schönes Skigebiet und wie schon geschrieben, mit Hund gibt es Null Probleme :klatsch:

Liebe Grüße,

Caro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In meinem B&B habe ich für Hundebesitzer die Regel festgelegt, dass sie den Hund nicht alleine im Zimmer zurücklassen dürfen, wenn sie ausser Haus gehen.

warum?

Nach 2x die Einrichtung zerlegt innert einer Saison (Vorhänge runtergerissen, Stühle angenagt, Kissen zerrissen und urinieren ins Bett) nach mehreren stundenlangen Heulkonzerten und total verkratzten Zimmertüren glaube ich es nicht mehr, wenn jemand sagt, mein Hund ist brav und kennt das. Mir musste das nicht noch ein 3x bewiesen werden.

Ich bin der Meinung entweder Ferien mit Hund und das dann auch wörtlich nehmen, oder der Hund bleibt Zuhause in einer guten Betreuung.

Gruss Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui ui ui, da kann ich Eva ja verstehen.... Das ist echt übel :Oo

Wir haben nur auch das Problem gehabt, daß wir beim ersten mal nicht wussten ob sie bellt, wenn sie alleine ist. Habe das im vorneherein gesagt, bei der Anfrage und das war O.K. Zum Glück konnte sie auch dort gut alleine bleiben, wir nehmen auch immer ihr eigenes Bettchen mit und sorgen für ausreichend Spaß vorher.

Wir sind Samstag zurückgekommen und es war toll :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns werden die Gasthunde liebevoll betreut solange ihr beim Skifahren seid.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war jetzt mal auf eurer HP, sieht schön aus, das Appartment :respekt:

Auch das Skigebiet sieht interessant aus, nur was ich nicht genau ersehen konnte,

wie weit ist es zum nächsten Lift, bzw. Piste. Muss man immer mit dem Auto

ins Skigebiet fahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja wer einen Hund hat, den er von Fremden betreuen lassen kann ist das super....

Bei uns steht das leider nicht zur Überlegung aber ein halber Tag ist auch schön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man muss mit dem Auto zum Skigebiet, aber nicht weit. Denn unser Haus liegt auf dem gegenüberliegenden Berg. Dafür hat man hier seine Ruhe und schöne Spazierwege mit dem Hund.

Ausserdem kann man sich ja Zeit lassen, denn die Hunde sind bei uns gut aufgehoben, haben ihren Spass im Schnee und unsere Hunde zum Toben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay danke für die Info :) mal sehen was Männe so meint.

Er hat's nicht so mit Schneeketten rauf...und wieder runter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...