Jump to content
Hundeforum Der Hund
visitor

Augen zu - unsichtbar?

Empfohlene Beiträge

Grade spielen meine beiden Hübschen, aber sie gucken öfter zu mir, wohl um zu sehen, was ich dazu so sage. Da sie ja gleich alt sind, wird so manches Spiel sehr rau, und das muß ja nicht sein.

Also sie spielen, ich gucke zu, sie sehen, dass ich gucke, gucken sich an und machen Pause. Ich guck weg, sie spielen weiter. Ich blinzel unter fast geschlossenen Liedern oder durch die Finger, sie gucken, sehen meine Augen nicht und spielen fröhlich weiter.

Mache ich die Augen auf, hören sie wieder auf. Mache ich die Augen zu, spielen sie weiter.

Parallel dazu schließen sie auch die Augen, wenn sie nicht angesprochen werden wollen; wenn sie zB irgendwie ´rumliegen und wissen, sie sollen da verschwinden. Augen zu und stiekum gehalten, mich sieht keiner...ich bin nicht da... ;)

Finde ich sehr witzig, es ist ähnlich wie bei kleinen Kindern, die glauben, wenn sie nichts sehen, werden sie auch nicht gesehen.

Es gab ja auch diese Versuche mit dem Hund, der in einem Zimmer mit einem Leckerchen und der Besitzerin war. Er sollte ausdrücklich das Leckerchen auf dem Boden nicht fressen, aber wenn sein Frauchen die Augen schloß, hat er sich doch angeschlichen und es verputzt :)

Habt ihr das bei euren Hunden auch schon mal beobachtet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Momo hab ich sowas noch nicht festgestellt, aber eine unserer Katzen ist der festen Überzeugung das wenn sie nix sieht, sie auch nicht gesehen wird.

Beim Tierarzt versteckt sie den Kopf unter der Decke und meint so kann ihr nix passieren. :Oo

Wenn sie mit den anderen Verstecken spielt ist es ähnlich, sie versteckt ihren Kopf irgendwo drunter und glaubt so kann sie keiner sehen.

Die Krönung ist das Versteck hinter der durchsichtigen Gardine :klatsch::klatsch:

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja bei John Boy ist es auch so...aber nur draussen..drin spielt er nicht gerne..aber draussen da ist es auch so...

witzig echt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Tina,

ja, ähnlich wie Du es beschreibst kenne ich das auch. Ist schon witzig

das Verhalten unsere Fellmäuse bzw. Tieren im allgemeinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das ist bei Kira auch so, letztens hab ich sie angesehen da guckte sie weg dann hab ich weg geguckt und sie hat wieder geguckt usw...

Auch wenn sie in Ihr Körbchen soll aber da nicht gleiben mag weil unsere Katze rum läuft (das geht ja gar nicht, wieso darf die laufen und ich nicht?) wenn sie aufstehen will guckt sie ob ich das seh, wenn ich nicht hin guck steht sie auf, guck ich bleibt sie liegen.

Ist sie aber auf gestanden und soll es noch nicht und unsere Blicke treffen sich dann, geht sie zurück ins Körbchen und das Spiel geht von vorn los bis die Katze auch wieder liegt hihi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde hat Haarausfall an Haaren und tränende, geschwollene Augen.

      Hallo zusammen,  wir haben uns vor ein paar Tagen einen  Zweithund geholt und die beiden sind schon jetzt ein Herz und eine Seele.  Allerdings ist mir gerade eben etwas aufgefallen: Mein Ersthund hat Haarausfall an den Augen, und tränende, angeschwollene Augen. Der Zweithund selbst hat aber nichts.  Kann es vielleicht sein, dass meine Kleine sich bei der Verkäuferin (z.B bei deren Katzen) an irgendetwas angesteckt hat? Vllt Milben oder so?  Werde natürlich morgen so

      in Hundekrankheiten

    • Nun ist sie für immer unsichtbar ...

      Ganz plötzlich mussten wir gerade unsere Fly gehen lassen. Hier geht gerade die Welt unter.     

      in Regenbogenbrücke

    • Verdeckte Augen durch Fell

      Rassen, wie Tibet Terrier, Briard, Bearded Collie, Gos d'Atura u.v.m., haben ja das Fell so über die Augen hängen, dass sie dadurch extrem eingeschränkt sind in ihrer optischen Wahrnehmungsfähigkeit. Wenn man die Besitzer darauf anspricht, reagieren 9 von 10 so, dass sie das leugnen oder entgegnen die Züchterin hätte aber gesagt, die Haare darf man nicht schneiden. Behauptet wird auch oft, dass das Fell ein Schutz für die Augen wäre (vor was?) . Wenn ich mir nun meine Haare über die Augen h

      in Körpersprache & Kommunikation

    • schau mir in die Augen

      In einem Spiegelartikel wird der Unterschied zwischen Hunde- und Wolfblick erklärt.   https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/evolution-das-geheimnis-des-hundeblicks-a-1272815.html   Wie sehen eure Hundeblicke aus?

      in Hundefotos & Videos

    • Die Augen

      Guten Morgen.  Hat jemand Erfahrungen mit Bullmastiff old english bulldoggen mix?   Wir haben uns einen Welpen angeschaut bei dem die Augen weiter auseinander stehen als bei den Geschwistern. Sieht der Hund dann später anders oder komisch aus wenn er groß ist?  

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.