Jump to content
Hundeforum Der Hund
pesu

Wann lasse ich meinen Hund von der Schleppleine?

Empfohlene Beiträge

Danke Annette, darauf wollte ich hinaus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man, wenn ich der kleinen Wilden egal wäre, dann würde sie sich doch auf einer Wildspur von mir nicht abrufen lassen.

Ich gehe fast jeden Tag mit Beiden im Stadtpark .

Lucie lässt sich von mir abrufen, sooooo egal bin ich ihr, sie steht Rehe und Hühner , die weg laufen, fliegen , vor.

Sie lässt sich von mir abrufen!!!!

Nur, sie liebt eben Menschen und Hunde!!!!

Wie übe ich da den Abruf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rede ich gegen eine Wand? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich auch Besitzer eines "geschädigten" Hundes bin, weiss ich wovon ich rede. Wenn ich auf die Vergangenheit von meinem Hund Rücksicht genommen hätte, dann könnte ich nur raus, wenn kein Mensch unterwegs ist.

Mir hat mal ein guter Trainer gesagt: Vergiss die Vergangenheit, denn dein Hund hat zwar die Erfahrungen gemacht, aber er "vergisst" sie z. T. auch... es kommt auf dich an.

Wie soll der Schäfer denn "vergessen", wenn Pesu ihm das selbst immer wieder durch ihr Meideverhalten ins Gedächtnis ruft und bestätigt???? Anstatt ihm zu zeigen, dass von all dem keinerlei Gefahr ausgeht. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Rede ich gegen eine Wand? :Oo

Nicht nur du Sabine... anscheinend reden alle gegen eine Wand.

Noch ein letztes Mal liebste Pesu:

ALLEINE mit ihr arbeiten... OHNE Schäfer.

Und es ist keine Liebe dass sie nicht jagen geht, sondern Unsicherheit, da Schäfer nicht losspurtet.

Ich wette, wäre ein anderer Hund dabei, der losrennt... könntest du rufen solange und so laut du willst... sie wäre weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist, wie es immer ist... du stellst Fragen, andere machen sich di Mühe, sich um Deinen Kram Gedanken zu machen, Du fühlst Dich auf den Schlips getreten, weil nach Meinung einiger Deine Hunde HÜNDISCH agieren und nicht menschlich.... und in 2 - 3 Tagen wirst Du uns wieder mal schreiben, dass das Problem sich in Luft aufgelöst hat, ohne, dass Du irgendeinen der Ratschläge zur Kenntnis genommen hast......

Und täglich grüßt das Murmeltier.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

SabineG, wie bitte bringe ich Lucie bei, dass sie nicht zu menschen /hunde rennt.

Alles andere ist gut, Katzen werden nicht mehr gejagd, Wild ist tabu.

Aber MENschen, /Hunde, die die Hündin ja nicht ablehnen soll, die sie mögen darf.

Nur sie soll einfach nicht sofort da hin rennen.!!!!

Sie rennt sofort in die Schleppleine , wenn sie fremde Menschen sieht.

Sie soll Menschen weiter lieben, nur nicht sofort hin renne!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, Pesu, es liegt doch buchstäblich in deiner Hand das zu verhindern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Letzte Antwort von mir und dann bin ich hier erstmal raus (mein Bettchen schreit :D )

Trainer suchen und vor Ort angucken lassen wo das Problem liegt

Mit oder ohne Schäfer - egal :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sag mal Pesu... wieviele Tipps und Anregungen braucht es, bis du es kapierst? Oder war noch nicht das dabei, das du lesen möchtest???? Man,... wie kann man so beratungsresistent sein. :o :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schleppleine nur im Stand?

      Hallo liebes Forum,   nachdem unser Hund so ca. zu 70 % abrufbar ist, kommt sie nun öfter an die Schleppleine. Nun eine Frage. Unser Hundetrainer meinte, dass man mit der Schleppleine NICHT spazieren gehen soll - sondern in Bewegung hat der Hund "bei mir" zu gehen, wenn ich stehenbleibe, kann er den Raum der Schleppleine nutzen und dann soll man sie wieder aufnehmen. Ich kann das nachvollziehen, da ja der Hund schon Leinenführigkeit lernen soll, aber wenn ich z.B. an der Straße sowieso

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Schleppleine mit/ohne Handschlaufe, Gewichtung der Vor- und Nachteile

      Ich hab jetzt seit ein paar Tagen eine 15m-Schlepp, erst beim Eintreffen stellte ich fest, daß diese keine Handschlaufe hat. Vorteile sind ja klar, geringeres Verhedderungsrisiko, potentiell weniger gefährlich. Nachteil ist, daß man keine Handschlaufe zur Absicherung hat. Wie sind da die Erfahrungswerte und welche Möglichkeiten gibt es, den Hund ohne Handschlaufe zu sichern? Wie gewichtet ihr die Vor-/Nachteile, wahrscheinlich auch abhängig vom Hund (Größe, Zieheigenschaften, etc.) ?  

      in Hundezubehör

    • Von der Schleppleine zum Freilauf ...

      Hallo ,    amgeregt durch unseren "Hundekumpelthread" & die angesprochene Schleppleinenfalle versuche ich Johnny gerade von der Schleppleine zu entwöhnen .     Er läuft wenn wir mit anderen Hunden unterwegs sind gut ohne Leine ( hält einen für mich angemessenen Radius & ist abrufbar )  . Sind wir alleine unterwegs war er bisher immer an der schleifenden Schlepp & das lief gut .   Nunja ich habe es jetzt 3 mal ohne Schleppleine in ganz einsamen Gebieten v

      in Hundeerziehung & Probleme

    • ...vom Freilauf zur Schleppleine!

      Zufälle gibt's - aber aus akutem Anlass eröffne ich dieses Thema diametral zu dem aktuellen Thread von @BastisWunderland. Ich könnte nämlich ebenfalls ein paar gute Ratschläge brauchen!   Seit wir uns nach einer Woche Schleppleine getraut haben, kennt unsere Junghündin seit dem Alter von 9 Wochen nur die Extreme von Führleine und Freilauf, etwas anderes haben wir im Alltag nie benötigt. Nun müsste es aber für ein paar Tage zurück an die (lange) Schlepp gehen, da die ersten Stehtage nah

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Schleppleine

      Mir ist es ein Bedürfnis über "die Schleppleine" zu schreiben.   1. Ein Schleppleine, macht aus einem nicht hörenden Hund keinen einen Hund der hört (auf Kommandos), sondern ist eine Leine, eine Leine, ein Leine. Diese ist zum festhalten gedacht, damit der Hund nicht vor Autos läuft, andere Tiere jagt, fremde Menschen und Hunde belästigt ect.   2. Wenn ein Hund es nie gelernt hat das LEINENENDE zu verstehen, als das was es ist, nämlich die Einschränkung /das Ender seiner

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.