Jump to content
Hundeforum Der Hund
Phieby

Welpenfarbe

Empfohlene Beiträge

Hallo,

kann man erkennen, welche Farbe ein Welpe später haben wird? :Oo

Wenn ja, wie?

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welpenalter: 2Tage

Farbe: dunkelbraun gold schimmernd auf dem Rücken einen schwarzen Streifen auf dem Bauch einen Weißen Streifen.

Nase und Poten rot.

Eltern: Vater tricolor

Mutter: rot-wildfarben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

As kann dir doch sicher der Züchter sagen? :)

Da rot, schwarz und weiß vorhanden ist, wohl auf jeden Fall Tricolor ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Züchterin weiß es nicht, es ist ihr erster Wurf und sie muss halt auch erst alles lernen und Erfahrungen sammeln. Sie will sich überraschen lassen. Aber mich interessiert es vorher :-D

Ich würde ja gerne ein Foto Posten aber ich weiß nicht wie man das hier macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tippe bei der Beschreibung auf Wildfarben. Der schwarze Streifen geht weg. Chi´s färben sich aber teilweise sehr stark um.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, aber sowas kann man also nicht im Vorfeld sehen?

Manu will den Welpen behalten. Sie meint, ihr Lehrgang in Genetik und Vererbung wird ihr das schon beibringen, aber der ist im Sommer.

Aber was ich mir dann für eine Frage stelle, woher wissen andere welche Farbe ihre Welpen bekommen wenn sie sie schon nach der Geburt zur Vermittlung einstellen und die Farbe angeben???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt auf die Rasse an.

Es gibt Rassen, die ihre Farbe halten. Es gibt welche, die Farbe verstärken und es gibt welche, wo die Farbe teilweise komplett wechselt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, logan hatte es schon richtig gesagt, es handelt sich um einen reinrassigen Chihuahuawelpen.

Ich war gestern und heute nebenan und entweder bilde ich mir das ein oder er ist etwas heller (mehr ins goldfarben gehend) geworden.

Aber wie gesagt, kann ich mir auch eingebildet haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei allen anerkannten Rassehundzüchtern, die ich kenne, kommt in den ersten Tagen der Zuchtwart für die Erstbesichtigung.

Zuchtwarte sind alle selbst erfahrene Züchter, die sich gerade bei Farben der von ihnen betreuten Rassen super auskennen.

Fragt doch den Zuchtwart!

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Über die Farbe beim Chi weiß ich nichts, aber Pfoten und Nase werden sicher dunkeln...

Allerding würde ich als Züchter am ersten / zweiten Lebenstag NIEMANDEN, der nicht zum Haushalt gehört, an die Welpen lassen, auch nicht zum gucken!

Bleib besser erstmal weg laß Mutter und Welpen sich in Ruhe kennen lernen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.