Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Oliver als Bademeister?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wollte nur kurz erzählen, dass wir am Sonntag zum Kurs für Wasser-Rettungshunde (weiß gerade nicht, wie die auf deutsch genannt werden) gehen! Also erstmal eine Schnupperstunde zum kennenlernen und um mich zu informieren.

Ich hatte mich letztes Jahr schon umgeschaut, aber nichts passendes gefunden. Und dann drückte mir neulich am Bahnhof ein Herr eine Visitenkarte in die Hand und sagte im Vorbeihasten: "für den Hund!", warf einen Blick auf Oliver und weg war er.

Naja, Sonntag gehen wir also gucken. Immerhin ist Trocken-Training, erst ab April wird im Wasser trainiert (April??? Im Bergsee??? Ach Du grüne Neune, das überleb ich nicht ... ich gehe ja nichtmal im August rein ...!). Noch dazu muss man einen Neoprenanzug tragen und ich bezweifele, dass es die auch fuer Menschen mit deutlichen Rundungen gibt ... :D - von der Ästhetik will ich mal gar nicht reden.

Wie auch immer - wenn es dem Zwerg gefällt und er gerne Bademeister werden mag, dann machen wir das :)

Bin sehr gespannt, wie die so trainieren.

Oliver wird so seine Mühe haben, beim Anblick all der anderen Hunde (noch dazu sicherlich einiger Labbis) nicht völlig auszuflippen vor Begeisterung. Taschen voll Leckerlies und der Lieblingsball werden mitgenommen, so haben wir eine Chance auf ein paar Minuten Konzentration :)

Drückt uns die Daumen, dass wir dort Spass haben und Oliver in 14 Monaten Bademeister ist!!!

kzYCI6r.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich echt toll an, viel Spaß.

Und das mit dem Neopren paßt schon. Da sieht eigentlich jeder dick aus...für sich selbst gesehen, andere sehen das wieder anders. Und die passen immer, die passen sich an. Kauf ihn lieber ein bißchen kleiner, der weitet sich bei Wärme (Körpertemperatur) und im Wasser, der ist nur an Land sch.... eng. Wenn Du ihn zu groß nimmst, läßt er zuviel Wasser und Kälte rein, wenn Du im Wasser bist. Such Dir ein gescheites Tauchgeschäft, die werden Dich schon entsprechend beraten. Aber das Anprobieren ist sauanstrengend, viel Spaß:-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, Du machst mir ja Mut ... wenn es schon eine Qual ist, sich da rein zu pressen und dann sehen auch noch ALLE dick darin aus ... (also, ich bin dick, das sieht man auch ohne so'nen Presswurst-Anzug :D ) . Naja, bis zum Wasser-Training ist ja noch ein bisserl Zeit, davon lasse ich mich mal noch nicht abschrecken.

Vielen Dank fuer die Tips, ich hätte doch glatt zu "lieber ne Nummer größer" tendiert!!!!

Und wenn das Anprobieren schon eine schweißtreibende Angelegenheit ist, verbrauche ich dabei wenigstens ein paar Kalorien :D

Was man nicht alles in Erwägung zieht, für seinen Hund zu tun ... Unfassbar :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal eine Sendung über die Rettungshunde am Gardasee gesehen. Die hatten richtig Spaß. Menschen und Hunde :l

Da waren einige Neufundländer mit von der Partie.

Bin gespannt, ob euch die Sache zusagt. Erzählst du wie es war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na das finde ich mal ne tolle Sache, da wünsche ich euch viel Spaß :klatsch::klatsch:

Das wär bestimmt auch was für Capper, wo sucht man denn solche Veranstaltungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such mal nach "Seerettungshund" oder "Rettungshund Wasser". Vielleicht findest du was in der Gegend :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boooah, was ne coole Sache :o

Ich als Wasserratte, bzw. Mensch mit Schwimmhaeuten, ach was waer das ne super Sache *neidischbin* :D

Aber falschen Hund dazu, hahaha!!!!

Berichte bitte weiter, ich bin ja sooooo gespannt drauf!

Wuensch dir viel Spass dabei und in Neopren sehen ALLE gleich sch... aus, egal ob dick oder duenn.

