Jump to content
Hundeforum Der Hund
aggertal

Welches Sicherheitsgeschirr

Empfohlene Beiträge

Hi,

unsere zwei Golden Retriever, Rüde und Hündin, sollen im Kofferraum,der durch ein Trenngitter in zwei einzelne Bereiche getrennt ist, mit in Urlaub fahren.

Damit die Hunde nicht einfach beim Öffnen der Heckklappe rausspringen, zB auf dem Rastplatz, würde ich sie gerne mit einem Sicherheitsgeschirr an den Gurtschlössern der Rücksitzbank befestigen.

Es wird oft das Allsafe empfohlen allerdings soll es ziemlich schwer sein und daher für eine längere Urlaubsfahrt ungeeignet sein. Habt ihr da noch eine gute Alternative ?

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Ich würd das Allsafe auch empfehlen, hab das selber. Ich denke, wenn der Hund größenteils liegt (was er bei längeren Fahrten ja wahrscheinlich tut), dann sollte das Gewicht kaum eine Rolle spielen. Ist zwar wirklich schwerer als manche Geschirre, aber nicht so dass ich es meinem Hund (ca in der Größe von deinen) nicht zumuten würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

leider legen sie sich nicht sondern sitzen die ganze Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso brauchst du dazu ein extra Geschirr? Ich hak die Doppelleine einfach am Gitter fest, so sind sie gesichert, falls sie mal ohne Erlaubnis aus dem Kofferraum springen würden. Kam zwar noch nie vor, aber man weiß ja nie ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

durch das Trenngitter braucht ja jeder Hund eine Leine.

Wie ist den die Leine ( Handschlaufe) am Trenngitter befestigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jeder Hund hat seine eigene Leine. Die mit den zwei Karabinern. An jedem Ende einer. Ich weiß leider nicht wie man die nennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ein Halsband oder Geschirr und beide Karabiner an der Öse befestigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Poldi haben wir in unserem Caddy, wenn er da mal mitfahren darf (ist das Arbeitsauto meines Mannes) eine Kette mit einem Karabiner, die ist am Trenngitter zur Rücksitzbank eingehakt, am anderen Ende befindet sich ebenfalls ein Karabiner, den ich an seinem Halsband befestige.

Die Kette ist gerade so lang, dass er nicht auf die Idee kommt, aus dem offenen Kofferraum heraus zu springen, aber doch lang genug, dass er hin und her gehen kann.

Kette deswegen, weil mein Herr Hund gerne mal eine Leine durchbeißt :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Also ein Halsband oder Geschirr und beide Karabiner an der Öse befestigt.

Wie du magst, entweder Halsband oder Geschirr.

Einen Haken an HB oder Geschirr, den anderen, von der selben Leine, am Gitter einhaken.

Zwei Hunde, zwei Leinen.

Ich hab leider kein Foto, das würde die Sache einfacher machen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Gurt am Halsband zu befestigen erscheint mir nicht ratsam. :no:

Ich würde immer ein spezielles Autogeschirr bevorzugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ruffwear Sicherheitsgeschirr

      Ich habe ein Ruffwear Sicherheitsgeschirr (Web Master) geschenkt bekommen, das Selma sehr gut passt und auch sehr stabil verarbeitet aussieht. Aber! Dieser federleichte Leinenring (Alu?) scheint mir einer plötzlich in die Leine stürzenden Selma nicht gewachsen zu sein. Sie hat bereits mehrere Verbindungsringe, auch an zuggedämpften Leinen, gesprengt. Habt Ihr Erfahrung mit dem Teil?  Habt Ihr vielleicht Tipps für wirklich ausbruchssichere Geschirre?  Selma wiegt nur 18 K

      in Hundezubehör

    • Erstausstattung: Halsband, Tauleine, Paracord Leine..? Sicherheitsgeschirr Feltmann

      Hallo ich bin neu hier und war auch schon fleißig am Lesen vorher.   Am 30.06. zieht unser Tierschutzhund bei uns ein.   http://helfende-haende-ev.com.zergportal.de/baseportal/Pet/HH/hundevermittlung_steckbrief&Id=699250.html   Wir haben bisher keine Hundeerfahrung, also habe ich mir mein "Hundezubehör-Wissen" angelesen, jetzt wollte ich aber doch noch nach Erfahrungsberichten fragen.   Wir haben uns das Sicherheitsgeschirr von Feltmann besorgt, da ic

      in Hundezubehör

    • Biete: Anny-X Safety , Sicherheitsgeschirr Gr. M

      Gerade gebraucht gekauft, leider hat der Verkäufer die falsche Größe angegeben.   Anny-X Sicherheitsgeschirr, Größe M in schwarz/rot. https://www.hundeshop.de/Marken/Anny-x/annyx-Hundegeschirr-Safety-Fun-braun-schwarz-XS-XS.html?utm_source=Base&utm_medium=Google&gclid=CNydh6KGzc0CFS8z0wod-lUK3g   Zustand getragen, mit Tragespuren aber keine Beschädigungen oder Beeinträchtigungen.   45€ inkl. versicherten Versand.   Bilder mache ich nachher    

      in Suche / Biete

    • Sicherheitsgeschirr in Größe M/L gesucht

      Hallo, Ihr Lieben!   Für die gut mittelgroße Rumänin Smilla suche ich dringend ein Sicherheitsgeschirr. Smilli lebt seit 10 Monaten bei meiner Freundin und ihren Hunden in Wohnung und Garten. Von ihrer ursprünglichen Angst hat sie schon viel abgelegt und ginge es nach Smilla, würde das Leben einfach so weitergehen: Spielgefährten, eigenes Grundstück, gutes Essen, ein warmer Schlafplatz, ausschließlich nette Menschen, die ihr keinen Druck machen und deren Streicheleinheiten sie inzwischen zu s

      in Hundezubehör

    • Hundegeschirr/Sicherheitsgeschirr

      Ich bin auf der Suche nach einem Sicherheitsgeschirr bei dem man den letzten Gurt abmachen kann und es dann als normales verwenden kann. Eventuell sogar ein X-Geschirr. Jemand im Forum hatte so eins schon mal, ich weis aber nicht mehr wer,   Es sollte gepolstert sein und bisschen verstellbar.   Ist das die eierlegende Wollmilchsau oder kann man so was anfertigen lassen bzw kaufen?   Es hat noch Zeit aber ich denke mal den Sonderwunsch muss ich maßfertigen lassen, ne Idee wo?

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.