Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bolli

Abendvortrag mit Sophie Strodtbeck: Kastration bei Hündin und Rüde, Düsseldorf, 14.März 2014

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: Animal Info Tierseminare

Anschrift: Düsseldorf

Kontaktinfo: mail@animal-info.de

Datum: 14.3.2014

Beginn: 19 Uhr

Preis: 20,- €

Anmeldeschluss:

Website: http://www.animal-info.de

[/lh]Weitere Informationen:

Abendvortrag mit Sophie Strodtbeck

Kastration bei Hündin und Rüde

Freitag, 14. März 2014 ab 19 Uhr /Teilnahme 20,- €

Die Geschichte der Kastration ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Noch immer hält sich leider bei Vielen hartnäckig der Glaube daran, dass die Kastration ein chirurgisches Wundermittel bei unterschiedlichsten Verhaltensproblemen darstellt.

Ihr Hund hat Angst vor Mülltonnen?

Ihr Hund hat „Stress“ mit den Hormonen?

Ihr Hund mag keine anderen Hunde?

Ihr Hund ist hypersexuell?

Ihre Hündin wird "scheinträchtig“?

Sie wollen Gesäugetumoren vorbeugen?

Dann lassen Sie ihn doch kastrieren!"

Solche und ähnliche Aussagen hört man leider immer wieder - auch von verschiedenen Fachleuten.

Aber eine Kastration kann niemals eine vernünftige Verhaltenstherapie ersetzen, und viele Probleme, die mit den Sexualhormonen in Verbindung gebracht werden, stammen aus völlig anderen Funktionskreisen und lassen sich durch eine Kastration in keinster Weise beeinflussen.

Ebenso werden wir die medizinischen Vor- und Nachteile einer Kastration genauer unter die Lupe nehmen.

In diesem Vortrag werden wir mit vielen Vorurteilen aufräumen, medizinische, verhaltensbiologische und rechtliche Aspekte der Kastration genauer beleuchten, Alternativen zur chirurgischen Kastration („Kastrationschip“) besprechen und eine Entscheidungshilfe Pro oder Kontra Kastration geben.

Referentin: Sophie Strodtbeck,Tierärztin, Mehrhundehalterin, Buchautorin und Autorin für diverse Hundezeitschriften und tiermedizinische Beraterin in einer Hundeschule wird aus tiermedizinischer Sicht über die Kastration unserer Hunde referieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nachts unruhige Hündin

      Hallo zusammen, ich hoffe, ich kann mir hier ein paar Tipps abholen.   Unsere 4 Jahre alte Vizla-Mix-Hündin ist nachts so unruhig, dass wir kaum mal durchschlafen können. Sie will immer im Flur liegen, um uns zu beschützen (aber sie ist eher ein unsicherer Hund). Dann zerwühlt sie den Teppich oder ihre Kissen. Da wir am Anfang (da war sie 3 Monate als sie zu uns kam) den Fehler gemacht haben, ihren Schlafplatz im Flur vor dem Schlafzimmer einzurichten, haben wir uns die Suppe selbst ei

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Dellbrück Alaskan Malamute Hündin Talluah

      Leider keine Beschreibung dabei, aber wär doch schade, wenn die im Tierheim versauert:    https://www.comedius-cloud2.de/webs/ssl/webs/comedius_presenter/design/bmt_koeln_standard_10001_ssl.php?f_mandant=bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287&f_bereich=Vermittlung+gro%DFe+Hunde+&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=96797&f_aktueller_ds_select=1&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht   (anklickbar bekomm ich den Link nicht hin, einfa

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hündin akzeptiert Welpen nicht 😫

      Guten Morgen ihr Lieben, ich bin langsam am Ende mit meinem Latein und hoffe auf eure Tipps. Wir haben zwei Chihuahua Damen, Lilly wird jetzt 10 Jahre alt und Emma ist 17 Wochen.  Bis vor 2 Jahren war Lilly in Gesellschaft unseres Katers der leider verstorben ist. Lilly ist ein recht zurückhaltender Hund, sehr freundlich aber recht scheu bei anderen Hunden. Emma ist vor 7 Wochen zu uns gezogen und eigentlich funktioniert es ganz „ok“ mit den beiden. Zumindest dann, wenn wir draußen sind und Ga

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Vergrößerte Prostata - Kastration im "besten Alter"?

      Hallo Zusammen, gestern bemerkte ich bei Valco, dass er Blut tropft. Ich rannte mit im sofort zum Tierarzt ! Valco wurde untersucht und es stellte sich heraus, dass seine Prostata etwas vergrössert sei. Zum Glück reagierte ich im frühen Stadium ! Da Valco weder Fieber noch Schmerzen zeigt und stehts froher und lebhafter Natur ist, hoffe ich, dass ich Krebs ausschliessen kann. Der Tierarzt spritzte Valco 2 mg Hormon, welches ein trächtiges Weibchen sonst hat. Es solle den Testosteronspiege

      in Hundekrankheiten

    • Alter Rüde wechselt nachts ständig den Platz

      Hallo ihr Lieben!   erstmal möchte ich mich vorab dafür entschuldigen, falls es dieses Thema schon gibt.  Ich habe mehrere ähnliche Threads gefunden, jedoch ging es häufig auch noch um Demenz oder schon andere bestehende Krankheiten, die das Verhalten des Vierbeiners vielleicht verursachen könnten.  Nun ja, aber vielleicht schildere ich erstmal mein Anliegen...   Unser 11-jähriger Mischlingsrüde Camillo zeigt seit einiger Zeit nachts ein sehr ungewöhnliches Verhalten: 

      in Hunde im Alter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.