Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Max2013

Sehr oft Bindehautentzündung - Kann man vorbeugen?

Empfohlene Beiträge

Ja, die Ampullen hab ich entdeckt und fand das auch besser ... Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Follikuläre Bindehautentzündung

      Hallo,    hat hier jemand Erfahrung mit der follikulären Bindehautentzündung bei Hunden? Wie wurde es behandelt?  Mein Hund hat leider immer wieder Schübe und wird aber bald 2 Jahre alt (bekommen ja meist Junghunde).   Freue mich über Erfahrungen.    Viele Grüße 

      in Hundekrankheiten

    • Bindehautentzündung Never ending Story

      ein hallo aus wien :-) würde mich über erfahrungen bezüglich bindehautentzündung freuen, da ich seit ca 6 wochen bei timo damit kämpfe. er hatte im april ein leicht rotes auge - wo ich natürlich sofort zum ta gefahren bin, er gab uns eine AB Salbe mit und meinte sollte in einer Woche weg sein. ok - weg - keine spur - wieder zum ta - eine andere salbe - wieder eine woche - wieder nicht weg - in der dritten woche hat er ihm das dritte augenlid ausgescharbt - da er meinte es ist notwendig wiede

      in Hundekrankheiten

    • Bindehautentzündung

      Hallo ihr Lieben. Unsere beiden Hunde hatten vor kurzem eine Eitrige Binehautentzündung. Ta meinte ist auch ansteckend für Menschen. Jetzt habe ich seit gestern ein starkes fremdkörpergefühl im rechten auge. Links im weiß etwas gerötet aber so nichts zu sehen. Tränt leicht. Mir ist auch nichts ins auge gekommen. Ich trage aber normalerweise linsen. Meint ihr es könnte auch eine bindehautentzündung sein? Ich hatte mal vor jahren eine, weiß aber nicht mehr wie das war (das forum ersetzt keinen ar

      in Hundekrankheiten

    • Durch bestimmtes Futter Entzündungen vorbeugen

      Ist es möglich, das man durch bestimmtes Futter, Entzündungen der Ohren und der Analdrüsen, vorbeugen kann, was meint ihr dazu? Wenn ja, mit welchem oder ist das alles Quatsch?

      in Hundefutter

    • Gelenkproblemen vorbeugen

      Kürzlich habe ich's in irgendeinem Hundethread gelesen, aber nun finde ich's nicht mehr .... für Hunde gibt es ja diverse Kapseln oder Pülverchen, die hervorragend für die Gelenke sein sollen, sowohl vorbeugend als auch bei Arthrose/Arthritis etc. Ob nun Grünlippmuschel oder anderes. Frage: gibt's das auch für Menschen und (da ich annehme, dass es absolut ALLES auf dem Markt gibt, was ich mir vorstellen kann) hat jemand gute Erfahrungen gemacht? Danke

      in Medizin & Gesundheit für Menschen


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.