Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mara1988

Zitzen bei Hündin angeschwollen und dunkel verfärbt

Empfohlene Beiträge

Hallöchen,

bei der Hündin von unseren Bekannten sind auf jeden Fall zwei Zitzen angeschwollen und dunkel verfärbt. Sie sehen leicht rissig aus und scheinen ein wenig Sekret abzusondern.

Habt Ihr evtl schon mal nen Tip was das sein könnte?

Zum Tierarzt gehts auf jeden noch.

Schon mal ein großes Danke!

post-11977-1406421776,24_thumb.jpg

post-11977-1406421776,28_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht aus, als wäre ein Hämatom drin.

Würde ich mit zum Tierarzt gehen.

Besonders, weil die Feiertage ins Haus stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das evt. ne aeltere Huendin?

Ich moechte keine Angst machen, aber genauso sah damals ein beginnender Krebs (Mammatumor) bei meiner alten Huendin aus.

Lasst das unbedingt vom Tierarzt begutachten und gute Besserung :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die Maus ist fast 2 Jahre alt.

Die Zitzen an sich sind weich und auch im umliegenden Bereich sind keine Verhärtungen zu ertasten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich moechte keine Angst machen, aber genauso sah damals ein beginnender Krebs (Mammatumor) bei meiner alten Huendin aus.

Das war auch mein erster Gedanke...

Muß ja nicht, sollte aber dringend abgeklärt werden.

Ich drück die Daumen, dass es harmlos ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen lieben Dank Euch, sie wollen dann morgen Nachmittag mit ihr zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weist du schon was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.