Jump to content
Hundeforum Der Hund
Die rote Zora

Ist es tatsächlich ein Boxer-Ridgeback-Mix?

Empfohlene Beiträge

Bei meiner "Jägerin" wurde vom Tierheim gesagt, sie sei ein Boxer-Ridgeback-Mix.

9srd.jpg

ha4t.jpg

tnpo.jpg

Vom Wesen ist da viel Boxer drin, finde ich (freundlich gegenüber allen Menschen, neugierig, gelehrig, ein wenig "überdreht"), einen Ridge hat sie nicht, aber eben eine lange Schnauze.

Mit Ridgebacks kenne ich mich nicht aus, aber auf Bildern wirken die wesentlich feingliedriger und schmaler als Nyra das ist.

Vererbt der Ridge sich dominant oder rezessiv? :???

Letztlich ist es mir egal, was da alles drin ist, aber andererseits will man so was eben schon gerne wissen. Schlichtweg Neugier. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vom Kopf her, würde ich in Erwägung ziehen, dass da eine Dogge mitgemischt hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich halte es durchaus für möglich.

In meiner Nachbarschaft lebt ein Boxer-Ridgeback-Rüde, der viel Ähnlichkeit hat. Er ist bedeutend grösser als ein Boxer, aber für einen Ridgeback zu kräftig und auch sein Kopf ist eben eine Mischung zwischen beiden - ähnlich wie auf den Fotos.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie dir beim ersten Freilauf ein Reh mit zurück bringt, dann weisst du, dass ein Ridgeback drin ist. :zunge:

Nein, im Ernst, ich kenne auch einen Boxer/RR und der sieht deiner sehr ähnlich. So tippe ich auch auf Boxer/RR Mix.

Bei den RR's gibts ganz schöne Kaliber, die einer Dogge bald nichts mehr nachstehen. (nicht dass ich das gut finde, aber es ist Fakt....)

Viele Spass mit deiner Nyra

Gruss Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.