Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gabyg

Rudelstellungen - Maike Maja Nowak neue Staffel

Empfohlene Beiträge

Ich habe zufällig die Folge letzten Sonntag gesehen.

Was ich dazu hören bekam von dieser Dame, warum sich jetzt der Schäfermix und der Zwergschnauzer eben NICHT vertragen -

Alles böhmische Dörfer für mich - und für die beiden befreundeten Hundebesitzerinnen wahrscheinlich ebenfalls.

Aber jetzt kann ich es ein wenig nachvollziehen, warum das hier zum Tabuthema geworden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eben

ob das nu stimmt was Nowak zu den Stellungen sagt ist völlig egal wenn die Besitzer es nicht verstehen.

Und es kam so rüber wie ne rechtfertigung für den Schäferhund. Mit keiner Silbe wurd daran gearbeitet das so was nicht mehr passiert oder wie man das besser händelt.

kommt bald wieder ein Hund mit falscher stellung und er beißt wieder zu oder was?

vor allem wars ja beschädigungs wenn nicht gar tötungsabsicht und der Hund läuft da ohne leine an der Straße rum. Sorry da hab ich kein Verständnis für.

Mir völlig egal welche stellung mein Hund hat er hat andere Lebewesen nicht zu schädigen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte nicht den Eindruck, dass die beiden Frauen nicht folgen konnten- im Gegenteil. Es scheint angekommen zu sein, dass es für alle Beteiligten das Beste ist, die Hunde nicht zwangs-zu-vergesellschaften (was für ein Wort).

Ich finde es immer grausam mit anzusehen, wie in anderen TV Formaten Hunde durch heftige Deckelung zusammengehalten werden und man doch deutlich die vorhandene Spannung spürt.

Die Bedenken, dass der DSH ein genereller "Beißer" ist, habe ich nicht. Er kann unterwegs ausweichen und anscheinend ging es lange gut zwischen den Hunden. Dass es dann doch so eskalierte lag daran, dass die Menschen dem schwelenden Konflikt nicht vorher schon bemerkten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daran wie er zugebissen hat merkt man das da handlungsbedarf ist.

Er hat nicht mal eben abwehr geschnappt oder mal kurz zu gebissen sondern sich im Kopf fest gebissen.

Das die beiden Freunde werden will ja niemand aber den Damen muss man mal Hundsprache zeigen den ich denke da hats schon lange gebrodelt bis der Hund explodiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auweiha......da hat jemand ein uraltes Konzept wieder aufgegriffen, das erwiesenermaßen längst vollkommen überholt ist und die Leute nehmen den Unsinn auch noch für bare Münze.

Erfunden hat das ganze ein Herr, der am 04.06.1902 geboren wurde, als man noch den ganzen falschen Hundeverhaltensionterpretationen glaubte.

Ebenso wie das ganze Alpha-Dominanzgedöns, das ein alter Militärler "erfunden" hat - ebenfalls, weil Beobachtungen vollkommen subjektiv bewertet wurden.

Bisserl Kenntnis der Vererbungslehre, der Lerntheorie und Verhaltensbiologie müsste eigentlich jedem einleuchtend klar machen, wie lächerlich viele Aussagen aus den alten Schienen sind.

Krieg ich jetzt Probleme, weil ich das geschrieben hab?

Ich schmeiß mich gleich mal prophylaktisch auf den Rücken, damit mich niemand veralphawürfeln muss.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er hat nicht mal eben abwehr geschnappt oder mal kurz zu gebissen sondern sich im Kopf fest gebissen.

Aha, und das weißt du woher?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe nur eine Folge diese Nowak gesehen und fand es furchtbar.

Da lebte ein Altdeutscher Hütehund auf einem Bauernhof mit Kühen (was ja für ihn ideal wäre um ihn arbeiten zu lassen und somit auszulasten). Nein, da fängt diese Frau an mit diesem Rudelgedöhns und dass die Besitzer (die übrigens noch einen zweiten Hund haben) unbedingt noch einen Hund brauchen und dann erledigt sich die Arbeit von alleine.

Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich da kotzen könnte.

Nun gut, dass man nicht weiß, dass der Hund eine Gelbbacke und kein Harzer Fuchs - Gelbbacken - Mix ist, liegt wohl an der Besonderheit der AH-Zucht. Aber statt den Hund am Vieh (wofür er gezüchtet wurde!) auszulasten dann lieber einen dritten Hund empfehlen .... :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gucke solche Sendungen eigentlich immer mal ganz gerne.

