Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Wie hättet ihr reagiert?

Empfohlene Beiträge

Wahnsinn ... da hat sie ja echt großes Glück gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck, du hast in dieser Situation das einzig richtige getan. Lieber einmal zu viel den Sani rufen als einmal zu wenig!

Wenn es mehr Menschen mit deiner Einstellungen gäbe wäre diese Welt ein gutes Stück besser... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, weil zwei Schutzengel, wie bei "Deinem" jungen Mann, nicht weggesehen haben! (Ok, Ärzte machen das wohl sowieso eher nicht, aber nu!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viele denken auch, dass sie aus eigener Tasche den Notarzt bezahlen müssen wenn sie ihn rufen und es dann doch nicht so schlimm war.. :Oo Ich hab schon das ein oder andere mal auch 112 angerufen, eine Rechnung hab ich dafür noch nie bekommen. Im Gegenteil, ich wurde auch jedesmal darin bestätigt, dass ich angerufen hab.

Wie man so ignorant sein kann.. keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Euer Hund ist gestorben - ab wann hattet ihr einen "Neuen"?

      Das Thema gab es zwar hier und da schon mal...mich würde interessieren, nach welcher Zeit ihr euch einen "neuen", also anderen Hund zugelegt habt, nachdem euer Hund gestorben ist.   Dauerte es Tage, Wochen, Monate oder gar Jahre, bis ein neuer einziehen durfte? Ich gehe davon aus, dass die, die seitdem keinen mehr hatten (bis jetzt), hier nicht mitlesen. Wenn doch, bitte auch schreiben!    Durfte er das alte Körbchen, Decke, Spielzeug benutzen?   Wie war das mit eurer Trauerphase?   Viel

      in Plauderecke

    • Welche Hunde hättet ihr gerne

      Also ich bin ein Riesengrosser Rottweilerfan und würde mir sehr gerne auch ein en Rotti nach Haus holen - nurmein Vermieter ist dagegen . Auch dagegen spricht das die Rottis nur mit Beisskorb und an der Leine zu Führen sind die Prüfung wär kein Problem aber dieses Leben möcht ich dem Tier nicht bieten . Da meine Hunde bis jetzt immer wenn es möglich istohne Leine laufen Sie sind so Erzogen das sie nicht Wildern - oder Spaziergänger nicht belästigen . Meine Traumhunde sind eben Rottweil

      in Plauderecke

    • hättet ihr da reagiert?

      Hallo,   bin über diese Anzeige gestolpert, die Bilder waren für mich ein absoluter Schreck. Dabei habe ich mir alles mögliche vorgestellt, in was für Zustände diese Hunde wohl hausen müssen. Ich habe diese Anzeige beim Veterinärsamt gemeldet, ich hoffe es wird da etwas unternommen. Hier mal der Link dazu, empfinde das nur ich so Gruselig, was meint ihr   Liebe Grüße     http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/altdeutsche-schaeferhundwelpen,-huetehunde,-hirtenhunde-reinrassig/2

      in Plauderecke

    • Stellt euch vor, ihr hättet einen Barfladen ...

      ... und ein Kunde würde dort Fleisch im Wert von knapp 20 Euro kaufen, darin eine 4-5 cm große abgebrochene Klinge finden (vermutlich vom Fleischwolf) und das reklamieren. Das Fleisch hat der Kunde komplett entsorgt. Wie würdet ihr reagieren?

      in Plauderecke

    • Hättet ihr reagiert?

      Hallo ihr Lieben, ich war heute mit meinem Kind und meinen beiden Fellnasen auf einem Hundefreilaufgelände. Mein Dicker hat mit einer größeren Hundedame ordentlich getobt, dann ist sie auf einmal auf ihn losgegangen, mein Dicker hat fürchterlich gejault, er ist zu mir gelaufen und sie hat immer wieder nach ihm geschnappt und er wieder gejault, das höre ich jetzt immer noch. Als er bei mir war, hab ich die Hündin vertrieben, die Hündin war ganz schön verdattert, die Halterin hat nicht reagiert.

      in Plauderecke


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.