Jump to content
Hundeforum Der Hund
Paderbornerin

Kleine Küche, wo essen/arbeiten?

Empfohlene Beiträge

Hi,

gibt es hier noch jemanden, dessen Wohnung zu klein ist?

In meine Küche würde höchstens ein kleiner Tisch mit Stuhl für 1 Person reinpassen.

In mein Wohnzimmer passt aber entweder mein grosser Schreibtisch oder ein grosser Esstisch. Aber eben nicht beides.

Stelle ich den Schreibtisch rein, kann man niergends gescheit mit Freunden Essen oder mal einen Spieleabend machen.

Stelle ich den Esstisch rein kann ich niergends gescheit arbeiten.

Wie ist das bei anderen Leuten mit dem Problem?

Ansonsten kommt ins Wohnzimmer noch ein Sofa und dann ist es eigentlich voll.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt Wandtische die man wegklappen kann - sowas in die Küche und einen Arbeitstisch in das Wohnzimmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und Spieleabende kann man am Couchtisch machen - oder gemütlich auf dem Boden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir essen auch meist am coutchtisch da der am größten ist. Ist aber Höhenverstellbar, was es einfacher macht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tisch zum Klappen in der Küche, Spielen auf einem Teppich, auf dem Couchtisch und essen, wo es bequem ist.

Ich hätte zwar genügend Platz, finde Esstische aber doof.

Daher ist meiner in den Keller gewandert, der Hund freut sich.

So hat sie mehr Platz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein Wandtisch nützt mir nichts. Dann habe ich immer noch 4 Stühle rumstehen und im heruntergeklappten Zustand würde ein Wandtisch nicht in die Küche passen, bzw. sässe man dann direkt neben dem Herd oder der Spüle, was natürlich auch nicht angenehm ist. Die Küche hat nur 6qm. 2 Wände haben eine Tür, eine Wand ein Fenster und eine Wand eine Dachschräge. Da passt nie und nimmer ein Tisch für 6 Personen hin.

Da ich nur ein 3er Sofa habe ist das für Spieleabende auch schon wieder zu klein und man will sich ja beim Kartenspielen nicht nebeneinander setzen. Dann kann ja jeder in die Karten schauen.

Und steht der grosse Schreibtisch im Wohnzimmer, dann ist auf dem Fussboden auch nicht mehr viel Platz. Und ein Teppich kommt mir als Hundehalter nicht ins Haus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte mal einen Klapptisch vom schwedischen Möbelhaus mit "I".

Den konnte man rechts und links nach unten umklappen.Umgeklappt war er ganz schmal und man konnte ihn gut irgendwo an die Wand stellen - vielleicht gibt`s sowas noch.

Essen am Couchtisch finde ich persönlich ...eher ungut...und Spielen auf`m Fußboden ...da ist man irgendwann aus`m Alter raus! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, wenn die Wohnung nicht her gibt, dass man große Tische aufstellen kann, muss man entweder Kompromisse eingehen, umziehen, oder frustriert sein.

Allerdings würde ich für Besuch auch nicht ständig Plätze frei halten.

Da reichen gute Klappstühle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der kleine Rabauke

      So, nun isses soweit - der kleine Rabauke kriegt nun auch seinen eigenen Thread!    Den Namen hat Linnie übrigens in ihrer ersten Woche bei uns von unserem Nachbarn erhalten. Der hatte einfach nicht in seinen Kopf bekommen, dass Linnie ein Mädchen ist und sprach immer von "ihm" und "er". Dafür wurde er dann ständig von seiner Frau und dem kleinen Sohn angezählt "Das ist eine Siiiieeeee!!!". Nach ein paar Tagen meinte er nur ganz trocken "So ein Quatsch, guck ihn dir doch an: das ist DE

      in Hundefotos & Videos

    • * (kleine) * Spazier- und Spielkameraden raum Kiel

      Ich (sarah) und mein kleiner Chihuahua Mischling (Mischka) sind auf der Suche nach netter Begleitung zum spazieren und spielen am liebsten Hunde in gleicher/ähnlicher Größe ...wobei Mischka sich nicht ganz bewusst ist,das er so klein ist und auch gern mit großen Hunden tobt:D

      in Spaziergänge & Treffen

    • Welpe macht kleine Probleme

      Hallo, mein Mann und ich haben seit 2 Tagen einen Welpen in unserer kleinen Familie. Sein Name ist Max und er ist ein Harzer Fuchs.    Wir haben Max von einem Bauernhof, dort wurde er mit seinen Geschwistern im Stall gehalten wo er sehr wahrscheinlich auch sein Geschäft verrichtet hat. Und ich bin der Meinung das er dort nicht richtig sozialisiert wurde, klar ist die frage ob man das jetzt nach zwei Tagen schon sagen kann aber mir kommt es definitiv komisch vor wie unser Max sich

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Meine Kleine...

      Letzte Woche hatte meine Kleine ihren ersten Geburtstag... ganz stolz mit ihrem neuen Plüsch-Dino und dann noch 2 Fotos von ihrer neuen "Freundin" (sie hats tatsächlich überlebt, die kleine Fliege )      

      in Hundefotos & Videos

    • Junghund aus dem Tierschutz und kleine Kinder

      Liebe Hundefreunde, ich bin auf der Suche nach einem Rat von erfahrenen Tierschützern oder Hundetrainern.  Wir haben vor einigen Monaten endlich beschlossen, einen Hund aufzunehmen, und zwar aus dem Tierschutz. Wir haben 3 kleine Kinder, eins 7, eins 5, der kleinste 2 Jahre. Außerdem haben wir eine 2jährige Katze. Ich hatte mich auf vielen Seiten und Büchern gründlich eingelesen und habe den Tenor vernommen, dass ein Hund aus dem Tierschutz möglichst jung sein sollte, um ihn mit einer

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.