Aber die Frau geht einfach gar nicht.. sorry

Ich habe 3 Folgen gesehen und mir ist mehrfach echt die Hutschnur hochgegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss ehrlich sagen, dass ich Maja Nowak noch vor zwei Jahren super fand. Ich hab mehrere Seminare bei ihr besucht und hab jedes Mal viel gelernt und jede Menge neuer Eindrücke mit nach Hause genommen.

Ich hab auch ihre Sendung sehr gerne gesehen, aber den neuen Staffeln kann ich so gar nichts abgewinnen. Ich hab immer weniger Lust sonntags einzuschalten, nur die Neugier treibt mich noch so ein bissel.

Und ich weiß gar nicht was mich mehr enttäuscht,

- dass sie das neue Konzept übernommen hat und es so gedreht wird als hätte sie das in Russland bei ihrem Rudel beobachtet,

- oder dass ich neuerdings an den Hunden das Cesar Millan Halsband sehe,

- oder das sie überforderten Hundebesitzern rät, sie müssten sich noch einen Hund anschaffen, um die vorhandenen Probleme zu lösen,

- oder das sie zwar erklärt warum die Hunde nicht miteinander auskommen, aber die Besitzer dann alleine gelassen werden,

- oder das sie die Hunde im Training trotz unterschiedlicher Stellung schon irgendwie gleich behandelt

- ......

Für mein Empfinden alles irgendwie ein bissel seltsam. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
- dass sie das neue Konzept übernommen hat und es so gedreht wird als hätte sie das in Russland bei ihrem Rudel beobachtet,

Das Konzept ist ein uralter Hut mit langem Bart, von einem Gärtnermeister erfunden, anno dazumal und wird nun als neue Erkenntnis verkauft.

Ein kritischer Artikel dazu: http://www.hundeerziehung-abc.de/index.php/dogblog/115-vererbte-rudelstellungen

Krass, wie leicht man etwas vermarkten kann.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rudelstellungen - Erfahrungen aus erster Hand

      Einige hier kennen mich noch als Paige. Verloren gegangen bin ich diesem Forum, als ich mich Rudelstellungen anschloss und 2 Jahre lang feste Begleiterin von BE wurde. RS faszinierte mich - wie so viele - und RS verschluckte mich und verdaute mich - wie so viele. Nach zwei Jahren kam der Bruch und ich erwachte aus einem Alptraum, von dem ich nicht einmal wusste, dass es einer war. Wie lebt es sich auch so halb anverdaut? Drei Jahre lief das Thema unter ferner liefen und ich l

      in Hunderudel

    • "Die Vielfalt der Hunde - Der Zentralhund - Portrait von Maja Nowak

      Gerade bin ich auf dieses Video gestoßen: Was soll einem das denn sagen? Mir jedenfalls nichts, im Gegenteil, ich dachte die Zeiten a la Rudelstellungen mit Wächtern und ähnlichem seien vorbei! Jetzt also ein Zentralhund? Ohje... 

      in Hundefotos & Videos

    • Rudelstellungen - klargestellt

      Liebe Hundefreunde,   als sich Barbara Ertel in diesem Forum im Jahre 2010 anmeldete, um sich u.a. Rat wegen der sich bei ihrem 5-jährigen Rüden entwickelten Leinenaggression zu holen, konnte noch niemand ahnen, was daraus entstehen würde. Heute - 4 Jahre später - ist es gerade jene Frau, die Workshops zur sog. Lehre der vererbten Rudelstellungen anbietet und vorgibt, dies von von dem Gärtnermeister und Züchter Karl Werner vermittelt bekommen zu haben.   Workshops, die nach verschiedenen Dia

      in Hunderudel

    • Rudelstellungen - Aussteiger des Originals

      Die Hochzeiten von Rudelstellungen Original scheinen längst vorbei. Man schottet sich nahezu komplett ab. Nun haben einige "Aussteiger" bereits von ihren Erfahrungen berichtet.   Mich interessiert in diesem Zusammenhang wo ihr und auch die "Ableger" stehen?   Sind für Euch die propagierten 7 Stellungen noch ein Faktum? Sind die Stellungen von Relevanz im täglichen Umgang? Falls ja, inwiefern genau? Welche Konsequenzen ergeben sich - sofern ihr die

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Neues von Maja Nowak

      Ein aktuelles Interview: http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/hundefluesterin-hunde-werden-sehr-vermenschlicht-4281668.html

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.