Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cony

Zwingerhusten

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Wurde gerade neulich informiert, dass in unserer Gegend der Zwingerhusten umgeht.

16 kranke Hunde wurden in der letzten Zeit in einer Tierarztpraxis behandelt.

Ein Hundebesitzer berichtete mir, dass seine ältere Goldiehündin nach einem Besuch beim Tierarzt auch erkrankt ist.

Da er dieselben Spazierwege benutzt wie ich, habe ich mich dafür entschieden, die nächsten Wochen woanders spazieren zu gehen, wo selten Hunde laufen.

Die Ansteckung erfolgt über Tröpfcheninfektion. Vielleicht bin ich übervorsichtig, aber die nächste Zeit gehe ich nur in ganz dringenden Fällen zum Tierarzt. :(

Meine Hunde sind zwar geimpft - jedoch ist die Impfung kein Garant dafür, dass sich die Hunde nicht anstecken, da der Virus sich ja weiter verändert haben kann und die Impfung dann den Krankheitsverlauf nur abschwächt.

Gibt es bei Euch auch Hunde mit Zwingerhusten momentan? Es scheint mir so, als ob das immer auf`s Frühjahr hin auftaucht.

Liebe Grüße

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier zum Glück noch nicht.

Weil ich gerade ja die letzten Wochen alle 2-4 Tage beim Tierarzt war.

Ich drücke mal die Daumen, dass sich keiner ansteckt.

Staupe ist wohl auch wieder aufgetreten.

Letztes Jahr starb der Welpe einer Bekannten an Parvo.

Bei all dem lasse ich Jule immer komplett impfen.

Auch wenn sie nur TW bräuchte.

Aber mir ist das zu heikel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Meine Hunde sind zwar geimpft

Cony

hört sich vielleit seltsam an:

Wie?

eine Injektion bringt nur die Hälte

besser ist eine Impfung mit eier art nasenspray, so sind auch die bakterien abgedeckt.

Zwingerhusten ist meist zusammengesetzt aus viren und Bakterien.

Außerden muss jährlich geimpft werden da sich die Erreger schnell wandeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hier ging der Zwingerhusten vor ein paar Wochen auch rum und es hatte Clairchen dann, trotz Impfung, auch gleich erwischt.

War aber gut behandelter und nach einer Woche Antibiotika und so nem Hustenpulver war der Spuk dann GsD vorbei!

Viele Grüße,

Nadine und Claire.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.