Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cemarea

Wie bekomme ich Amélies Gewicht hoch

Empfohlene Beiträge

ich weiß ja das Welpen bzw. Junghunde ihr Wachstumsschübe haben und somit nicht immer gleich aussehen, während Amélie im Januar endlich gute 16kg erreicht hat und richtig top ausgesehen hat, sind wir nun Mitte März kein weiteres Gramm hochgegangen, dafür aber gewachsen.

Ihr geht es blendend, sie verträgt alles aber während ich am Anfang mit Hüttenkäse, Kokosfett, Süßkartoffeln gute Erfolge habe, scheint das nun nicht mehr anzuschlagen.

Vor lauter Verzweiflung habe ich nun umgestellt, 1 mal frisch und 1 mal TroFu am Tag, weil bspw. Mion mit TroFu etwas besser zugenommen hat. Sie ist nun von der Schulterhöhe so hoch Mion ... ca. 51-52cm und sollte mit 7 Monaten zwischen 25-28kg wiegen, wir sind also volle 10kg drunter und sie sieht im Moment wieder etwas klapprig aus.

Wobei Fell glänzt wie ne Schwarte. Sie bekommt ja schon "mehr" als sie bekommen sollte und im Moment habe ich das Gefühl es reicht nicht... aber bei noch mehr, kommt leider nur, noch mehr Output raus. Sie bekommt ja zwischendrin schon echt viel Leckerlies. Phoebe würde wie ne Trommel bei der Menge aussehen. Hat jemand noch nen Tipp was ich ihr noch reinpacken kann, damit es nicht einfach nur hinten wieder rauskommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen im Verein. Ich habe mit Neo genau das selbe Problem - er ist zwar nun auch schon 1 1/2 Jahre alt, aber alles was ich ihm zu futtern gebe setzt der - wenn überhaupt - in Muskeln um. Ich habe zwischendurch das gefühl das ich machen kann was immer ich will, er nimmt einfach nicht zu.

Mir hat man den Rat gegeben es mit Rinderfettpulver zu versuchen - leider bekommt er davon aber nur Durchfall - wie bei allem was zu fettig ist ebenso von dieser sehr hoch dosierte Paste vom Tierarzt.

Ich versuche es gerade ihn mit einer Zwischenmahlzeit mit zusätzlichen Kohlenhydraten und hoffe das er ende der Woche beim wiegen wenigstens etwas zugelegt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rinderfett ist auch nicht ideal bei Amélie ggf. Gänseschmalz geht noch aber ich bin bei Kokosfett geblieben das verträgt sie sehr gut aber ich weiß langsam gar nicht mehr was ich noch reinpacken soll..

und was die Muskeln angeht, oh ja die sieht man wohldefiniert bspw an den Oberschenkeln, Hals usw.. sie ist echt superdrahtig und hat ordentlich Muskeln aber leider bleibt sie damit trotzdem optisch klapprig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wiederhol mich zwar aber meine Hündin hatte erwachsen 17 Kilo als junger Hüpfer natürlich weniger aber alles immer top,so what.(52 cm )

Ich hab grad ein Pflegeschäfi er hat mit 73cm 32 Kilo ,dünn ,zu dünn ,aber fit .Hätte er 10 Kilo übergewicht wär das viel schlimmer.

Gib dem Mädel noch ein Jahr dann wird sie ein kleiner ,schlanker Goldi sein .

lg >BJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Amelie wurde gründlich untersucht um auszuschließen, dass die Nichtzunahme irgendwelche gesundheitlichen Ursachen hat?

Wenn keine gesundheitlichen Ursachen ausschlaggebend sind, würde ich mir da jetzt keinen Kopf machen.

Hier neben mir liegt ein Kandidat (aus Spanien), der auch als Welpe zu dünn war, er hatte schon Muskulatur, aber man sah halt auch die Knochen. Leute sprachen mich an, ich soll meinem Hund was zu fressen geben, bevor er verhungert :Oo . Ich nervte die TÄ, was ich ihm füttern sollte, dass er endlich zunahm, er war schon auch ein bisserl mäkelig. Mir wurde erklärt, dass es auch bei Hunden, genauso wie beim Menschen, die sehr schlanken Typen gibt, die (fr)essen können was sie wollen und nicht zunehmen. Er ist jetzt 8 Jahre, immer noch schlank, gesund und fit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

japp die letzten Untersuchungen ergaben ja, das sie alles ausgeheilt hat.

Man merkt es darin auch deutlich das Amélie vorher viel mit Durchfall, Erbrechen usw. zu tun hatte, davon ist alles weg. Getreide ist nicht ihr Ding aber das Problem hat unser gesunde Rüde auch, die BSD funzt wieder einwandfrei.. nur stockt derzeit das Gewicht, ist aber optisch ein Kraftpaket und fit wie 5 Turnschuhe, rennt, joggt, macht HuSchu, hat Power ohne Ende und sieht super aus.. sie wächst jetzt nicht mehr sooo heftig wie am Anfang aber für mich ist sie pers. einfach nen Ticken zu dünn geworden und das bei den Mengen die sie futtert.. aber wie gesagt, Muskeln bis zum Abwinken aber normal zeigen sich Muskeln ja auch auf der Waage.. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Muskeln bis zum Abwinken aber normal zeigen sich Muskeln ja auch auf der Waage.. smilie_7.gif

schon, aber du hast doch geschrieben, sie hatte grad einen Wachstumsschub, da verteilt sich das doch anders, oder?

