Jump to content
Hundeforum Der Hund
Schwarzertee

Nächste Aufgabe für die Polar Trainingsgruppe vom 11.2. - 4.3.14

Empfohlene Beiträge

So ihr Lieben, legt los mit Euren Ideen:

Ich hätte spontan folgendes:

- um etwas herum gehen

Aus dem alten Thema hatten wir schon:

- Dinge Tragen

- Dinge anzeigen ( da bräuchte ich allerdings noch einen Erklärung dafür :) )

Ich freue mich auf Meinungsäußerungen und Ideen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anzeigen in Form von Vorstehen, als Beispiel?

Letzte Woche war ich zu krank, daher konnte ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

erstmal gute Besserung euch beiden :)

Das Anzeigen war so ähnlich gemeint wie man es bei ZOS macht. Der Hund sucht z.B. Leckerlies, Dummies oder andere Dinge und anstatt das er sie aufnimmt, zeigt er sie an durch bellen, hinlegen oder irgendwas in der Art.

Eine andere Variante davon wäre, dass der Hund Objekte sieht und sie anzeigt. Z.B. man geht Gassi und 100m vor einem rennt ein Jogger, ein anderer Hund oder ein Spaziergänger etc. Anstatt dass der Hund hinrennt, soll er stehen bleiben, sich hinsetzen/legen oder herkommen (also eben anzeigen, dass da was ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dinge anzeigen ( da bräuchte ich allerdings noch einen Erklärung dafür

Würde ich gern üben. Antek nimmt halt alles auf und bringt es. :wall:

Tragen üben fände ich auch gut, um etwas rumgehen können wir vom Agi.

Motivierte Grüsse

Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, Bellen kann ich vergessen, das macht sie nicht.

Hinlegen wäre auch nicht unseres, also setzen?

Gegenstände, die ich wo hinlege, oder die sie findet?

Bei Kaninchen die sie sieht, kennt sie das schon, da muss sie bei Sichtkontakt auch auf den kleinen Hintern :D

Aber die kann ich ja nicht steuern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Gegenstände, die ich wo hinlege, oder die sie findet?

Bei Kaninchen die sie sieht, kennt sie das schon, da muss sie bei Sichtkontakt auch auf den kleinen Hintern :D

Aber die kann ich ja nicht steuern.

Gegenstände suchen lassen, die man vorher versteckt hat. Oder wie hast du das gemeint?

Mit meiner anderen Variante meinte ich es genau so, wie du es mit den Kaninchen gemacht hast. Das kann man ja auch so auf andere Lebewesen übertragen.

Bin schon die ganze Zeit am überlegen, was man noch üben könnte. Ich bin aber irgendwie total unkreativ. Fällt euch noch was ein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfallen würde mir einiges, aber das ist dann wieder mehr bei uns Thema.

Dinge zu unterscheiden, ist ein Thema, das ich nicht in den Hund bekomme.

Selbstständig Schuhe bringen kann sie, aber sonst nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Um etwas herumgehen" find ich gut! :)

Kann man gut brauchen, wenn Hund an der Leine rechts am Baum vorbeigeht und ich links.. (manchmal klappts nicht so mit dem Drehsinn, dann wickelt sich Frau Hund eben 2x um die Laterne statt nur 1x :Oo )

Hund um ein Hindernis rumschicken, das würde mir als Aufgabe gefallen!

LG K.

PS.: Bin allerdings noch immer mit der letzten Aufgabe beschäftigt.. aber es klappt immer besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Rum haben wir beim Flyball angefangen, da wird das laaaaaange geübt, damit die Wende nachher gut funktioniert.

Bei Laternen und co, da muss hier der Hund aufpassen, klappt gut. :D

Die ist da sehr einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Odin das Herumlaufen auch schon beherrscht durchs Flyball, könnte man die Übung für die Fortgeschrittenen noch erweitern.

Und zwar könnte man seinen Hund noch "revieren" schicken.

Man schickt ihn also nicht nur um einen Baum (Stange o.ä.) herum, sondern noch um einen zweiten oder so.

Bild zum besseren Verständnis:

17314335ap.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Silvester im Polar 2018 für die Daheimgebliebenen

      Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch dranhängen.     Ich muss sagen, bisher sind wir, was Knaller angeht, ziemlich verschont geblieben, aber seit etwa einer Stunde geht dann doch der ein oder andere Böller los. Somit hat Minos eben auch schon seine erste Portion Eierlikör bekommen. Hoffentlich genug, damit er gleich noch einigermaßen gelassen mit mir die Abendrunde drehen kann, aber auch nur so viel, dass er die noch "freihändig laufen" kann.     Man merkt, Minos ist auch der Grund

      in Plauderecke

    • DSGVO- Kein Thema im Polar?

      Vermutlich bin ich nicht die Einzige, die in diesen Tagen massig E-Mails zum neuen Datenschutzgesetz erhält. Was ist mit dem PC? Wie läuft es hier mit dem neuen Gesetz? Welche Daten werden erhoben, gesammelt, etc.? Wie dürfen hier weiter Bilder gepostet werden? Was, wenn dort Personen erkennbar sind? Fragen über Fragen... @Mark: Bist Du da schon dran? Ändert sich was für uns?

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Weihnachtswunsch, oder eine Bitte an das Polar-Team, diesen Beitrag zu lesen und wohlwollend zu berücksichtigen

      Hallo an das Polarteam ,   @Mark @marcolino @Freefalling   gestern habe ich ein Thema eröffnet, in dem es mir darum ging, auch Traurigkeit zum Ausdruck bringen zu können. Manchmal hat man einen Balast zu tragen, der diese Traurigkeit auslöst. Hier an dieser Stelle möchte ich diesen Beitrag von mir ausklammern, der von vielen unserer User geliked wurde und darum geht es mir auch:  Vor Jahren hast du Mark dieses Forum gegründet.  Es sollte durch die Community

      in Kummerkasten

    • Weihnachtsstimmung im Polar

      Bei uns geht es eher traditionell zu in der Vorweihnachtszeit - Weckmannessen mit Freunden, Weihnachtsfeiern (diverse ) - und natürlich das Schmücken und Beleuchten zu Hause   Mir gefällt dieses "besondere Ambiente", es vermittelt mir ein Gefühl von Behaglichkeit in der dunklen Jahreszeit.   Dabei spielen natürlich auch meine Kindheitserinnerungen ein Rolle - aber das Kind in mir braucht ja auch ab und zu seinen Raum, nicht wahr?   Das hier ist bei uns z. B. "Tradit

      in Plauderecke

    • Banner auf der Polar-Startseite

      Hallo Mark, da so viele Leute ihre Welpen immer wieder von dubiosen Leuten kaufen und jemand schon das Stichwort "Weihnachtseinkäufe" erwähnt hat, dachte ich, dass man auf der Startseite neben dem Bild von Raspu&Co. ein Info-Banner setzen könnte: "Welpenkauf - Aufgepasst" o.ä. Mit entsprechendem Foto und einem "Mehr"-Link, der auf eine Seite mit ein paar Statements, guten Infoseiten und eine Linksammlung von Polar-Threads mit den resultierenden Problemen verweist. Das Banner könnte ja a

      in Verbesserungsvorschläge

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.