Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Schneidezahn gebrochen/gesplittert

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Tatsächlich kann durch schlechte Zähne ein Nierenproblem ausgelöst werden

Kaputte Zähne sind für mehrere Erkrankungen (u.a. sogar Herzprobleme) möglicherweise mit verantwortlich.

Allerdings nur dann, wenn sie Entzündungsherde haben, was bei Shari ja nicht der Fall ist.

Ich würde den Zahn auch erst einmal lassen und abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt...wenn er sich entzündet. Wenn aber nur der obere Teil "betroffen" ist, kann der Rest möglicherweise problemlos verbleiben.

Bei uns galt es, Prioritäten zu setzen...eine Narkose bedeutet ein erhöhtes Risiko für das Herz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Entzündungsherd im Körper kann überall hinstreuen, bevorzugt Herzmuskel /-klappen und Nieren.

Eine Entzündung liegt aber ja nicht vor, sollte es dazu kommen, muß der Zahn entfernt und der Hund entsprechend behandelt werden.

Sonst ist es eher umgekehrt, dass Zahnprobleme von Nierenproblemen herrühren können. Dazu zählen aber keine durch ein Trauma abgebrochenen Zähne ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deshalb habe ich ja "möglicherweise" geschrieben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, ich hatte noch nicht "umgeblättert" und Deinen Beitrag noch nicht gesehen :);)

Mein Beitrag war eher eine Antwort auf Jumanji, sozusagen eine Bestätigung von deinem, wenn Du verstehst, was ich meine :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und meins war eigentlich auf Tanja´s Post nachgeschoben :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mist, ich würde auch abwarten und beobachten ob sie schmerzen hat oder sich der Zahn entzündet

Operieren wäre meine letzte Option in ihrem Alter

Ich drücke die Daumen das sie keine Probleme bekommt

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So sehe ich das auch, wenn Shari keine Schmerzen hat und sich keine

Entzündung bildet, dann würde ich auf jeden Fall die OP vermeiden.

Alles Gute für das alte Mädchen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Und meins war eigentlich auf Tanja´s Post nachgeschoben :D :D

Nu bin ich verwirrt.... :think::D

Aber irgendwie sind wir uns scheinbar einig und ich drücke die Daumen, dass der Zahn einfach problemlos verbleiben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Japp Tanja... wir sind uns einig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schneidezahn ausgeschossen

      Hallo, ich habe gerade beim Fußball spielen (mit Moosgummiball ca.Tennisball groß) mit unserem Parson Russel Terrier Flash wohl einmal zu feste geschossen, so dass Flash dabei der untere Schneidezahn "ausgeschossen" wurde. Zum Ballspielen muß man wissen das Flash danach schon fast süchtig ist und es ihm eigentlich nicht wild genug gehen kann. Naja, heute war es wohl zuviel. Nun meine Frage: Ist Flash ohne Schneidezahn in irgendeiner Weise beeinträchtigt? Die Zahnlücke hat nur kurz geblutet

      in Hundekrankheiten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.