Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lucky2012

Maria Hense - Der hyperaktive Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich suche das oben genannte Buch.

Vielleicht mag sich einer trennen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: MARIA, 3 Jahre, Mischling - ein offenes, freundliches Wesen

      Mischling Maria (geb. 01.01.2014) ist eigentlich schon fast perfekt: Schöne mittlere Größe, passendes Alter (schon aus dem Gröbsten raus aber eben noch nicht älter) und ein offenes, freundliches Wesen. Zum wahrhaft rundum gelungenen Dasein fehlt ihr nur noch eine eigene Familie und der letzte Feinschliff in der Erziehung. Natürlich müssen wir sie noch besser kennenlernen, aber bislang konnten wir einfach nichts Negatives finden Zu schön um wahr zu sein? Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich von Maria um die Pfoten wickeln ;-)     Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de
        Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • MARIA, die alte Bracke, hat es leider nicht geschafft!

      Rasse: Bracke
      Geschlecht: Hündin
      Alter: geboren ca. 2002-2003 Größe: ca. 60 cm
      kastriert? Info folgt (siehe Homepage)

      Krankheiten: Tumore, evtl. gutartig, evtl. bösartig
      Mittelmeertest (Leishmaniose, Rickettsiose, Ehrlichiose) folgt vor Ausreise,
      auf Wunsch gegen Kostenerstattung auch früher Impfung komplett vorhanden

      Verträglichkeit:
      mit Hündinnen: Info folgt (siehe Homepage)
      mit Rüden: Info folgt (siehe Homepage)
      Kinder, Katzen und Kleintiere unbekannt  

      Die liebe alte Maria wird seit geraumer Zeit schon bei Facebook fleissig geteilt ... doch teilen reicht Maria nicht ... denn niemand mag sie aufnehmen.

      Dabei muss es doch irgendwo einen Menschen mit einem großen Herz für eine alte Jagdhündin geben, die vermutlich nicht mehr lange zu leben hat und die nicht einsam auf dem Zementboden des Tierheims sterben soll!

      Bitte überlegen Sie, ob SIE einen Platz für Maria frei haben. JA, sie ist alt. JA, sie ist krank, aber sie hatte nun 12 Jahre Langeweile im Tierheim ... mittlerweile 2 Tumore und ist einer der ganz traurigen Hunde, die so sehr ein Zuhause verdient haben.

      Die Tumore sind seit Monaten in der Größe stabil, da aber kaum profunde Untersuchungen durch einen Veterinär gemacht werden können, wissen wir nicht, um welchen Typ Tumor es sich handelt. Es können einfach nur gutartige Fettgeschwulste oder aber auch bösartige Tumore sein. Maria ist das egal, sie lebt damit, ihr bleibt ja eh keine Wahl.

      Findet sich nicht doch noch die erträumte und ersehnte Familie für die freundliche Oma?
      Keiner weiss, wie lange sie noch leben wird, aber für MARIA zählt jeder Tag und jede Woche!

      Homepage von Maria: http://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/maria/



      Maria wird nur an eine Endstelle vermittelt. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag.

      Wir suchen noch Paten und Spenden für die Futterkosten von Maria, für den Mittelmeertest und für ein Sicherheitsgeschirr. Ansprechpartner für Maria ist
      Stefanie Masso (Deutsche, in Italien lebend), per Mail über fanimasso@yahoo.de erreichbar.
      
      Stand der Angaben: 15. Juli 2015    

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Gismo und Mona in Maria Alm

      Heute bei schönem Wetter eine Tour gemacht und ein paar Fotos mitgebracht Gestartet bei bedecktem Himmel und 11 Grad Dann wurde es schöner Das Ende

      in Hundefotos & Videos

    • Maria - 13-jährige schöne Brackendame sucht einen Gnadenbrotplatz

      Maria befindet sich in einem kleinen Tierheim, dessen Betreiber gerade gewechselt hat. Es gibt nur noch ein kleines Zeitfenster, in dem die Hunde noch rauskönnen. Was danach geschieht, will ich mir nicht ausmalen, aber darauf haben wir keinen Einfluss mehr.
      Maria ist sehr lieb und unkompliziert. Sie hat leider Tumore, was genau das heißt, weiß ich (noch) nicht. Leider steht kein Verein dahinter, so dass die gute Seele, die Maria aufnimmt, für die Tierarztkosten aufkommen müsste (es sei denn, es fänden sich Paten...).




       

      in Regenbogenbrücke

    • Der hyperaktive Hund

      Hallo, suche das Buch von Maria Hense: Der hyperaktive Hund. Hat es jemand zu verkaufen? LG B.

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.