Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nastya

Welches Futter gebt ihr eurem Hund?

Empfohlene Beiträge

Das ist schwierig zu beurteilen. Raspus Bruder, der ja jetzt auch in diesem Jahr 12 wird, sieht deutlich älter aus. Zähne eher schlecht. Etwas weißer am Kopf. Kann nicht mehr gut laufen. Es wäre nicht daran zu denken mit ihm, wie ich es mit Raspu mache, über eine Stunde joggen zu gehen.

Seine Schwester hat auch erheblich Probleme mit den Gelenken. Auch bei ihr wäre daran nicht mehr zu denken. Ok, ich jogge auch nicht gerade langsam ;-)

Seine andere Schwester hatte eine ganze Weile am ganzen Körper "Knubbel". Sie ist aber (Stand: ca. Anfang 2013) noch etwas fitter als die anderen beiden - am Bauch und am Kopf aber auch schon ganz schön weiß.

Die anderen beiden habe ich noch vor ein paar Monaten getroffen.

Eva sagt immer, da sieht der Raspu aus wie gerade geschlüpft. Woran das jetzt genau liegen mag, kann man vermutlich nicht mit letzter Gewissheit sagen. Raspu hatte ja zudem mal richtig Stress als er die Megaoperation durchstehen musste, mit 6 Monaten wo fast nix mehr ging.

Tja und Spike, der in diesem Jahr auch schon die 13 in Angriff nimmt, joggt auch noch munter mit. Aber er ist ja auch mit seinen 50cm Größe auch ein ganzes Stück kleiner.

Wichtig ist jedenfalls, dass die Hunde dünn bleiben, eher ein wenig dünner als auch nur minimal zu dick.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich barfe, weil mein Hund starker Allergiker ist und ich so weiss, was im Napf ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fütter Platinum und werde irgendwann in ein paar Wochen/Monaten auf Wolfsblut umsteigen. Bisher tut Takoda das proteinreiche Futter ganz gut, er ist wächst noch ein bisschen und muss zunehmen. Werde mich generell aber nie auf ein Futter festlegen. Vllt probier ich irgendwann die Real nature-Trockenfuttersachen aus, obwohl die neuen Sorten schon für extremsportler-Hunde gedacht sein sollen und mein Takoda zwar aktiv ist, aber nicht SO aktiv. Wenn, dann würd ich das nur kurz füttern. Barfen möchte ich irgendwann, wenn ich endlich ne Tiefkühltruhe hab. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wechsle das Futter immer mal wieder, Hauptsache ist das Hannah es verträgt, Barney verträgt fast alles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meistens Barf, aber hin und wieder auch mal Trockenfutter, Nassfutter oder gekocht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso

naja gemüse kommt noch dazu und das war's...

Da wird bei mir keine Wissenschaft daraus gemacht.

Es gibt das was er mag und was ihm gut tut.

Und irgendwelche Pülverchen gibt's bei mir auch nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Achso

naja gemüse kommt noch dazu und das war's...

Da wird bei mir keine Wissenschaft daraus gemacht.

Es gibt das was er mag und was ihm gut tut.

Und irgendwelche Pülverchen gibt's bei mir auch nicht :D

Ich finde Barfen echt interessant. Irgendwann gibts das hier bestimmt auch öfter als einmal die Woche, aber so als Hauptnahrung traue ich mich da nicht dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Barfen ist gar nicht so schwer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...