Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Emmy89

Ferienhäuser an Nord- und Ostsee

Empfohlene Beiträge

Schönen Guten Abend zusammen,

bin während meiner Urlaubssuche auf diese/s Seite/Forum gestoßen und hoffe hier noch etwas Hilfe zu finden.

Ich suche für meinen Mann, mich und unseren Border Collie (Smarty) eine Urlaubsbleibe. Einige Internetseiten (Strandpfoten, Hundeurlaub etc.) habe ich auch schon durchforstet, aber irgendwie noch nicht das richtige gefunden. Daher hoffe ich das Ihr vllt. noch ein Paar Tips habt.

Ich suche etwas in Wassernähe (Nord- und Ostsee) da unser Hund ein totaler Wassernarr ist. Jedoch sollte in der Gegend auch etwas für uns zweibeiner los sein.

Einiges habe ich zwar gefunden nur oft war es dann sehr weit Weg vom "Schuss" oder nicht eingezäunt oder laut anderen Foren nicht Hundefreundlich was natürlich ein absolutes NoGO ist.

Daher meine Frage an Euch kennt jemand konkrete Ferienhäuser in der Umgebung von z.B. Aurich, den Sielen, Wilhelms-Bremerhaven oder Cuxhaven?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren in Dornum

Das Haus war wirklich schön aber die Gegend sehr überlaufen mit Hunden und Halter, dafür fand ich dann die Laufmöglichkeiten am Meer etwas dürftig - und bei den Nebenkosten kamen wir richtig ins Schlucken ;)

Zu jedem Haus gehörte ein Garten der leider nicht umzäunt war und so konnte Buca nicht einfach mal draußen laufen.

Evtl findest Du hier was passendes http://www.rudelurlaub.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde eher Richtung Ostsee (z.B. Lübecker Bucht dort dann Grömitz, Haffkrug oder Schabeutz ) schauen.

An der Nordsee sind viele Strandabschnitte für Hunde verboten. An der Ostsee ist dies viel lockerer und durch die Freistrände auch viel weitläufiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ahoi,

wir waren früher schon immer ohne Hund, nun mit Hund, auf dem Darß (Fischland- Darß), in Zingst.

In der Nebensaison ist es einfach nur traumhaft leer, Hund war eigentlich nie an der Leine..In Zingst hast du alles was du brauchst (EInkauf, Cafes, Reiten, kleines Museum) und wenn mensch mit dem Auto anreist gibt es auch in der Umgebung einiges zu besichtigen.

Radfahren kann man auch toll, es gibt nicht nur Strand, sondern auch tolle Wälder.

In der Vorsaison und im Herbst ist es etwas belebter, aber nicht ueberlaufen..

Zuletzt waren wir bei diesen Vermietern (allerdings die Whg, nicht das Haus, da das wohl bei Schnee nicht so gut zugänglich ist), war wirklich super!

Von der Whg warens zehn Schritte ans Meer..

http://www.fischland-darss-zingst.net/unterkuenfte/objekte_ansicht.php?KdNr=351&ObjNr=1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wir fahren seit Jahren mit den Hunden an Nord-oder Ostsee, wobei uns die Ostsee lieber ist. Dort ist es hundefreundlicher und in der Nebensaison kann man überall an denStränden mit den Hunden laufen.

Wir fahren jetzt im MÄrz nach Graal-Müritz, dort findest Du viele FeWo, wo Hunde erlaubt sind, ebenso auf Usedom. Unser Ziel ist immer Zinnowitz......einfach ein Traum für Hundehalter

http://www.urlaub-mit-hund.de/mecklenburg_vorpommern/usedom/ferienhaus.html

http://www.ferienwohnungen.de/urlaub-mit-hund/europa/deutschland/graal-mueritz/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren mit unseren 2 Border-Collies vom 08.02.-11.02.14 in Glowe auf Rügen. Die Ostsee ist ca. 350m vom Haus weg gewesen. Kannst ja mal schauen im Internet "Ferienhaus Glowe Kurpark". Wir hatten das Haus Leuchtturm wo schon recht viele mit Hund Urlaub gemacht haben:

http://www.hund-und-herrchen.de/detail/2781.html

So sehen z.B. einige der anderen Häuser von innen aus:

http://www.kliffkieker-ruegen.de/dashaus.html

Der Ostseestrand dort ist sehr sauber, liegt kein Müll/Schrott rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren auf Usedom.