Wie schauts aus mit Sahne ins Fressen, Nudeln und ähnlichen "dickmachern".

Wenn sie gesund und fit ist, würd ich mir jetzt mal keine Gedanken machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

leider verträgt sie Kohlenhydrate nur in Form von Süßkartoffeln, Nudeln o. normale Kartoffeln funzen bei ihr nicht, da ist sie etwas sensibel.

Sahne habe ich jetzt noch nicht probiert, ich habe schon fetten Quark oder halt immer Hüttenkäse beigemengt.. an Sahne habe ich mich bei ihr noch nicht rangetraut.

ja sie wächst noch aber im Moment eher langsam, fit ist sie wie ein Turnschuh, ein echtes Powerpaket, viel am Rennen, Toben usw. sie läuft draußen mit Mion oft abgeleint und rennt dann wie ne Irre über die Felder, sprich sie hat zudem auch ordentlich Bewegung ;)

ich weiß, ich sollte gelassener sein aber sie wirkt halt für nen Goldie mit 7 Monaten eher wie ein Goldie mit 4 Monaten obwohl sie 1:1 so groß wie Mion ist von der Schulterhöhe, also 51cm aber gestern liefen die 2 Schulter an Schulter und der Samojede als stämmiges Polarbärchen daneben mit viel kürzeren Beinen (Amélie ist wie ein Storch dagegen) und breitem Po selbst ohne den ganz dicken Plüsch und dann schwingt die Motte nebendran mit den kleinen Pfötchen und wirkt wie ein halbes Hemd. Klar kann man die nicht vergleichen aber Mion wiegt halt bei gleicher Größe fast 6kg mehr, da sieht man schon deutliche Unterschiede :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Äh... wenn sie ein solches Powerpaket ist und permanent am Flitzen ist, wie soll sie dann Gewicht zunehmen?

Die Energie wird verbraucht (was ja auch gut ist!) Sie hat (wie Du schreibst) gute Muskulatur.....

Mein Rat: Schmeiß die Waage aus dem Fenster und orientiere Dich an Deinem Gesunden Hund und nicht an irgendwelchen zahlen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schließ mich da Skita an!

Tommyist ja auch ständig nur im Laufschritt unterwegs, und da setzt auch so leicht nichts an.

Schlimmer ist es einen "faulen" Hund beim fressen zu bremsen und zum schnelleren bewegen zu animieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Chihuahua Welpe verliert Gewicht nach der Geburt

      Hallo,  meine chihuahua Dame  hat hat gestern 5 Welpen auf die Welt gebracht.  2 davon machen mir sorgen.  Nr. 1 Männchen kam als letzter um 17:30 da wog er 90 gr. Um 22:45 85 und um 10:30 80 gr. Um 17 Uhr 78 gr.  Ich Dock ihn an aber er nimmt dir Zitze nicht An.  Hab ihm heute aber schon trinken gesehen.  am Montag geh ich zum Arzt wenn er nicht zu nimmt.  Meint ihr ich  soll  das so lassen oder mit Aufzuchtsmilch versuchen? mein Arzt hat gestern gesagt n

      in Gesundheit

    • Gewicht chihuahua

      Hallo ihr lieben   Ich habe mal ne frage mein kleiner chihuahua rüde Ricko hat mit 4 Monaten jetzt 1650 gramm   Findet ihr das Gewicht normal mir kommt der kleine so dünn vor 🙈🙈   Liebe Grüße    

      in Gesundheit

    • Bekomme einen Welpen

      Hallo ich bekomme am 16. 9. 2018 ein Malteser Welpen 10 Wochen alt Rüde. Ich habe zwar schon viele Informationen eingeholt aber ich weiß noch lange nicht alles. Und von daher würde ich mich sehr freuen über Tipps und Ratschläge wie ich ihn am besten erziehen kann wie ich mit ihm umgehen soll am Anfang und vor allem wann ich am besten mit der Erziehung anfange ich denke mal gleich am Anfang. Ich würde mich sehr freuen Erfahrungsberichte zuhören😀😊😀

      in Unsere Kleinen

    • Größe und Gewicht von euren Australian Shepherd's

      Hallo ihr Lieben Mich würde mal interessieren wie groß und schwer eure Aussie's sind? Diaz ist ca. 57cm (glaube ich ) hoch und wiegt etwa 24kg. Liebe Grüße

      in Hüte- & Treibhunde

    • Wie bekomme ich meinen Hund zum Duschen?!

      Hallo, mein Hund hat sich letztens in Kuhsch.... gewälst :-) Sie war so verdreckt und hat gestunken das ich sie duschen bzw baden musste. Allerdings will sie immer direkt aus der Wanne raus und hält keine ruhe. Hat jemand einen Tip wie ich sie vielleicht leichter dazu bekomme sich duschen bzw. baden zu lassen?

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.