Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
fuzzi

Gangarten beim Longieren

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

ich muss mal ganz neugierig fragen. Wie haben es eure Hunde gelernt, in verschiedenen Gangarten ( Schritt, Trab, usw.) um den Kreis zu laufen?

Wie habt ihr das trainiert?

Lg. Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich habe die gleichen Kommandos benutzt wie beim Pferde longieren: Scherritt, Terrab und Gallopp. Der Schritt ist am Anfang ja immer, so lange man noch mitläuft, da habe ich gleich dieses Hörzeichen konditioniert. Gallopp ist auch nicht schwierig, weil sie ja eh gerne rennen. Der Trab ist m.E. die Gangart, welche sie im Kreis am wenigsten mögen, aber auch hier klappt das mittlerweile.

Bestätigung beim richtigen Wechsel immer durch Clicker oder Lob.

Gruß Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ideen fürs longieren gesucht

      Huhu azusammen,   ich beschäftige meine Drei gerne am Kreis.  Garten ist groß genug und wir bekommen den Kreis aufgebaut.  Durch unseren Gartenweg habe ich zwei Untergründe was ich schon klasse finde.     Wir haben schon Cavaletti,  eine Plane mit eingebaut.  Um Pilonen und einen Baum schicken.  Tempo und Richtungwechsel.    Ich bin auf der Suche nach ein paar Ideen was wir noch so machen können. 

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Ausgefallene Ideen fürs Longieren gesucht!

      Hallo ihr Lieben, ich brauche mal eure Phantasie... und zwar brauche ich neue Ideen fürs Longieren.... schöne Ausgefallene... z.b. ist meine nächste Aktion das Arwen im Innekreis läuft und nicht im Außenkreis. Was fällt euch noch ein?

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Tierheim Gießen: SIMBA, 2 Jahre, Labbi-Mix - liebt Agility & Longieren

      Labrador-Mix Simba (geb. 24.6.2014) ist ein unheimlich liebenswerter Hund, der gerne etwas mit seinem Menschen unternimmt. Er lernt gerne und schnell und ist über Leckerchen sehr gut zu motivieren. So geht er mit Begeisterung durch den Agility-Parcours, hat Spaß an kleinen Tricks und erlernt mit seinen Hundebegleiterinnen das Longieren und entpuppt sich als Naturtalent
      Er schmust gerne mit seiner Bezugsperson und ist Menschen gegenüber sehr freundlich, jedoch findet er manche Menschen ein wenig gruselig und zeigt dies auch indem er bellt und grummelt. Wenn man ihn zur Seite nimmt und signalisiert dass man alles im Griff hat, kann man aber entspannt passieren.
      Simba ist ein toller Hund für Menschen, benötigt aber Menschen mit Hundeerfahrung, die mit ihm an seinen kleinen Unsicherheiten arbeiten.















      Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: http://www.tsv-giessen.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Longieren ausbauen

      Kurzes Update, wie unser Longieren mittlerweile aussieht. Jack läuft nicht mehr in den Kreis, folgt den Gesten (Richtungswechsel, schnell & langsam Laufen, Sitz und Platz).   Jetzt würde ich es gerne noch etwas erweitern und weiß aber nicht, mit was man als erstes anfangen soll. Über was drüber springen, an der Belohnung (bei uns ein Ball) vorbeilaufen,...   Welche Möglichkeiten gibt es, was macht ihr sonst noch, außer dem "normalen Laufen"? Und wie habt ihr das aufgebaut?  

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Video-Die ersten Versuche beim Longieren

      Ich habe ja neulich mit dem Longieren begonnen. Jetzt sind wir am Übungstag 5 und er hat mitlerweile auch verstanden, dass er den kreis nicht betreten darf. Weil es heute so gut mit Leine funktioniert hat, hab ich es ohne Leine versucht. Das seht ihr ebenfalls im Video.
       
      Was meint ihr dazu? Sollte ich etwas anders machen/verbessern, auf etwas mehr achten und wo sind meine Fehler?
       
      Wie zu sehen ist, lauf ich ja noch ziemlich am Rand vom Kreis.
      Bevor ich das jetzt ohne Leine üben sollte, soll ich erst warten, bis er mit Leine um den Kreis geht, wenn ich in der Mitte stehe,
      oder sollte ich es so machen, dass er das ohne Leine kann, wenn ich aber noch am Kreis mitlaufe?
       
      Danke schon mal

      [youtube2][/youtube2]   (Ich hoffe das Video kann man sehen, ansonsten einfach hier klicken: https://www.youtube.com/watch?v=XBOAuPdGXDY&feature=youtu.be

      in Spiele für Hunde & Hundesport


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.