Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Krise nach 3 1/2 Wochen Hundemama sein

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle die mir geschrieben haben,

Eure Rückmeldungen zu lesen tat sehr gut, ich danke Euch allen sehr dafür. Ihr habt viele Perspektiven beleuchtet und ward sehr ehrlich und viele Dinge haben sich für mich bestätigt die ich mir nicht eigestehen wollte.

Mittlerweile glätten sich die Wogen bei uns, es finden realistische, konstruktive Gespräche statt und mein Energie- und Kraftpegel steigt etwas an. Das empfinde ich als sehr gut. Heute ging es mir schon wesentlich besser.

Ich bin froh und dankbar, dass ich eine so tolle Familie habe, womit ich das verdient habe weiß ich ehrlich gesagt nicht. Doch sie lieben mich und sehen und sahen wie ich gelitten habe und unglücklich war. Sie sagen mir auch, dass die 3 1/2 Wochen einen Hund als Familienmitglied zu haben die vergangenen 17 1/2 Jahre ohne Hund nicht in Frage stellen und es der Familie nur gut gehen kann wenn es allen gut geht. Da fiel mir ein riesengroßer Steinklotz vom Herzen. Gleichzeitig weiß ich, dass ihr Traum einfach zerplatzt.

Mit dem Züchter habe ich gesprochen und ihm erzählt was los ist und dass wir unsere Entscheidung offen lassen wollen. Mein Mann sagte zu mir, dass er sicher davon ausgeht, dass wir uns keinen Hund mehr anschaffen werden - er kennt mich zu gut, hat schon einiges mit mir erlebt und durchgestanden und ist für mich da.

Ich wünsche allen Hundebesitzern hier ein schönes, gesundes, glückliches und ereignisreiches, bereicherndes Zusammenleben mit ihren lieben Vierbeinern und ihrer Familie - ich freue mich für alle, wenn ich das draußen sehe und spüre wenn ich Leute mit Hund sehe. Doch mir ist das trotz meiner Wünsche, Euphorie, Träume und Hoffnung nicht gelungen.

Liebe Grüße und Danke für Eure Anteilnahme!

Aber ICH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unbekannterweise einfach mal: :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 16 Wochen - Springt hoch-beißt+bellt.

      Hallo.   Meine Aussie Dame ist nun 16 Wochen alt, am Dienstag hat sie die dritte Impfung erhalten... und seitdem haben wir (wieder  ) das Problem...   Wenn wir auf unsere Gassirunden unterwegs sind, beißt sie entweder am Anfang der Runde oder gegen Ende in die Leine hinein..bellt und/oder springt dabei hoch. Wir versuchen es mit " nein " bzw. " stopp " zu unterbinden..welches meist funktioniert.... nur heute hat sie sich so dermaßen hinein gesteigert.Sie hat in die

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 12 Wochen alter Labby stirbt durch Trainereinwirkung in Welpenstunde

      Das schockt mich zutiefst und macht mich einfach sprachlos... 😰 ... und dann noch diese lächerliche Strafe...    

      in Hundewelpen

    • Welpe 8 Wochen alt.

      Nach meinem Letzten Post `Deutscher Pinscher erst Hund` werde ich mir am Samstag schon meinen ersten Welpen `` kaufen``. Ist leider kein Deutscher Pinscher geworden sondern ein Mischling, aber das spielt in diesem Beitrag keine Rolle. Wie habt ihr das mit dem `Gassi`gehen gemacht? Lieber im Garten in Ruhe, oder direkt Volles Programm wo auch Autos,Menschen oder evtl andere Tiere in der Nähe sind? 

      in Hundewelpen

    • Border Collie im Zwinger halten.. bald 12 Wochen alt

      Hallo, ich bräuchte mal dringend ein paar Räte.. & zwar haben wir uns einen BC Welpen angeschafft & in einer Woche müssen wir wieder arbeiten, zur Schule etc. & nun haben wir uns mit unserer Tierärztin auseinander gesetzt & sie meint der Hund soll vor erst den ganzen Tag und die Nacht in den Zwinger.  So und ich bin natürlich abrupt dagegen.. wir sind nämlich 6 oder sogar bis zu 9 Stunden nicht zuhause.. da kann ich doch meinen BC Welpen nicht die ganze Zeit im Zwinger lasse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • HILFE Jack Russel/Dackel MIx Rüde plus 12 Wochen alte Katze

      Hallo Zusammen,   ich suche dringend und verzeifelt nach Ratschlägen.   WIr haben einen Jack-Russel-Rüden, in dem auch ein Dackel mit drin steckt. Er ist jetzt fast 2 Jahre alt und sehr verspielt als auch gelehrig. Meinen neuen Partner hat er super akzeptiert und hört ebenso auch auf ihn sehr gut.   Nun haben wir seit 4 Tagen eine junge Katze im alter von 12 Wochen bekommen. Haben ihr 1 Tag ohne Hund gelassen und dann den Hund (Floki) angeleint zur Katze langsa

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.