Jump to content
Hundeforum Der Hund
Yuk

Wenn das Hundebett plötzlich nass ist

Empfohlene Beiträge

Moin ins Forum,

den Vormittag über habe ich mich schon gewundert, dass Yukon gar nicht in seinem Bett liegt, sondern auf dem Fußboden davor. Als ich eben zum saubermachen die Decke hochnehme, sehe ich, dass das Bett ziemlich nass ist. Gerochen hat es eigentlich relativ neutral, also kein intensiver Uringeruch. Der Hund selbst ist quietschfidel, eher verstärkt aufgedreht, als kränklich wirkend. Draußen waren wir auch in den ungefähr gleichen Abständen wie sonst immer und so regennass, dass der Fleck davon kommen könnte war er weder gestern Abend noch heute morgen... und durch die Decke oder sonstwoher hat es auch nicht getropft, das kommt eindeutig vom Hund.

Sollte ich mir Sorgen machen? Blasenentzündung? Ist das ein Fall für den TA? Oder erstmal abwarten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

wie alt ist denn dein Hund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yukon ist 1,5 Jahre... und bislang zuverlässig stubenrein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Möglichkeiten gibt es einige.

1. Gedanke wäre er hat geträumt und im Schlaf gepieselt

da du sagtest das es fast nicht roch könnte es einfach sein das die Blase sehr voll war.

Hat er heute viel getrunken?

2.Gedanke wäre eine Blasenentzündung wie du schon schreibst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann denke ich auch mal passieren im Schlaf.

Blasenentzündung würdest du auch daran merken, wenn er sein Geschäft macht, dass es ihm wehtut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund hat auch manchmal feuchte Träume ;)

Er läuft dann ein bisschen aus aber bisher nur so minimal das ich noch keinen Handlungsbedarf sehe.

Würde noch 1-2 Tage warten und suchen ob du noch was findest und dann entscheiden ob du dich mit TA sicherer fühlst oder obs eine einmalige Sache war

Edit: bei meinem Hund riecht man den Urin, ist also eindeutig wo die Tröpfchen auf unserem Fliesenboden herkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hat meiner auch recht oft.. es riecht aber nicht nach Urin, sondern einfach neutral..

Ich weiß, dass er ab und zu tief und fest mit etwas geöffneten Maul schläft, bzw die Lefze mal sonst wo hängt wenn er wieder seine speziellen Schlafpositionen hat.. habe es daher immer auf eventuelles Sabbern geschoben - eben auch weil es nach rein gar nichts riecht.. :think:

Habe sicherheitshalber ein altes Handtuch unter den Korb gelegt.. nicht dass mir das Laminat irgendwann aufweicht :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei Amélie kann es auch vom Sabber manchmal feucht sein, die hat auch so Flatterlefzen dass das mal suppt ;) Pipi riecht man im Allgemeinen. Ich würde es noch mal beobachten, wenn es die Tage noch ab und an vorkommt, kannst du immer noch handelnt.. einmalig ist nicht immer gleich Grund zur Besorgnis aber man kann es gut beobachten ;)

Daumendrück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Blasenentzündung würdest du auch daran merken, wenn er sein Geschäft macht, dass es ihm wehtut.

Nein. Eher selten

Ich würde aber auch ertsmal 1 - 2 Tage abwarten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Euch erstmal :)

Als die Decke noch ein bisschen im warmen Hauswirtschaftsraum lag kam dann auch der Uringeruch um die Ecke. Für Sabberflecken war das auch eindeutig zu groß :)

Im Nachhinein fiel mir ein, dass mein Mann gestern Spätnachmittag extrem viel mit ihm rumgetobt hat, so dass er dann auch viel getrunken hat. Die Theorie mit der übervollen Blase scheint also wohl die schlüssigste zu sein, zumal er auch nicht im geringsten krank wirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neo pinkelt immer in sein Hundebett

      Hallo Zusammen,   Neo ist ein Männchen (16 Wochen)  und kommt aus einer Tötungsstation in Rumänien. Folgendes Problem:   Neo pinkelt (Überwiegend) in sein Hundebett. 🙄 Ab und zu winselt und wibbelt er, als ob er müsste.... zack... passiert nichts. Gerade wieder drinnen oder etwas später, pinkelt er in sein Hundebett🤪   Meine Frau und ich vermuten, er hat nie etwas anderes als sein Gefängnis in Rumänien gesehen und ist es gewohnt in sein Nest zu mac

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Schwarmwissen: Hundebett für das Büro gesucht

      Es ist soweit, meine Mädels brauchen ein neues Kuschelbett im Büro. 🛏️   Anforderungen: weich, kuschelig, gemütlich, möglichst mit höherem Rand und Plüsch innen Form: am besten eckig, oval würde aber auch gehen Material: egal, hauptsache warm, weich und plüschig, waschbar wäre auch von Vorteil Farben: nicht zu poppig Größe: mindestens 90x60, höchstens 100x70 Preis: möglichst günstig, wir haben die teuren Luxusmodelle schließlich zu Hause Wer hat ein paar gute Vorschlä

      in Hundezubehör

    • Hundebett für 12 Wochen Welpen Labrador

      Wir bekommen zu Weihnachten einen 12 Wochen alten Labrador. Wegen dem Schlafplatz überlegen wir einen Laufstall zu holen. Wss raten die Experten? Wir wollen nicht, dass er nachts in der ganzen Wohnung rumsaust

      in Hundezubehör

    • Hund frisst weder TroFu, Nass oder Barf, Hilfe!!!!

      Hallo,   Ich heiße Julia und bin neu hier im Forum. Mein Hund Riley (1 Jahr, Cavalier King Charles Spaniel) ist extrem mäkelig und muss zum fressen regelrecht überredet/gezwungen werden. Vielleicht kurz etwas zu seiner Vorgeschichte: als ich ihn von der Züchterin letztes Jahr im Juli geholt habe, war er recht dünn und hat alles verschlungen, das er kriegen konnte. Da hat er TroFu und Nassfutter bekommen. Im August hat der TA leider Giardien (hochgradig infiziert). Von da an gab es eben

      in Hundefutter

    • Das perfekte Hundebett

      Hallo ihr Lieben,   bald ist Weihnachten und da bekommen natürlich auch die 4 Beiner Geschenke. Ich würde ihnen gerne einen neuen Schlafplatz schenken. Gibt es Hundebetten die ihr empfehlen könnt? Ich habe an etwas in Richtung Sabro Kutten gedacht.  Hat jemand damit erfahrungen?    Es soll auf jeden Fall hochwertig sein,  mit festem Rand, gerne Kunstleder, der Liegekomfort soll optimal sein, auch wenn der Hund mal älter ist oder Knochen/Gelenkprobleme hat. Und außerdem -

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.