Allerdings im Herbst.

Im Frühling und Herbst sind die Strände frei.

Davor und danach nur kleine, wirklich kleine Hundestrände.

Das Haus war der Hammer.

Aber 6 Kilometer von der Ostsee entfernt.

Dafür Wald hinterm Haus und See davor.

http://www.bestfewo.de/unterkunft/17966376.html

hoffe, der link klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren auch im Fischland, jedoch in Prerow.

Die Ferienwohnung war der Ulenhoef, ziemlich direkt am Waldrand. Leider kein eingezäunter Garten dabei. Und im Darss mussten die Hunde an der (10m)Leine bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir fahren jedes Jahr im Frühjahr nach Sylt.

Die Insel ist sehr hundefreundlich und jede Menge Hundestrände

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ferienhaus an der Nord- oder Ostsee gesucht

      Hallo zusammen   Ich bin für Anfang September auf der Suche nach einem Ferienhaus an der Nord- oder Ostsee für 1-2 Personen mit (verhaltensoriginellem) Hund. Wichtig wäre, dass das Haus einen eingezäunten Garten hat, ruhig gelegen ist und die Umgebung wenig von anderen Hundebesitzern frequentiert ist. Die Auswahl an Ferienhäusern ist ja sehr gross, aber da ich jeweils nicht weiss, wie hoch die Hundedichte an diesen Orten ist, wäre ich sehr froh um einen Tipp.  

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Kurztrip an die Ostsee

      6 Tage, nicht viel, aber besser als nichts
      Der Wettergott meinte es nicht ganz so gut mit uns, 2 Tage Dauerregen   Aber dafür habe ich die Ostsee auch noch nie so stürmisch gesehen

       

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Urlaub mit 4 Hunden an der Ostsee.. Ideen?

      Ahoi,   wir würden gerne dieses Jahr (früher Herbst oder so) mit der ganzen Meute an die Ostsee fahren.   Die Idee haben wir schon länger, haben auch letztes Jahr schonmal nach einer Unterkunft gesucht aber irgendwann entnervt aufgegeben.   Was wir suchen? Optimal wäre ein FerienHAUS keine Wohnung. Nähe zum Meer, naja, sollte erreichbar sein, im Notfall auch mit dem Auto. Es sollten auch wirklich 4 Hunde "willkommen" sein. Wir haben schon viel rumtelefoniert, Internet durchstöbert aber bei mehr als 2 oder 3 Hunden ist es mit der Hunde-Gastfreundlichkeit meist vorbei. O-Ton "wir haben Zwinger im Garten mehr als zwei dürfen nicht ins Haus" ... na schönen Dank auch. "Unser Campingplatz ist zu klein für vier Hunde" .. ect.pp.   Wir sind schon kurz davor ein Doppelhaus zu suchen und beide Seiten zu mieten.   Hundestrand in der Nähe ist natürlich ein Muss. Und möglichst "weit ab vom Schuss", gerne mitten im Nichts.   Die gängigen Portale haben wir schon durch, auch Verwandtschaft die auf Rügen wohnt hat sich umgehört und nichts gefunden wo wir mit 4 Hunden hinkommen dürften.   Da hier ja doch ein paar Foris mit mehreren Hunde sind, hoffe ich einfach, dass uns jemand einen Tipp geben kann Und wenn es nicht die Ostsee ist, könnt ihr gerne andere Gegegenden nennen.   Die Meute würde doch sooo gerne mal das Meer sehen  

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Hundestrände Nordsee Ostsee Karte

      Hi   hier eine nützliche Karte von Hundestränden (Nord- Ostsee). https://www.fewo-direkt.de/info/unterkunft-buchen/spezialverzeichnisse/haustierurlaub/hundestraende-nord-und-ostsee#.Vpz5sfnhCUk   Lohnt sich auf jedenfall mal anzuschauen vorallem für die, die ihren nächsten Urlaub an der Nord- oder Ostsee verbringen wollen. Hoffe das bringt euch euren Urlaubszielen ein bisschen näher;)   Tom

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Fahrkette von Nord nach Süd

      ..genau gesagt von Flensburg nach München, am Samstag, dem 7.11 und am Sonntag, dem 8.11 wieder zurück, kriegen wir das zusammen hin? Emil und ich danken schonmal im Voraus

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.