Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Samu1709

Wird er noch wachsen?

Empfohlene Beiträge

hallo :)

ich bin neu hier und nicht sicher ob meine frage hier her passt, aber mich würde interessieren ob mein rüde noch wachsen wird. er ist jetzt ein bisschen über 7 monate und hat eine Schulterhöhe von ca 60cm und wiegt ca 25kg. er ist ein schäfermischling, genau rassen die noch mitgemischt haben kann man nicht sagen. denkt ihr er wächst noch ein bisschen oder wird er ca so bleiben? :D lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meinen Schäferhundmix im Alter von 7 Monaten übernommen.

Zu der Zeit hatte er 53cm und 17kg.

Heute,mit 8 Jahren hat er 24kg und 57cm Schulterhöhe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich meinen Schäfer (-mix?) übernommen hab war sie 10 Monate, 29kg und 62cm.

Jetzt ist sie 2,5 Jahre, 35kg und 69/70cm.

Man kann es nicht vorhersagen, ohne Foto schon garnicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Straßenkreuzer habe ich mit ca einem Jahr übernommen.

Davor musste ich ein paar Monate auf ihn warten.

Zu Beginn hieß es, er hätte 50 cm. Dann 60 cm.

Als er kam hatte er 67 cm. Jetzt ist er mit ca 4 Jahren ausgewachsen und hat gute 70 cm.

Kann also alles passieren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es gibt so einen Anhaltspunkt:

bis zu einem 1 Jahr wächst der Hund in die Höhe

im 2. Jahr kommt die Gestalt/Form des Hundes

im 3. Jahr ist der Hund meist geistig ausgereift.

Also noch Geduld, ich denke schon das da noch ein paar Zentimeter zusammen kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man sagt als Regel : Mit 6 Monaten haben die meisten Hunde annähernd 9/10 ihrer Endgrösse erreicht. Rechne also noch 1/10 dazu - 6 cm - dann bekommst Du als ungefähre Endgrösse 66 cm.

Hunde dieser Grössenordnung sind zum Ende des ersten Lebensjahres fast in ihrer Endgrösse, legen aber dann im zweiten an Masse zu.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich würde auch mal sagen, mit 7 Monaten ist er definitiv noch nicht ausgewachsen. Da wird noch was kommen, in der Höhe und in der Breite :D . Unser kleiner hat mit 7/8 Monaten 70 cm gehabt und wog 38 Kilo :D . In 3 Monaten wird unser kleiner Sofawolf 3. Jahre und hat jetzt eine Schulterhöhe von ca.75 cm ( kann auch etwas mehr sein) :D und wiegt 50 Kilo .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielen danke für die schnellen und vielen Antworten! :D :D

ich könnte ich ja noch ein foto von ihm reinstellen aber ich weiß nicht wie das geht gg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fotos einstellen geht am Besten über Picr.de und ähnliche Seiten.

Ansonsten, meine habe ich mit 12 Monaten bekommen, die ist auch dann noch ein Stück gewachsen, zwar nur 4 -6cm, aber immerhin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Als ich meinen Schäfer (-mix?) übernommen hab war sie 10 Monate, 29kg und 62cm.

Jetzt ist sie 2,5 Jahre, 35kg und 69/70cm.

Man kann es nicht vorhersagen, ohne Foto schon garnicht :D

wow da hat sich ja noch einiges zugelegt :o :o

foto wollt ich eh auch raufladen, war aber leider zu hohe qualität :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • WiE lange wachsen rottweiler?

      Guten Tag,   habe seit 2 Wochen einen 18 monate alten rottweiler rüde . Er ist 67 cm 52 kilo schwer . Will wissen ob er noch wächst und an Masse / Muskulatur zunimmt?? Ist es noch möglich? Findet Ihr er ist zu dünn?? Vielen Dank

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

    • Kann Schwabbelfalte am Hals wachsen?

      Hi, ich bilde mir ein, dass diese Schwabbelfalte, welche viele Hunde am Hals haben bei meinem größer wird. Kann das sein? Die ist aber nicht hart oder so, sondern einfach nur größer/ausgeleierter geworden. Fühlt sich aber sonst ganz normal an.   Wächst sowas im Alter? Wenn ja wieso?   Lg

      in Hundekrankheiten

    • Lenis Abnehmthread, oder Leni muss wachsen!

      Schock, Leni gerade gewogen, sie muß wachsen Nein, im Ernst, sie muß dringend abnehmen! Momentan bekommt sie 2 x 65 gr. Wolfsblut Wild Duck. Natürlich auch zwischendurch mal das eine oder andere Leckerlie Sie hat halt immer Hunger! Es gibt mal selbstgebackenen Keks, oder mal ein Kaninchenohr(fettarm), oder mal eine Möhre (absolut kalorienarm) Leni wiegt jetzt 11,5 kg! Als wir sie im August 2012 zu uns holten, wog sie gerade mal 8 kg. Ich versteh es nicht Sie hat bei uns definitiv mehr Bewegung als in ihrem alten Zuhause. Zu fressen bekam sie dort Futter vom Discounter und ab und an mal ein Eisbein! Kastriert wurde sie auch, gleich nach Übernahme, kann es da einen Zusammenhang geben? Was soll, bzw. kann ich machen?

      in Gesundheit

    • Wachsen Füße ab 30?

      Hallo, Ich habe immer Schuhe in 39 angehabt , nun stelle ich vermehrt fest , dass die Zehen vorne anstossen, wenn ich Schuhe in 39 anprobiere !! grrrr Wachsen Füsse tatzächlich noch??? Auch in die Breite? Komische Frage - ich weiss , aber ich musste sie hier einfach mal stellen

      in Plauderecke

    • Ich verzweifel - Die Aufgaben wachsen mir über den Kopf

      hallo ich bin langsam richtig am verzweifeln und ich hoffe ihr schimpft mich nicht sondern ihr könnt mir helfen ich bin 15 jahre alt und wollte schon immer einen hund haben doch waren meine eltern und mein bruder immer dagegen doch plötzlich hieß es ich bekomme doch einen und da war ich natürlich so begeistert dass ich nicht wirklich an die konsequenzen gedacht habe ... ich meine meine eltern haben zwar gesagt dass ich mich um alles kümmern muss aber jetzt wird mir immer mehr klar dass das unmöglich ist neben der schule und freunden und einfach all dem stress den man alt teenager sowieso schon hat ich schaff das nicht mehr und ich hab mir das auch ganz anders vorgestellt ich konnte einfach noch nicht einschätzen wie viel verantwortung ein hund mit sich bringt ich hab das gefühl ich bin an zuhause gefesselt und verpasse alles ich bin mit der erziehung überfordert und wir können uns keine hundeschule leisten ich bin eig nur noch am heulen und hab auch keine freude mehr an meinem hund ich weiß dass ich zu wenig an die konsequenzen gedacht habe und ich will nicht dass ihr mir das nochmal sagt denn ich bin eh schon ganz fertig ich fühl mich zu jung um alleine einen hund , der übrigens nicht sehr einfach ist weil er immer aufgedreht ist ( er ist ja noch 2 jahre jung ) nicht richtig erzogen , man kann ihn nicht frei laufen lassen und unser garten hat keinen zaun und er braucht sehr viel bewegung , zu erziehen bitte ich brauche tipps so kann das nicht weitergeben ich bereue es so dass ich einen hund haben wollte aber wenn man kleiner ist stellt man sich das eben anders vor eher wie bei den 5 freunden oder so was soll ich denn jetzt machen ?????????

      in Der erste Hund


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.