Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Shakira

Frage an alle Brillen- UND Kontaktlinsenträger!

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Habt ihr in Kontaktlinsen die gleiche Dioptrin - wie in der Brille?

Habt Ihr eine Hornhautverkrümmung? Wie hoch?

Wurde diese ausgeglichen??? In den Linsen?

Zu meiner Situation später mehr - muss zu Arbeit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, bei den Kontaktlinsen hatte ich immer etwas weniger. Ich habe eine Hornhautverkrümmung, wie hoch? Die Hornhautverkrümmung wurde nicht ausgeglichen bei den Linsen, aber deswegen riet man mir zu harten Kontaktlinsen. Später hatte ich aber trotzdem Monatslinsen (weich) und das war auch ok!

Mitlerweile trage ich aber nur noch eine Brille.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab Linsen- und Brillenstärke gleich.

Hornhautverkrümmung auf dem rechten Auge, weiß aber nicht wie hoch.

Da ich unbedingt weiche Tageslinsen tragen möchte, sehe ich halt auf dem rechten Auge minimal schlechter. Nehm ich aber gerne in Kauf weil diese Linsen so angenehm zu tragen sind.

Schöne Grüße

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch bei Brille und Linsen die gleichen Dioptrin.

Auf beiden Augen eine Hornhautverkrümmung, die aber erst vor ein paar Jahren aufgetreten ist.

Linsen trage ich seit fast 19 Jahren mittlerweile.

Der Augenarzt schloß damals nicht aus, dass die Verkrümmung mit dem Tragen der Linsen zusammenhängt.

Meine Brille trage ich so gut wie nie.

Glaube, ich hatte die bestimmt schon ein Jahr nicht mehr auf.

Die Verkrümmung wird mit den Kontaktlinsen ausgeglichen.

Aufgefallen ist das damals, weil ich urplötzlich Bindehautentzündungen bekam.

Mit den neuen Linsen hörte das dann auf :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe bei den (weichen) Linsen minimal geringere Stärken als bei den Brillengläsern. Die Hornhautverkrümmung wird durch die Linsen ausgeglichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe unterschiedliche Dioptrin bei Brille und Kontatklinsen. Hat eigentlich jeder, weil die Linsen ja viel dichter am Auge dran sind.

Habe auch eine Hornhautverkrümmung. Die wird logischerweise auch mit den Linsen ausgeglichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Danke schon mal für Eure Antworten :D

Ja - das war nämlich bei mir auch so...

ich habe in Brille + 4,5 mit einer Verkrümmung von 0,5

auf den Linsen sollte ich dann +3,75 haben

Probelinsen aber in +3,5 - weil keine anderen da waren....

das fand ich doof - ich hätte lieber auf die richtigen gewartet....

Naja - und die Verkrümmung muss wohl erst ab 0,75 ausgeglichen werden...

das fand ich so komisch - im www leist man ja so viele verschiedene Meinungen... ich hab den heutigen Termin beim Optiker abgesagt - wollte doch noch mal zu meinem Arzt...

Ist es denn so - dass die Optiker mehr Ahnung haben - als der Augenarzt ? Also was die Wahl von Linsen angeht???

Und : Linsen im Netz bestellen????

Im Vergleich:

Ein unbekannter Optiker wollte mir 300 - 350 € für das Abmessen meiner Augen und den ersten 6 Monatssatz Linsen abnehmen

Bei Fielmann und Apollo ist das alles kostenlos :so

Die Linsen kosten beo Optiker vor Ort 86 € für 6 Monate

und im www glatte 26€

Wo kauft Ihr die???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich kaufe meine Linsen immer in Netz (weiche). 26 Euro fuer sechs Monate kommt mir allerdings sehr wenig vor und ich kann nur sagen, dass ich nicht mit den billigsten gehen wuerde, da das echt kein Spass ist. Aber im Netz gibt es wirklich gute Angebote und mach das jetzt schon ca. 10 Jahre und hatte noch keine Probleme damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Nuka: Welche bestellst Du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir sind die Kontaktlinsen "schwächer" als die Brille, weil die ja auch näher am Auge sind.

Ich für meinen Teil trage nur noch Kontaktlinsen, kann mich an die Brille gar nicht mehr gewöhnen. Der unscharfe Rand stört extrem.

Ich kaufe meine Linsen wirklich nur beim Optiker, da mir meine Augen extrem wichtig sind und ich dem Internet dahin gehend wirklich nicht vertraue. Wenn da mal was ist... Nee, das wär mir zu riskant.

Ich zahle übrigens 120€/6 Monate habe aber berufsbedingt welche, die sehr sauerstoffdurchlässig sind und die man auch bedenkenlos mal 3 Tage durchtragen kann, wenn es nicht anders geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.