Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Norwich

As we walked in fields of gold

Empfohlene Beiträge

Lust auf ein paar Sonnenstrahlen?

Ich habe lange keine Bilder mehr eingestellt, und gerade habe ich Lust dazu. :)

Aus dem goldenen Dezember (bin vor Kurzem erst zum Entwickeln gekommen)...

17498556uq.jpg

17498557gp.jpg

17498555vj.jpg

17498558sd.jpg

17498559io.jpg

17498560cg.jpg

17498561oc.jpg

17498562za.jpg

17498591cy.jpg

17498592sq.jpg

17498593hc.jpg

17498594qk.jpg

17498595yz.jpg

17498596qp.jpg

17498597ap.jpg

17498598md.jpg

17498599va.jpg

17498602wc.jpg

Und mein aktuelles Lieblingsbild ist dieses hier - Lotte im Abendlicht... *seufz* lv21.gif

17498601sk.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschöne Bilder!

Ja, das letzte ist besonders gut gelungen!

Schönes Spiel von Schärfe, Unschärfe, warmer und kalter Lichtfarbe. Toll! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Möwen sind ja einmalig gut getroffen :klatsch: :klatsch: Die tollen Hunde und die Landschaft natürlich auch :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank! :)

Calissa, und das war ein richtiger Zufallstreffer! Ich war eigentlich schon auf dem Rückweg vom eigentlichen "Shooting" (deshalb hat Lotte das Geschirr auch an), da veränderte sich das Licht so schön, dass ich nicht widerstehen konnte und noch ein paar Aufnahmen gemacht habe.

Habe mich sooo gefreut, als ich die hier gesehen habe. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Fotos. :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch der Zufall kann einem zu schönen Bildern verhelfen. Wenn man den Moment wahr nimmt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schöööön...! *seufz*... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schön! Freue mich immer über Bilder aus SH und natürlich auch, wenn ich deine hübschen Hundies bewundern darf!

Ist das oben Olpenitz? Da sind ja noch nicht viele Häuser dazugekommen, oder?

Wir haben ziemlich in der Nähe gewohnt ;-), habe aber die Entwicklung nicht mehr mitverfolgt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke! Nein, nicht Olpenitz. Die Bilder sind zum Teil in Götheby entstanden, Biby, und das mit den Häusern ist in der Nähe von Waabs am Strand. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach, ich bin ja mal gespannt....

Wir müssen echt mal verabreden, wann wir uns treffen.

Die Bilder sind superschön geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • John Boy goes to Gold (Goldakupunktur ins Ohr)

      Hallo zusammen, heute war ja John Boys Tag. Ihr hier um Forum habt mich auf die Goldakupunktur gebracht und von Manuela (Bergers) haben wir die Adresse von Frau Dr. Günther. Also sind wir heute Morgen um viertel vor neun losgefahren, ich habe vor Aufregung die ganze Nacht nicht geschlafen. Die Oma hat Emma um halb neun abgeholt und wir dann los. Wir sind um kurz vor zehn angekommen und erst waren wir (ein Mann und ich) verwirrt.. Es war doch so ein kleines Häuschen mit Tierarzt Schild. “Hier soll das sein?“ Naja schaun wir mal. Frau Günther war noch unterwegs und traf um zehn dann ein. Sie war sehr nett, man bzw John Boy hat gar nicht gemerkt dass er beim Tierarzt war. Erst haben wir gesprochen, dann hat sie John Boys Röntgen Bilder gesehen und war auch ganz überrascht das sie so schlimm aussehen,und sie meinte man hätte da letztes Jahr schon was machen können (da hatten wir ihn ja auch röntgen lassen und es waren schon Veränderungen erkennbar), Aber uns hat keiner was gesagt…und auch wenn unser Tierarzt was von der Goldakupunktur gewusst hätte (@Manuela; meintest doch es wissen wenige Tierarzt das es das gibt) hätte er bestimmt nichts gesagt, der ist nicht offen für „sowas“ Naja dann hat sie John Boy „ausgelotet“ was uns unbekannt vorkam , aber wir sind ja offen für alles… Dann meinte sie er sei schief…nach ein paar Minuten hat sie dann die Stelle gefunden wo sie das Gold im Ohr setzen kann. Maulkorb auf (John Boy ist ein gutmütiger, aber er hatte dann doch ein bissl Angst und sicher ist sicher)und wir haben ihn festgehalten und dann zack war das Gold drin im Ohr. Er hat nur ganz kurz gejault und war froh das der Maulkorb wieder runter kam. Puh zum Glück keine Sedierung.. Dann hat sie ihn noch gelasert (Laser Akupunktur)und danach war er total entspannt und sie konnte ihn sogar anfassen und kraulen ( er lässt sich nie von Fremden anfassen) Zum Schluss hat sie ein Mittel für ihn gesucht und ihn noch mal ausgelotet….und hat die Schwingungen geprüft usw…das ganze hat etwas gedauert und nun soll John Boy täglich Steirocall N bekommen und er braucht keine Schmerzmittel . Steirocall ist eins der ganz wenigen Homöopathischen Heilmittel wo auch drauf steht wofür es ist….bei den anderen Homöopathischen Heilmitteln steht das ja nie mit auf der Packung, das liegt daran das bei Steirocall nachgewiesen ist das es hilft…..bei den anderen Homöopathischen Heilmittel ist es ja nicht nachgewiesen…..so hat sie uns das erklärt. Jetzt sollen wir John Boy zwei Wochen noch zurückhalten und dann soll er alles wieder machen wie vorher. Sie meint alles wird gut und sollte er, was sie nicht glaubt in 6 Monaten oder so auf dem anderen Bein Probleme bekommt, dann sollen wir wieder kommen, dann bekommt er auch ins rechte Ohr Gold. So jetzt hoffen wir das Beste und drückt alle Daumen damit John Boy bald wieder toben kann und auch den Bollerwagen ziehen kann….. Danke an alle die mir Infos gegeben haben dicken Knutscher auch von John Boy. Fazit: Eine kleine fast Wohnzimmer ähnliche Praxis, wirkt nicht wie beim Tierarzt und von daher entspannen sich die Hunde schnell (John Boy jedenfalls) Alles war schmerzfrei und locker und es hat auch nicht viel gekostet. Sie bat bei zeiten mal um Rückmeldung, damit sie auch weiß was aus den Tieren wird. @Manuela: deswegen war sie auch ganz dankbar das du ihr Info gegeben hast, soll dich noch grüßen. Ich habe das ganze heute einer Freundin erzählt und sie meinte das eine Bekannte von ihr eine Katze hatte die kaum laufen konnte, sich nur mit den Vorderpfoten vorwärts bewegen konnte, weil hinten alles lahm war, die Katze hat Gold in die Pfote bekommen und läuft seit 2 Jahren wieder ganz normal…Wahnsinn oder? So das war’s…nun

