Jump to content
Hundeforum Der Hund
sandie

Mira und Sandra sagen Hi :3

Empfohlene Beiträge

Hey Leute :)

Mira und ich sind neu hier und wollten uns mal vorstellen :3

Wir kommen aus dem schönen Bayern und sind nun seit 2 Jahren ein glückliches Rudel :)

Sie ist eine kleine Jack-Russel-Mischlings Dame und eine kleine Prinzessin dazu :P

Ich überlege mir, unsere kleine Familie um eine weitere Dame zu erweitern und hoffe hier im Forum ein paar Eindrücke sammeln und mich mit euch austauschen zu können, um die perfekte dritte im Bunde zu finden :)

Liebe Grüße Sandra und Mira :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sandra!

5311756.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

haha awww :3 Dankeschön :)

Das ist ja richtig süß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen hier im Forum, hab auch ne kleine Russelldame. :)

Viel Spaß wünschen wir dir beim Lesen und mitschreiben.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

16940157rt.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
16079285vn.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

Hallo und Willkommen , viel Spaß im Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sandra :winken:

16248270qs.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=center]CCaron.gif[/ALIGN]

[ALIGN=center]Auch von mir[/ALIGN]

[ALIGN=center]ein herzliches Willkommen[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spaß! Du bist im richtigen Forum gelandet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: MIRA, 5 Monate, Ratonero Bodeguero-Mix - fröhlich und verspielt

      Ratonero Bodeguero-Mix Mira (geb. 08.09.2017) kam mit ihren fünf Geschwistern und ihrer Mama Perla ins Tierheim. Von den Mädchen ist sie die größte, das dürfte auch an ihren langen Beinen liegen. Wie ihre Geschwister ist sie fröhlich und verspielt. Sie wartet auf eine unternehmungslustige Familie, die ihr noch die nötige Erziehung zukommen lässt.           Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: in

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: MIRA, ca. 1 Jahr, Mix - ein Blick direkt ins Herz

      Die ca. Anfang Januar 2016 geborene Mischlingshündin Mira wurde Mitte November angebunden in Hungen gefunden. Sie blieb sechs Wochen bei den Findern und durfte dort erst einmal zu Ruhe kommen. Ende Dezember kam Mira dann zu uns ins Tierheim. Die hübsche Hündin zeigt sich Anfangs bei Fremden sehr unsicher und misstrauisch. Wenn Sie Ihren Menschen mag und vertraut blüht sie sehr schnell auf und kann eine sehr fröhliche, lustige junge Hündin sein. Ihren Bezugsmenschen jammert sie hinterher, wen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Mira - die kleine große Prinzessin

      Hallo, ich möchte nun mal meine Maus vorstellen besser gesagt ich glaube ... es ist doch ein Hund... Also Mira habe ich mit 4 Monaten aus für meine Verhältnisse schlechter Haltung freigekauft. Sie wurde damals mit 2 Erwachsenen Chihuahuas sowie ein Chihuahuababy in einer 16qm Wohnung gehalten und dort ca. 4std am Tag (am stück) alleine gelassen Hier habe ich sie das erste mal gesehen: Wir sind auf der Heimfahrt Zug gefahren und danach war sie dann auch Müde Dann mit ca. 6 Monaten Mit

      in Hundefotos & Videos

    • Angst um meine Mira :(

      In München rennt zurzeit ein Mann rum, der Hunde mit Fleischpflanzerl vergiftet... ich war gestern zu Besuch bei meinen Großeltern und habe Mira nur kurz vor einem Laden angehängt und als ich rausgekommen bin hatte sie ein Fleischpflanzerl im Maul... Ich hab's ihr natürlich gleich weggenommen, sie hatte noch nix davon geschluckt, aber seit Heute bewegt sie sich irgendwie langsam, schaut traurig und will gar nicht mehr spielen Ich fahre heute noch zum Tierarzt, nicht dass sie doch was davon g

      in Kummerkasten

    • Daumen für Mira

      Die Hündin meiner Freundin wurde mit Rattengift vergiftet! Mira geht es sehr schlecht. Der Tierarzt vermutet dass sie das Rattengift schon vor 3 Tagen aufgenommen hat. Erst heute morgen hat sie die ersten Symptome gezeigt, massives, blutiges Erbrechen, schlechter Allgemeinzustand. Tierarzt hat ihr Konakion verabreicht, vermutete zuerst Parvovirose, aber nach der Blutuntersuchung stand die Diagnose Jetzt heißt es abwarten ud Daumen drücken!

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.