Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Rippenprellung, autsch

Empfohlene Beiträge

Ist das cool oder ist das cool? :klatsch: :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind viel zu weit weg.

:Oo

Aber: Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uiiiii, Das ist echt coooool!

Grad erst gelesen.

Eging ist ja nun zwar nicht sooo ganz nahe, aber das Angebot ist super Klasse!

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Daniela: Hast eine PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach zwei Tagen kompletten Haus-Gartenarrestes konnte ich heute nicht mehr anders als rauuuuuuuuuuuus.

Einzelspaziergangstag.

Den Krümel packte ich ins Auto und fuhr mit ihm ins Gelände, wo er nach Herzenslust buddeln durfte, mit zwischendrin abrufen und zuglos an der Leine gehen.....von einem Mäuseloch zum anderen. ;)

Nein, wir graben keine Örtlichkeiten um, wo es unerlaubt ist oder jemand dadurch gefährdet wäre! Ich garb trotzdem danach sogar immer wieder zu. Und wir stlören dabei auch keine Wildtiere und nichtmal Mäuse müssen dran glauben, weil auf "Platz" liegt der Krümel sofort und läßt alles stehen und liegen, auch Beute..............und ich seh es an der Schwanzspitze, ob er gleich dran ist.

Sooooo schönes Wetter und viele nette Leute unterwegs mit netten Hunden.

Den zweiten Spaziergang bekam der Altrüde, der leider weniger nette Hunde traf, weil wir im Siedlungsgebiet unterwegs waren, er aber das cool wegsteckte. Sollen sie doch motzen, die ollen Kläffwuffs. Eine kleine Hundedame jedoch war nett. Minihündchen, besitzt gar keine Leine und die Beiden zeigten sich sehr interessiert aneinander, auch wenn meiner, weil Leinenpflicht in dem Areal herrscht, angeleint war.

Nun muss ich erstmal entspannen, Rippchen schonen, ausruhen und dann kriegt die Ömmi noch ihren Spezialschleichspaziergang. Ich schleiche, weil ich nicht schneller kann momentan - und sie, weil sie üüüüüberall schnüffeln und markieren mag und es immer wieder genießt, auch mal ohne die Buben unterwegs zu sein.................genießt eigentlich jeder für sich, auch wenn Komplettrudelausflug ganz andere Qualitäten hat.

LG, Angie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DAAANNKEEEE an dieDanij!!!!!

Heute nachmittags reiste Daniela mit den Kiddies an, um den 2 Herren Rentnerpferden, das Bett wieder weich und frisch zu beziehen.

Da einer der Beiden keinen harten Boden verträgt, war es notwendig,mit mehreren Säcken frischen Strohpellets die noch vorhandene Streu aufzufüllen.

Danij plus Kids haben das prima gemacht und ich bin echt froh und dankbar für diese Hilfe. Ich hätts ganz einfach wegen der Schmerzen noch nicht geschafft, aber es war für den Opi dringend notwendig.

Als ich die Pferde wieder in den Stall ließ, legten sich Beide sofort hin und wälzten sich ausgiebig.

Habt Ihr prima gemacht, Danij - danke auch Deinem Sohnemann. Der war echt fleißig - und die Süße hätt ich gerne betreut, aber die hatte da was dagegen und wollte auch der Mama helfen.

Ihr seid prima!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ist das cool oder ist das cool? :klatsch: :klatsch:

Ich zitiere einfach mal. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Habt Ihr prima gemacht, Danij - Ihr seid prima!

:klatsch:

:respekt:

:klatsch:

:respekt:

:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super! :klatsch: :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, das ist ja toll =)

Was machen denn deine Rippchen?

Ich hoffe, etwas besser :kuss:

Lieber Gruß

Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Autsch, mein Fuß

      Wie die meisten wissen bin ich ja nicht ganz gesund Und muss zu sagen die letzten Monate war ich für meine Verhälltnisse super fitt Na ja aber jetzt ist erstmal Schonung angesagt udn ich darf zittern ob ich bis zum Forumstreffen fitt bin Durch meine Erkrankung sidn die Muskeln ja nicht sehr stabil udn Samstag auf Hundeplatz 2 mal mti gleichen Fuß umgeknickt im Maulwurfloch schätze ich Und war so doof weiter zu machen da ich auch noch Kantinendienst hatte war ich ewig auf den Beinen udn ka

      in Kummerkasten

    • Autsch...mein Zeh :(

      Huhu jetzt schreib ich dann wohl doch besser mein eigenes Thema. Hab ja schon in einem anderen "mitgesenft" zum Thema Zehenbruch. Wie einige wissen, hab ich am Samstag einen Stuhl umgeworfen, der landete dann mit der Kannte der Sitzfläche auf meinem Zeh....autsch Das tat so höllisch weh, das ich erstmal ne Runde geheult hab. Das wünsch ich wirklich niemandem. Ich hab dann gekühlt und hochgelagert und mich standhaft geweigert in Krankenhaus zu Fahren. Ich hatte die Hoffnung das es wieder

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Er hat im Schlaf zugebissen..Autsch

      Murphy kuschelt sich nachts immer eng an mich - entweder am Bauch oder in den Kniekehlen. Heute nacht lag er nun irgendwie auf Schulterhöhe neben mir und ich muß wohl beim Umdrehen auf ihn drauf gekommen sein, ihn irgendwie erschreckt haben. Jedenfalls plötzlich kurzes Knurr/Schnappgeräusch und ich hatte die Zähne im Arm. Es blutete zwar nicht, tut aber immernoch ziemlich weh. Mein "Vertrauen" ist ziemlich erschüttert... Ist euch so was schon mal passiert? Er hat`s ja sicher nicht bös gemein

      in Hundeerziehung & Probleme

    • *Autsch* Patient biss zu! :(

      ja richtig gelesen! Und das Opfer war ICH! Als kleine Aufklärung für alle, die es nich wissen, ich mach grad ne Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten! Und heute ist es passiert! Ich wurde doch tatsächlich von einem Hund in die Hand gebissen! Und das kam so: Eine Dame betrat mit ihrem Hund das Behandlungszimmer. Mein Chef sagte zu mir, ich solle den Hund bitte schonma auf den Tisch setzen, woraufhin die alte Dame sagte: "Ne, ne, lassen sie mal, junges Fräulein, der zwackt näml

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Schlagzeile: Autsch, och der arme Mann ...

      Kroatien: Mann konnte wegen seiner Hoden nicht mehr aus Liegestuhl aufstehen: In Valalta, einem beliebten FKK- Badeort in Kroatien, mußte ein Mann von Hotelangestellten aus seinem Liegestuhl befreit werden. Dazu mußten die Helfer den Liegestuhl zweiteilen. Der Mann hatte im Wasser gebadet und da das Wasser scheinbar kalt war, schrumpften seine Hoden. Nachdem er wieder auf den Liegestuhl zurückgekehrt war, rutschten seine Hoden zwischen die Holzstäbe der Liege. Nachdem seine Hoden durch durch

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.