Die duennen find ich noch gruseliger, weil die Knochen dann so hervorstechen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das würde ich auch gerne machen! Da müsst ihr dann auch Hubschrauber fliegen üben, oder? Oder ist das nicht überall so? Und die Kulisse! Wasser ist auch mein Element, war mal leidenschaftliche (Binnen-) Seglerin. Wo ich jetzt wohne, ist der nächste See leider ewig weit weg.

Und bitte viele Bilder machen!

LG Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe das damals auch mal 3 Jahre mit Chispa gemacht, er hat

es geliebt. Ich fand´s auch klasse, aber diese Neoprenanzüge an zu ziehen

war immer eine Qual :Oo

Das Mittelmeer lässt im Januar aber nichts anderes zu ;)

Ich denke aber, das Labis und Neufis unterschiedliche Aufgaben

zu erfüllen haben und grundsätzlich anders arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt super!

Eine Sparte der Rettungshundearbeit, von der ich leider noch sehr wenig gesehen habe.

Die Ausbildung interessiert mich sehr, berichte bitte, wie es läuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Respektiere e.V.: Oliver - er möchte so gern die Welt kennenlernen

      Steckbrief    Geboren: 01.11.2013  Geschlecht: männlich  Rasse: Mischling  Schulterhöhe: 50 cm  Kastriert: nein  Geimpft: ja  Gechippt: ja  Mittelmeercheck: nein  Krankheiten: keine bekannt  Katzenverträglich: denkbar  Hundeverträglich: ja  Kinder: denkbar  Handicap: nein  Aufenthaltsort: Sardinien     Oliver – sein Glück dauerte nicht lange! Oliver ist in den Straßen Sardiniens zur Welt gekommen, das ist nun

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Oliver auf dem Sprung

      Oliver und ich ziehen ja gerne mal um und nun steht auch ein virtueller Abschied bevor, der mir seltsamerweise schwerer fällt, als das Auswandern im letzten Monat.    Aber es ist so weit, wir haben unser Bündel geschnürt und werden dieses Forum verlassen.    Die Gründe habe ich, wie gewünscht, per PN, den Moderatoren mitgeteilt, das gehört sich zum Abschied und vielleicht hilft das ja ein ganz kleines bisschen, in Zukunft wieder etwas besser zu machen.    Ich danke

      in Plauderecke

    • Oliver wandert aus ...

      Wir sind wieder da und ich halte mich so kurz wie möglich, sonst wird es ein Buch. es war eine unfassbar anstrengende Woche, mental und auch körperlich. Montag: Flug nach Gran Canaria, Fahrt zum Ferienbungalow, Spaziergang an den Strand und von Neptun eine Murmel geschenkt bekommen, als Glücksbringer. Abends erste über-sechs-Ecken-Kontakte getroffen (italienisches Netzwerk ist schon spannend...). Dabei schon mal ein Lokal angeboten bekommen - zu teuer für uns und die Lage fanden wir beide furc

      in Plauderecke

    • Nochmal (konkret für Oliver): impfen

      Ich frage mal lieber, was ihr so meint, was ich noch impfen lassen sollte oder eben nicht, ich sehe nicht mehr durch. Ausgangslage: Wir leben in der Gegend von Mailand, Norditalien. Sehr hohe Hundedichte und viel Kontakt. Auch mit nicht geimpften Hunden, sowie mit Hunden aus Süditalien und Osteuropa. Häufiger auch Welpen in der Gegend, die unter 8 Wochen alt und aus eher dubioser Quelle sind. Viel Aufenthalt in verschiedensten Gewässern, Seen, Flüsse, aber auch Pfützen und Tümpel werden g

      in Hundekrankheiten

    • Sorge um Zwerg Oliver :(

      Ach Leute, Oliver hat seit Samstag Durchfall. Und zwar wirklich schlimm flüssig. Erstmal habe ich mir nicht so viel dabei gedacht, am Vortag hat er einen halben Apfel gefressen und er frisst ja gerne auch mal Kacke oder so, also nun gut, kann ja mal passieren. Er war trotzdem fit und lustig drauf. Abends dann nochmal (also er hat nicht Durchfall im Sinne von er muss öfter, aber die 2-3 mal am Tag, die er macht, ist es Wasser). Intestinal gefüttert, das beruhigt seinen Magen/Darm normalerweise

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.