      in Gesundheit

    • Biete 20% Gutscheine f.Real-Nature,Premiere,Select-Gold (Fressn.)

      Aus der Nikolaus-Aktion vom Fressnapf habe ich noch Gutscheine übrig. Es ist je ein 20% Gutschein für Selct-Gold,Real-Nature und Premiere-Produkte. Außerdem noch ein 10% Gutschein für einen Anione-Futternapf.   Die 20%-Gutscheine sind scheinbar unbegrenzt,bedeutet - Wagen voll mit den jeweiligen Produkten und auf alles 20%.(einmalig natürlich ;-)  )   Gültig bis 31.1.15, also was für Schnellentschlossene   Wer die Gutscheine haben möchte,möge sich doch einfach schnell per PN melden.      

      in Suche / Biete

    • Sat 1 Gold: ab mittags nur Hundesendungen

      Am kommenden Sonntag kommt auf Sat 1 Gold viel Sendungen rund um das Thema Hund! Reportagen und Film Auch eine deutsche Erstausstrahlung ist dabei. Lg Nicole

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Activia Gold Nassfutter - Abgelaufen oder irre ich mich?

      Ich habe mir Activia Gold Nassfutter bestellt und bin nun irritiert, denn auf dem Dosenboden steht: Made in Germany 24.03.2012 Unten drunter irgendeine Nummer Sonst ist auf der ganzen Dose kein weiteres Datum zu sehen. Ist das jetzt etwa abgelaufen, oder drucken die nur das Datum von dem Herstellungsdatum drauf?

      in Plauderecke

    • Bozita Junior oder Select Gold Sensitive?

      Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage zum Hundefutter Bozita Junior. Kenai hat Probleme mit der Verdauung, seine Ohren waren auch gerötet, sodass eine Allergie/Futterunverträglichkeit im Raum stand. Er hat Ohrentropfen verschrieben bekommen und die Ohren sehen jetzt auch wieder in Ordnung aus, nur habe ich von dem Hills Science Plan, dass ich jetzt seit gut 2 Monate füttere, nichts gutes gehört. Bisher hat er es allerdings ganz gut vertragen. Nur hatte er davon ein wenig Schuppen bekommen, aber er ist gut gewachsen und hat kräftig zugenommen. Trotzdem, so riet mir der TA, sollte ich auf ein schonenderes Futter umsteigen. Wie fast alle Tierärzte riet er mir natürlich zu Royal Canin. Von diesem Futter habe ich allerdings auch nicht sonderlich viel gutes gehört. Ich bin so hin-und hergerissen. Es gibt soo viele Hundefuttersorten, da wird einem ja übel. Das Bozita-Hundefutter ist ja in Schweden hergestellt, da sollen sie viel höhere Standarts haben, was die Qualität des Futters geht. Habe ich zumindest gelesen. Und es ist ja auch viel preiswerter als Hills, Royal Canin, und wie sie alle heißen. Zudem bestelle ich nicht gern im Internet, kenne mich da auch nicht so aus. Habe ich auch noch nie gemacht, deswegen würde ich das Futter gern im Laden kaufen. Also meine Frage: Wie ist Bozita Junior und Select Gold Sensitive? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Mein Tierarzt meinte ich sollte noch bis zum 6. Monat Welpenfutter geben und dann erst auf Adult umstellen. Er ist auch noch etwas zierlich, finde ich zumindest, deswegen will ich ihn mit dem Welpenfutter noch etwas aufpäppeln. LG und danke für eure Antworten

      in Hundefutter


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.