Jump to content
Hundeforum Der Hund
vr79

Hat jemand Erfahrung mit "Flughunden"? Könnt Ihr mir darüber bitte Infos zukommen lassen?

Empfohlene Beiträge

Hey Ihr Lieben,

meine JackRussell Hündin ist nun 18 Monate alt und wiegt 5.3 Kg.

Wir möchten im Herbst eine Woche auf Ibiza den Sommer verlängern und am liebsten mit unserer EMMY.

Nach längerem Stöbern bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass Hunde nach rechzeitiger Anmeldung bis 8 Kg inkl Tasche in den Passagierraum dürfen.

Taschen und Boxen ist EMMY gewöhnt und fühlt sich dort wohl.

Nun meine Frage an Euch, hat jemand Erfahrung mit Hund im Passagierraum zu fliegen?

Wie habt Ihr das trainiert?

Wie bekommen das die Hunde hin, mit dem Druckausgleich?

Wie kann ich ungefähr abschätzen ob EMMY Beruhigungsmittel benötigt oder nicht?

Meine Idee ist, erst mal von München nach Berlin zu fliegen. Falls das ein Reinfall wird könnte man mit dem Zug zurück fahren. Zugfahren kennt sie gut.

Was meint Ihr?

Danke schon mal über Eure Infos.

Lg Verena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Hund Box gewöhnt ist, habe ich noch keine Probleme mit Pets in cabin gehabt. Selbst bei 8 Wochen alten Welpen war das nie ein Problem.

Achte bei der Box aber darauf, dass sie für den Flug zugelassen sind. Taschen sind soviel ich weiss nicht gestattet. Es müssen von der Gesellschaft zugelassene Plastikboxen sein ( Art und Grösse ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Züchterin aus CA hat hin und wieder einen Welpen für ihre Zucht rüber geflogen. Sie hat den Kleinen ohne Probleme in einer Tasche mitnehmen können.

Jedoch darf der Hund während des Flugs nicht raus genommen werden.

Dein Flug ist ja nicht so Endlos wie der nach CA.

Frag' zur Vorsicht bei der Airline nach, wie genau der Transport aussehen soll, wie groß die Tasche sein muss/darf, ...

Guten Flug!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das würde ich auch vorschlagen, denn soviel ich weiß, variieren da die verschiedenen Fluggesellschaften auch beim erlaubten Gewicht.

Die Boxen müssen "wasserdicht" sein, das weiß ich und der Hund darf nicht rausgenommen werden.

Edit:

Die Kleine wiegt echt nur 5,3 kg? :o

Das hätte ich jetzt nicht gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fazit:

Hund in die erlaubte Tasche packen und los gehts?!

Schließlich kann man das nicht groß vorher trainieren.

Na hoffentlich fiept EMMY nicht groß.

Danke für Eure Infos.

Ach ja, und die Hunde haben das mit dem Druckausleich bei den Höhenunterschieden im Instinkt. Oder?

Ja Christiane, die 5.3 Kg haben sich eingependelt. Sie ist eine kleine sportlich athletische Fellnase geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wünsche ich euch einen guten Flug, Verena :)

Das wird schon klappen :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Infos zu Profilbildern - Titelbilder - Avatar

      Hallo an alle neuen User!   Wie ihr seht, habe ihr euren Anfangsbuchstaben und eine Farbe als Avatar bekommen, schon mal nicht schlecht    Viel schöner wäre aber ein eigenes Avatar und Titelbild, so seid ihr unverwechselbar!   Es ist ganz einfach: oben rechts auf euren Namen gehen, dann kommt ihr auf euer Profil. Für das Profilhild müsst ihr das Foto vorher in einem Bildprogramm klein und quadratisch machen, es wird am Ende sowieso nur 100x100 gross sein.  

      in Vorstellung

    • künstliche Befruchtung / Infos

      Wir ziehen möglicherweise für die nächste Verpaarung eine künstliche Befruchtung in Betracht (wäre unsere erste). Der Wunschrüde lebt über 1800 km entfernt (wäre der TOP-Wunsch).... Was muss gemacht werden (ausser Verband, das ist abgeklärt)? Welche Kosten würden uns erwarten? Pro / Contra ?

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Physiotherapie für Hunde, Übungen zum Nachmachen & Infos zu Krankheite

      Hallo Zusammen, bei meiner Recherche zum Thema Spondylose (wurde bei meiner Daisy kürzlich festgestellt), bin ich auf eine tolle Seite gestoßen, auf der eine Physiotherapeutin gut verständliche Infos zu Erkrankungen am Bewegungsapparat gibt und auch noch tolle Übungen erklärt ( mit Fotos und sehr detaillierten Beschreibungen). Ich habe es mit Daisy gleich ausprobiert und sie auch noch angeschrieben, da ich noch eine Frage hatte und bekam prompt eine supernette Antwort. Und das Beste: es kostet

      in Gesundheit

    • Demodex, rote kahle Stellen, Juckreiz, wunde Pfoten, Allergie - wichtige Infos

      Ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich mögichst viele Hundebesitzer erreichen möchte mit diesem Bericht. DEMODEX VERWECHSLUNGSGEFAHR DEMODEX mit ALLERGIE Ich habe drei Hündinnen. Eine davon hat einen akuten Befall von Demodex-Milben. Zuerst beschreibe ich mal den Verlauf: Angefangen hat alles etwa Anfang August. piroschka hatte plötzlich eine etwa Daumennagelgroße rote wunde Stellerechts unterm Kinn. ich dachte, sie hat sich verletzt beim Spaziergang und habe die Stelle desinfizie

      in Hundekrankheiten

    • Hätte gerne Infos zum Dobermann

      Das hätte ich mir auch nicht erträumt, dass ich mich mal für einen Dobermann interessiere. Ich hatte immer riesen Respekt vor dieser Rasse. Mit ihrem kupierten Ohren und Schwänzen sahen sie früher auch sehr streng aus. Aber - dank Kupierverbot ist daraus ein bildschöner Hund geworden. Zum ersten mal wurde ich vor einigen Wochen darauf aufmerksam. Zwei Mädels gingen mit ihrer Dobermannhündin, gerade mal 4 Monate alt, spazieren. Die Hündin war braun. Da ich mich mit der Rasse nie beschäftigt hatt

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.