Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jan-Skippy

„Die Entwicklung des Welpen vor der Geburt bis zum Junghund" mit PD Dr. Udo Gansloßer 23/ 24.8.2014

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: canis-major Hundetraining und Verhaltensberatung Christine Holst

Anschrift: Erlebniswald Trappenkamp
 Tannenhof 1
 24635 Daldorf

Kontaktinfo: canis major Christine Holst

Datum: 23 und 24 August 2014

Beginn: 10.00

Preis: 180,00 € (inkl. MwSt.) pro Person

Anmeldeschluss:

Website: www.canis-major.de

[/lh]Weitere Informationen:

Zielgruppe:


Menschen mit Hund, interessierte Hundefreunde, Hundetrainer/innen, Züchter

Seminarbeschreibung:

Wer wünscht sich nicht den umweltsicheren, stressresistenten und sozialen Familienhund?

Ob Epigenetik. Entwicklungsphasen, Prägung, Sozialisation, Erziehung, Beschäftigung, Überforderung, den Einfluss von Hormonen, welche Verantwortung der Züchter sowie der zukünftige Besitzer haben oder in welchem Alter der Welpe überhaupt in seine neues zu Hause ziehen sollte und vieles mehr; PD Dr. Udo Gansloßer wird in diesem Seminar nichts auslassen, was es bedarf, diesen Wunsch zu erfüllen.

Es beginnt mit dem Züchter. Ihm obliegt die Zuchtauswahl. Wen sollte er verpaaren oder wen besser nicht? Was bedeutet Qualität der Aufzuchtumgebung kontra Wühltischwelpen? Sie erhalten beispielsweise auch Einblicke, welchen Einfluss die Lebensbedingungen der Mutterhündin auf die vorgeburtliche Phase und die ersten Lebenswochen des Welpen haben. Was passiert, wenn die Hündin vermehrtem Stress ausgesetzt ist oder welchen Einfluss die Nahrung auf die Plazenta hat. Was der Züchter und später der Besitzer tun kann, um die Persönlichkeitsentwicklung des Hundes positiv zu beeinflussen und wie sie verhindern können, eine Störung der Impulskontrolle zu verursachen. Was ist Sozialentwicklung und wann findet sie statt?

Es werden die Entwicklungsphasen, die der Welpe bis zum Junghund durchläuft, aufgezeigt und welche Arten der Prägung es gibt. Was ist reversibel und was nicht? Die Bedeutung von Stress- und Angstpeaks und wann diese in der Entwicklung auftreten. Welche Rolle die Hormone haben. Was Spielen mit Lernen zu tun hat und wie wichtig Spielverhalten ist. Was Ortsbindung bedeutet und wie Bindung entsteht. Was mit Eintritt in die Geschlechtsreife passiert und warum die Festplatte wie gelöscht zu sein scheint. Was hat die kritische Phase der Erlernens mit dem Jagdverhalten zu tun?

Auch wird die Aussagefähigkeit der Welpentests auf den Prüfstand gestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hündin akzeptiert Welpen nicht 😫

      Guten Morgen ihr Lieben, ich bin langsam am Ende mit meinem Latein und hoffe auf eure Tipps. Wir haben zwei Chihuahua Damen, Lilly wird jetzt 10 Jahre alt und Emma ist 17 Wochen.  Bis vor 2 Jahren war Lilly in Gesellschaft unseres Katers der leider verstorben ist. Lilly ist ein recht zurückhaltender Hund, sehr freundlich aber recht scheu bei anderen Hunden. Emma ist vor 7 Wochen zu uns gezogen und eigentlich funktioniert es ganz „ok“ mit den beiden. Zumindest dann, wenn wir draußen sind und Ga

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Warum kein Welpe zu Junghund

      Hallo ihr Lieben. Ich bin seit heute Mitglied hier im Forum, vorher habe ich hier immer fleißig mitgelesen.   So nun zu meiner Frage.  warum wird immer in vielen Foren abgeraten sich einen Welpen zu einem Junghund zu holen? Was spricht dagegen wenn der Junghund gut hört? Hat jemand von euch selbst so eine Erfahrung gemacht?   Wir haben einen 10 Monate alten Schäferhund Rüden, der theoretisch (wenn er alt genug wäre) die Begleithunde Prüfung bestehen würde. Eigentlich haben

      in Hundewelpen

    • 8. Jahre alter Beagle wirkt wie ein Junghund

      Mein Vermieter (der Ex und beste Freund meiner Mutter) hat sich am Wochenende seinen 1. Hund einen Beagle gekauft. Zuvor, als er noch mit meiner Ma zusammenlebte brachte sie einen Beagle mit, daher kannte er die Rasse die ihm sehr gefiehl und hat sich somit einen ausgesucht.    Ich habe eine eigene Wohnung, wenn man mag kann man es aber auch Untermiete nennen. (Um in meine Wohnung zu kommen muss ich durch die von meinem Vermieter durch und zwischen den Wohnungen ist nur eine Treppe.)

      in Der erste Hund

    • Pavovirose bei Welpen

      Hallo zusammen,  bin erste mal in Forum und hoffe ich kann es richtig erklären,  so das ich von euch Hilfe bekommen kann. Also ich hatte mir am Samstag Nachmittag bei einen Züchter eine süße labrador dame gekauft. Sie ist 10 Wochen alt und machte einen guten Eindruck. Wie so jeder welpe spielte sie tobte rum alles ok. Eine Tag danach den Sonntag fing sie plötzlich an zu brechen und sehr starken Durchfall zu bekommen. Sie wollte nichts mehr essen und nichts trinken. Gestern Morgen brachte ic

      in Hundekrankheiten

    • Hündin hat eines ihrer Welpen erdrückt

      Unsere Hündin hatte vor 3 Tagen ihren ersten Wurf. 6 Welpen.  Und vor knapp 2 Stunden hab ich gemerkt das eines fehlte und ich fand es schließlich leblos und ihr. Konnte nix mehr machen. 😢 Kam zu spät.  Hatte schon die ganze Zeit Angst das so etwas passieren könnte. Ich höre sonst jedes fiepen der kleinen.  Werd jetzt noch besser aufpassen.   

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.