Jump to content
Hundeforum Der Hund
Aurora39

Gewerblicher Verkäufer meldet sich einfach nicht

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Sowas hatte ich schon lange nett mehr, hab bei ebay für 5, -€ nen neues Shirt ersteigert, das war am 07.02. am 11.02. habe ich dann bezahlt, heute haben wir den 28.02. und noch immer kein Shirt , hab bei ebay nen Fall eröffnet das war am 22.02. nu bin ich am überlegen diesem Verkäufer nach weiteren 5 Tage nicht melden an zu zeigen wegen betrug, ich hab weder das Geld noch das Shirt erhalten, ist zwar nur ein Mikymaus Betrag aber so geht, s ja nu nicht.

Bringt das überhaubt was ?

LG

Aurora

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Per paypal bezAhlt?

Dann gibt es den ebay-käuferschutz. D.h. Bei solchen Dingen gibt es da das Geld zurück.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würds versuchen. Auch wenn es nur ein kleiner Betrag war. Wie sind denn die Bewertungen des Verkäufers?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Per paypal bezAhlt?

Dann gibt es den ebay-käuferschutz. D.h. Bei solchen Dingen gibt es da das Geld zurück.....

Ne den Betrag hatte ich per Überweisung getätigt,weil,s halt nur so ein kleiner war ,ich ärgere mich selber drüber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die Bewertung liegt bei 99,4 % allso nicht,s wo man sagen könnte ,,finger weg,,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jedenfalls sollte der Verkäufer vor der Eröffnung eines Falls mind. 2 x angeschrieben werden und auch anschließend geht das nur über diese besagte Fall-Schiene, damit ebay das auch lesen kann, nach einer Zeit wird der Vorgang geschlossen und es gibt die 10%

ebay-Provision zurück, na ja, das macht den Kohl nicht fett, aber eine Anzeige würde ich nicht machen, das lohnt den Aufwand nicht. Sehr oft haben Verkäufer auch nicht die Möglichkeit gegeben, dass man per PayPal zahlen kann, denn nicht nur ebay nimmt 10% Verkaufsprovision, sondern PayPal ebenfalls, zusätzlich noch 35 Cent Bearbeitungsgebühr,

ich jedenfalls biete das bei meinen privaten Verkäufen nicht an, das sind mir eindeutlig zu hohe Kosten.

Adiba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Greift der Käuferschutz nur, wenn man mit Paypal bezahlt? Ich hab mal was verkauft und hab das Geld erst 14 Tage später bekommen, obwohl die Ware versendet und auch sofort bezahlt wurde.. auf Nachfrage wurde mir dann erklärt, dass sie das Geld so lange zurückhalten, falls der Verkäufer die Ware nicht verschickt.

Ich würde das Geld in dem Fall zurück verlangen. Und: ich kaufe nur bei Leuten, die 100% positiv bewertet sind, sicher ist sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie, wurde die Ware verschickt bevor das Geld auf dem Kto. war ?

Das ist gefährlich, so etwas kann in die Hose gehen, habe ich mal bei einem Stempel gemacht, war also kein großer Betrag, aber bezahlt wurde nicht, zurück erhalten habe ich das Teil auch nicht, also dumm gelaufen, so etwas passiert mir nie wieder, wollte mir einfach einen Weg zur Post sparen.

Käuferschutz gibt es nur über PayPal - Adiba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab verschickt, weil es hieß das Käufer hat bezahlt, ich fühlte mich auf der sicheren Seite. Und weil es sich so gehört, dachte ich. Seitdem hab ich auch nichts mehr da verkauft, weil ich keinen Nerv habe so lange zu warten, bis Eb** das Geld rausrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Käuferschutz bei Ebay ist nicht nur bei PayPal. Der Unterschied ist nur - wenn mit PayPal bezahlt wurde bekommt man die 5 Euro zurück. Ansonsten tritt bei Ebay der Käuferschutz erst ab 20 Euro ein.

Also lieber auch kleine Beträge mit PayPal bezahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.