Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ninchen0_15

Theo muss an der Halswirbelsäule operiert werden!

Empfohlene Beiträge

=) super, das hört sich gut an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für´s Erste Glückwunsch, dass die OP gut verlaufen ist und dass der Theo es gut überstanden hat. Und nun ganz gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, Gott sei Dank!

Also bei Mali war es nach der ersten OP so, dass er direkt mit heim durfte. Er hatte Morphium intus und es ging ihm erstaunlich gut. So gut, dass er am nächsten Morgen, angeleint und unverhofft nen Satz über den Bach gemacht hat :o Da war ich geschockt! Aber auch erleichtert, denn das hätte er sicher nicht gemacht, wenn ihm was ganz schrecklich weh getan hätte.

Nach der zweiten OP, bei der zusätzlich zwei Wirbeldächer weggenommen wurden, um den Nerv frei zu bekommen, wurde er über Nacht dort behalten.

Zu Hause hat er die nächsten Stunden viel geschlafen, und nach den Übelkeitsattacken, die auf letztendlich auf das viele Metamizol (Novalgin) zurückzuführen waren, ging es ihm auch wieder ganz gut.

Mach dir nicht zu viele Sorgen und Gedanken, wie es werden wird! Ich denke, auch über Theo wirst du staunen. Die Narbe merkt er sicherlich, aber ich glaube nicht, dass er, aufgrund der OP, riesen Schmerzen haben wird.

Es kann nur besser werden :)

So, jetzt hab ich auch mal tief aufgeatmet!

Drück dich! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
=) Ich freu mich total über die guten Nachrichten, alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, das freut mich!

Nun erhol dich mal noch ein bisschen bis Freitag, wenn deine anderen vier Rüben das zulassen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich, dass die ersten guten Nachrichten da sind!! Danke fürs updaten :) und alles weitere wird sich ab Freitag dann finden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun hat er schonmal die erste Hürde genommen! Freut mich sehr daß er die OP gut überstanden hat. =)

Wenn er erstmal wieder zu Hause ist wird es sicher stetig bergauf gehen. Wahrscheinlich will er dann schon mehr als er darf, aber da wird er ja bei dir in den besten Händen sein! Alles Gute!!! :knuddel

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es freut mich sehr, dass Theo die OP so gut überstanden hat und nun drücke ich einfach weiterhin die Daumen, damit er ganz schnell wieder richtig auf die Pfoten kommt! =)

*DAUMENDRÜCK*DAUMENDRÜCK*DAUMENDRÜCK*DAUMENDRÜCK*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse, freut mich für Euch =) =) =) =) =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
So gut, dass er am nächsten Morgen, angeleint und unverhofft nen Satz über den Bach gemacht hat

:o DAS könnte uns mit Theo auch passieren!

Gabi, bei Theo ist ja sein Addison auch immer noch ein Problem, bzw. könnte zu einem werden, wenn er "Stress" hat und das ist ja eine OP.

Deshalb bin ich ganz froh, dass sie ihn noch etwas da behalten wollen.

Ich hab`nur so eine Panik, dass die Schmerzen vielleicht nicht vorbei sind, das war so ein Alptraum.

Immerzu saß einer von und neben dem Hund auf dem Sofa und hat ihn bewacht und selbst da ist es noch passiert, dass er anfing zu schreien. :(

Wir mussten ihn mit der Hand füttern, denn wenn er blöd mit der Nase an den Napf gestoßen ist, ging es auch los.

Und genau deshalb konnten wir ihn auch nicht in eine Box packen, wenn er da wo vor gestoßen wäre....!

Während so eines Schmerzanfalls half am besten, ihn auf den Arm zu nehmen, da hat er sich dann langsam entspannt.

Allerdings musste man aufpassen, er hat dann auch panisch um sich gebissen!

Das komische war wirklich, dass er andererseits seinen Kopf ganz normal bewegen konnte, er hat sich geputzt, seitlich hingelegt, usw.

Kerstin, die anderen brauchen wahrscheinlich jetzt eine Psychotherapie, die sind ziemlich zu kurz gekommen, durften sich kaum rühren und waren immer vollkommen aufgeregt, wenn Theo geschrien hat.

Aber sie waren mega-brav, die haben genau gemerkt, dass hier was Ernstes im Gange ist!

Morgen machen wir einen langen Spaziergang, die armen waren viel zu wenig draußen! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.