Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fila05

X-Herder/Labbi Mix zieht ein

Empfohlene Beiträge

Moin Moin :-)

in ca. 3 Wochen wird unsere X-Herder/Lappi Mix Hündin bei uns einziehen. Aktuell sind wir am rätseln ob sie Geschirr oder Halsband tragen sollte.

Daher möchte ich mal in die Runde fragen, was meint ihr? Welche Vorteile/Nachteile?

Demnächst dann auch Bilder von Hope :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es wäre noch sinnvoll zu wissen wie alt sie ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Moment ist Hope 7 Wochen alt :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann würde ich wohl zum Geschirr Tendieren eins was überall verstellbar ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

irgendein spezielles? Wir hatten das K9 schonmal im Auge, wenn es ein Geschirr werden würde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein bei einem Welpen lohnt sich das überhaupt nicht außerdem verrutscht es (zumindest bei meiner Hündin)

sowas würde ich kaufen für einen Welpen:

http://www.brustgeschirr.com/hundegeschirre-brustgeschirre/hundegeschirre-brustgeschirre-feltmann/Brustgeschirr-Nylonband-in-Unifarben.html

oder sowas:

http://www.hund-unterwegs.de/wolters-hundegeschirr-professional-schwarz?XTCsid=2oq4484u9dekiebj5hkivv4eq1

Alles andere wäre Geldverschwendung.

Ein Halsband kann man ja zusätzlich kaufen. Mira hatte eins von Trixie das hat die ersten Monate auch gehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

X-Herder Labbi Mix ?

Glaub ich Dir nicht. Herder Labbi ja, aber X-Herder nein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso kein X-Herder... sind ja auch "nur" Herder/Malinois Mischlinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Miralinde und alle anderen interessierten

Du schreibst dass ein X-Herder ja auch "nur" ein Mix aus Herder und Mali ist.

Richtig ist, dass ein Herder und ein Mali ein Mix ist, falsch ist, dass man alles über den Kamm schert und alle Herder-Mali Mixe nun zu X-Herdern geworden sind.

Dazu sollte man allerdings die Geschichte der Rassen kennen, dann wird das klarer. Anfang des letzten Jahrhunderts (legt mich nicht genau fest, ich meine Anfang 1910/11) wurde die Farbe gelb aus dem NHC (Nederlandse Herdershonden Club) verbannt. Das Gelb bei dieser Rasse darf nur noch in der Stromung vorkommen. Die Züchter von Diensthunden interessierte das allerdings relativ wenig, weil bei Ihnen nur Leistung zählte, Farbe, Haarlänge oder Haarform waren nicht mal zweitrangig wichtig, sondern überhaupt nicht. Es gab zu dieser Zeit etwa 15 Züchter die ausschließlich für die KNPV (Königlich Niederländische Polizeihunde Vereinigung) züchteten. Dort wurde der "gelbe Herder" weiter zur Zucht eingesetzt. Andere, dem NHC zugeneigte Züchter hielten sich an das Verbot und sahen die gelben Hunde als Malinois an, obwohl sie doch eher zu den Herdern gezählt werden mussten.

Ich habe bei einer dienstlichen Veranstaltung mal gehört, dass in diesen Anfangsjahren von den etwa 15 Züchtern nur nachweislich 8 Gelbe Rüden zur Weiterzucht für die KNPV eingesetzt wurden und diese Hunde dann X-Herder genannt wurden. Erst viel später, das soll Anfang der 50er Jahre gewesen sein, wurden, da es keine "echten gelben" Herder mehr gab, auch wieder Malis eingesetzt, die dann auch als X-Herder geführt wurden. Bei der KNPV gibt es ein Stammregister der Hunde die echte X-Herder waren und sind. Voraussetzung hierfür war jedoch immer eine Abstammung von Hunden die KNPV Körungen und Prüfungen absolviert haben.

An solch einen Hund zu kommen ist zwar nicht aussichtslos, aber auch nicht ganz einfach. Ich hatte bei der Bundeswehr lediglich einen einzigen gesehen.

Deshalb gehe ich im Falle der TE auch davon aus, dass sie einen Herder Mali - Labbi Mix ohne X bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke schon die Kombi an sich ist nicht so günstig aber mich würde interessieren was dabei raus kommt.

wer einen Mali/Herder möchte sollte mindestens Hundesportlich sehr aktiv sein. Ein X-Herder gehört nur in wirklich fachkundige Hände

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.