Jump to content
Hundeforum Der Hund
schnuffels

Best Meat Adult Trockenfutter

Empfohlene Beiträge

In unserem Fressnapf gibt es ein neues Trockenfutter von Premiere Best Meat.

Was meint ihr zu dem Futter. Wollte es eventuell mal ausprobieren. So als Probe fand er es lecker. :)

Das Kaltgepresste haben wir schon ausprobiert. Fand Sam nicht ganz so lecker. Jetzt haben die von Premiere ein neues, Best Meat Adult mit Huhn oder Rind Trockenfutter. Was mich ein wenig daran ärgert ist das die Brocken recht klein sind ca. 10-12 cm. Äähhhmm 10- 12 mm. :D

Mit Hühnchen:

Hühnertrockenfleisch 26%,

Reiskleie 25%,

getrocknete Kartoffelpülpe ( musste gerade erst mal googlen was das ist :) )

frisches Hühnerfleisch 14%

Geflügelfett

tierisches Eiweißhydrolsat

Leinsamen 1,4%

Bierhefe 1%

Chicoréepulver (Inulin 0,1%)

Fischöl 0,2%

Sonnenblumenöl 0,1%

Yucca schidigera 0,1%

Traubenkernextrakt (Polyphenol)

Grünlippmuscheltrockenfleisch 0,03%

getrockneter Oregano 0,008%

getrocknete Petersilie 0,008%

getrockneter Majoran 0,008%

getrockneter Salbei 0,008%

getrockneter Thymian 0,008%

Vitamin A 12000 IE, Vitamin D3 1200 IE, Vitamin C (Ascorbylmonophosphat, Calcium-Natrium-Salz) 250mg; Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 10mg, Eisen (Eisencarbonat)155mg, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 1.6mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid) 14mg, Selen (Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae*) 0,15mg, Zink (Zinkoxid) 67mg; Taurin 510mg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Was mich ein wenig daran ärgert ist das die Brocken recht klein sind ca. 10-12 cm.

Das findest du klein? :so

Steht da auch wieviel Protein drin ist?

Gibts dazu einen Link?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja wenns cm wären :D . wäre nen bisschen groß . Äääh mm meinte :Oo:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe bei meinem das Nassfutter von Premiere ausprobiert.

Hat er aber leider nicht vertragen. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Link. Liest sich nicht schlecht, allerdings ist, für meinen Geschmack, zuviel drin was ich nicht im Hufu will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was findest du den zu viel in dem Futter ? Wären den die Proteine in Ordnung, es dürften ja eigentlich keine schlechten Proteine sein, oder.

Wenn ich mal überlege das ich mir damals bei meiner Hündin gar nicht so viele Gedanken ums Hundefutter gemacht habe..... :Oo und jetzt.

Bei meiner Hündin musste ich damals das Futter langsam umstellen, unser Sam hat da gar keine Probleme mit. Ich glaube den hab ich mittlerweile schon richtig verwöhnt, ständig neues Futter. Im Moment ist es bei ihm so das er das neue Futter erst ganz gerne frisst und dann nach ner Weile mag er es nicht mehr so gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese ganzen Kräuter, Sonnenblumenöl, Bierhefe, Fischöl .... das sind alles Dinge die ich nicht im Futter haben will.

Wenn mein Hund diese benötigt weil er vielleicht einen Mangel hat oder ein Zipperlein, dann geb ich ihm diese Dinge in der ausreichenden Menge ZUSÄTZLICH, auch mal als Kur, aber nicht ständig.

Das Protein wäre für mich jetzt nicht zu hoch. Kommt auch immer auf den jeweiligen Hund und seinen Bedarf an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

25% ReisKLEIE, Kartoffelpülpe: zwischen 15 und 25 % (steht beim Huhn an 3. Stelle):

"Kartoffelpülpe

Als weitere mögliche Futterquelle bietet sich Kartoffelpülpe an, die bei der Stärkegewinnung anfällt. Pülpe enthält die hochverdaulichen Zellwandbestandteile der Kartoffel und einen unterschiedlich hohen Anteil an Stärke (etwa 38 % i.TM). Diese ist für Wiederkäuer fast zu 100 % verdaulich und bestimmt in ihren Anteilen den Energiegehalt der Pülpe. Die Stärke wird im Pansen nur langsam abgebaut und liefert damit günstige Voraussetzungen für die Eiweißsynthese. Kartoffelpülpe ist für den Ausgleich von Eiweißüberschüssen geeignet und kann mit bis zu 20 kg pro Kuh und Tag eingesetzt werden. Da Pülpe wenig strukturwirksame Rohfaser enthält, ist auf eine ausreichende Strukturversorgung zu achten. Zudem muss eine Mineralstoffergänzung erfolgen, da Pülpe niedrige Gehalte an Ca, P, Na und Spurenelementen aufweist"

Rinderfutter im Hundetrockenfutter?

Also, ich würde es n i c h t verfüttern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne das Futter nicht, aber soweit ich weiß ist "Best Meat" eine Eigenmarke von Fre**napf. Ich hatte manchmal das Feuchtfutter, aber nur zum druntermischen.

Pass auf bei der Bierhefe, diese verursacht häufig allergische Reaktionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.