Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bodensee-Collie

Weiterbildung "Der Hund das unbekannte Wesen"

Empfohlene Beiträge

Hallo alle Zusammen,

wir bieten Euch im Raum Ravensburg / Friedrichshafen /Sigmaringen eine Weiterbildung für Euch in Sachen Hund an.

Aber lest selbst im Anhang....

Wir freuen uns über viele Besucher!

post-30877-1406421987,67_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Unbekannte Vorgeschichte - doch kein Argument gegen den Hund vom Tierschutz?

      Wenn es um die Wahl "Hund vom Züchter" oder "Hund vom Tierschutz" geht, begründen viele ihre Entscheidung für den Rassehund vom Züchter mit der optimalen Aufzucht und Sozialisierung. Argument gegen den Hund vom Tierschutz ist im Umkehrschluss häufig, dass man ja nicht wisse, was dieser schon erlebt habe. Das stimmt natürlich, was ich dann aber bemerkenswert finde, ist, wie umwelttauglich, sozialverträglich und einfach nett viele der Hunde z.B. aus dem Auslandstierschutz hier in meiner Umgebung s

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Tierheim Gießen: MARIA, 3 Jahre, Mischling - ein offenes, freundliches Wesen

      Mischling Maria (geb. 01.01.2014) ist eigentlich schon fast perfekt: Schöne mittlere Größe, passendes Alter (schon aus dem Gröbsten raus aber eben noch nicht älter) und ein offenes, freundliches Wesen. Zum wahrhaft rundum gelungenen Dasein fehlt ihr nur noch eine eigene Familie und der letzte Feinschliff in der Erziehung. Natürlich müssen wir sie noch besser kennenlernen, aber bislang konnten wir einfach nichts Negatives finden Zu schön um wahr zu sein? Kommen Sie einfach vorbei und lassen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Vererbung von Charakter und Wesen

      Eigentlich gehört das in Zucht- ich würde aber hier gerne mal wissen ob es Menschen gibt die bewusst oder zufällig Hunde haben die verwandt sind -und wo ihr Parallelen seht bzgl. Charakter, Wesensmerkmalen oder Eigenheiten.   Ich finde es sehr interessant was teilweise vererbt wird.   Beispiel meine verstorbene Australien Shepherd Hündin.    Eine Freundin von uns besaß eine Halbschwester (gleiche Mutter) von ihr. Durch diese Hündin bin ich zum Hundesport und grunsätzlich zu Hütehunden geko

      in Plauderecke

    • die unverständliche Unbekannte

      Mit dem Titel wusste ich mir nicht so ganz zu helfen. Es geht mal um was Hundefreies bei mir und zwar:   Vor so 3 Monaten etwa hatte ich in einer Küche ein Probearbeiten.. und dort arbeitet eine junge Mutter. Sie spricht sehr schlecht deutsch - ich glaube aus Polen kommt sie - ich weiss aber gerade garnicht so recht. Auf jedenfall sollte ich mich an Ihr orientieren, sie sollte mir zeigen was ich zu machen habe usw. War natürlich garnicht so einfach da es sich nur um Wortfetzen mit Händen un

      in Plauderecke

    • Assistenztierarzt, das unbekannte Wesen

      Hi,   weiß jemand, was es mit Assistenztierärzten auf sich hat? Muss das jeder Tierarzt nach dem Studium machen? Bei meiner Tierärztin laufen nämlich immer auch 2-3 Assistenztierärzte rum, die aber in der Regel nach geraumer Zeit wieder verschwinden und neuerdings auch Flüchtlinge.   Bei anderen Tierärzten ist mir das aber noch nie aufgefallen.   Kann man das mit Ärzten im Praktikum vergleichen oder sind das nur billige Arbeitskräfte? Oder machen die da eine Facharzt für Kleintiere? Oder s

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.