Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärchen

Warze an der Zehe aufgegangen

Empfohlene Beiträge

Habe eben bemerkt das mein Hund an der Hinterpfote blutet und mal genauer hingesehen.

Es ist eine seiner Warzen aufgegangen (hat er ca vor 3-4 Monaten bekommen)

Jetzt hab ich kurz gegooglet und gefunden, dass Warzenblut ansteckend ist um noch mehr Warzen zu bekommen.

Die Warze ist noch dort wo sie war, es ist auch wohl nur ein kleiner Riss (blutet wie die sau :Oo ) und Schmerzen scheint er keine zu haben.

Habs mit einem nassen Taschentuch etwas gesäubert und da kam keine Reaktion.

Stimmt das mit dem Blut?

Gehe nächste Woche eh zum Tierarzt um seine Geschwulste und Warzen kontrollieren zu lassen.

Edit meint das er auch nicht dran leckt so wie an anderen Wunden, scheint ihn wohl wirklich nicht zu stören

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.