Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zombina

Frühkastration im Tierschutz

Empfohlene Beiträge

Ich hatte bei Berichten / Untersuchungen an großen Wolfsrudeln gelesen, dass es da häufig vorkommt, dass eben nicht nur Alpha Rüde auf die Alpha Hündin darf (bzw bei sehr guten Ressourcen kommen auf Würfe bei rang niedrigen Tieren vor). Oft lässt Madame vor dem wichtigen Zeitpunkt die anderen Rüden rauf, nur der Chef darf dann ran wenn die Befruchtung stattfinden sollte.

Das ist evolutionsbiologisch auch absolut nachvollziehbar. Alle Rüden die gedeckt haben, werden viel besser den Wurf versorgen, denn es könntest ihrer sein ;)

Ich stehe Kastrationen neutral gegenüber, mal machen sie Sinn, mal weniger.

Allerdings habe ich eine zeit Anfängergruppen betreut, viele Tierschutzhunde waren dabei mit Besitzern ohne Erfahrung (dafür waren Sie ja da) Aber ich war erschrocken wie sehr in den Köpfen noch der Gedanke verankert ist: jeder Hund muss mal einen Wurf machen dürfen. Die Hunde waren von unbekannter Herkunft und nicht immer unproblematisch, von Gesundheitschecks mal abgesehen. Trotzdem wurde sich lustig zum Decken verabredet.

Da konnte ich mir den Mund duselig sabbeln. Angeblich waren ihre Tierarzt der selben Meinung. Seither denke ich auch lieber Kastrieren, man kann die Leute eben nur vor den Kopf gucken.

Das zusätzlich zu den anderen, guten Argumenten.

Was man macht wenn man in D einen Hund vom Züchter holt ist was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Aber ich war erschrocken wie sehr in den Köpfen noch der Gedanke verankert ist: jeder Hund muss mal einen Wurf machen dürfen. Die Hunde waren von unbekannter Herkunft und nicht immer unproblematisch, von Gesundheitschecks mal abgesehen. Trotzdem wurde sich lustig zum Decken verabredet.

Das erschreckt mich auch! Und ich hätte nicht gedacht, das es heutzutage noch so ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich hatte bei Berichten / Untersuchungen an großen Wolfsrudeln gelesen, dass es da häufig vorkommt, dass eben nicht nur Alpha Rüde auf die Alpha Hündin darf

vergiss es, das bezieht sich auf Gehegewölfe.

in der freien Natur gibt es so was nicht, das sind die Rudel Familienverbände, Elterntier mit Nachwuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Es ist wie es ist, ich habe die Kröte ohne Gebärmutter übernommen und egal was da kommt, wir müssen damit leben.

Wurde bei Jule die Gebärmutter mit rausgenommen? Der Tierarzt in der Slowakei, bei dem Cuby kastriert wurde, lässt die Gebärmutter drin (es sei denn sie ist verändert). Er entfernt nur die Eierstöcke.

LG Elke :)

Ja,Jule ist auch die Gebärmutter entfernt worden.

Steht so im Impfausweis und wird dort generell so gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.