Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Das was ich habe (Kann ja nicht für die anderen sprechen :) )

ist das hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Acne_inversa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Zombina!Das wirds bei mir dann ja nicht sein,ist ja nur der Hals(reicht auch).Meine Bekannte hat genau das und die mußte schon ganz oft operiert werden,wenns zu schlimm wurde,auch mit Vollnarkose.Was es doch alles für einen Müll gibt :no: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja - dann oute ich mich auch mal als "arme Sau"....

Ich habe das auch, seit ich 19 bin - wurde 13 Mal ohne wirklichen Erfolg (immer mit Vollnarkose) operiert, bis ich es gelassen habe... Seither lebe ich mit einem Pflaster auf einer Hinterbacke...

Wenn man das nicht schnell in den Griff bekommt, weitet sich ein Furunkel gerne zu einem Abszeß aus.

Wenn der Abszeß noch zu ist, sind die Schmerzen zuweilen echt schlimm (aber schlimmer ist die offene Wundbehandlung nach der OP über Wochen hinweg täglich!).

Wenn der Abszeß offen ist, schmerzt es nicht mehr. Trage halt eine Mini-Kompresse mit einem speziellen Pflaster (elastisch 15cmx10Meter in Deutschland ca. 50 EUR - ich halbiere die 15cm immer und das Pflaster hat dann etwa 6cmx7,5cm).

Versucht habe ich schon alles Mögliche - auch die hier genannten Tipps. Geholfen hat bei mir leider überhaupt nichts!

Was mir tatsächlich etwas Linderung verschafft hat, war das tägliche Bad im Meer. Leider wurde es dann ab Ende Oktober zu kalt :(

Ich wünsche Dir gute Besserung ♥

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ihr seid lieb! Habe schlecht geschlafen. In der gewohnten Schlafposition ging nicht, das tat weh. Außerdem dachte ich, dass es vllt. gut wäre, wenn die Stelle offen liegt. das war dann sehr ungemütlich. Hab schon die Apotheke mit Notdienst herausgesucht. :( Da fahr ich nachher gleich hin -und weil mein Super-Sensibelchen auch spürt, dass mit Frauchen was nicht stimmt, habe ich auch gleich noch den Keller putzen müssen :( Hund hat Durchfall bekommen in der Nacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann nicht editieren:

ich meinte nicht selber anritzen. Ich wollte nur verdeutlichen, wenn es mal offen ist, kann man mit koll.Silber noch besser behandeln. Und da brauchts kein Antibiotika. Silber wirkt besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte auch mal so ein Furunkel bzw. ein Karbunkel, sind mehrere Furunkel zusammen. Tat echt höllisch weh. Habe dann ein Antibiotikum bekommen, dadurch wurde es aber leider nicht besser, sondern wurde weiterhin größer, so dass es geöffnet werden musste. Die ganze Suppe konnte nun abfließen, und dann wurde es relativ schnell besser.

Dadurch, dass ich da alleine gewohnt hatte, konnte ich es mir schlecht unter der Achsel selber verbinden, also bin ich alle 2 Tage zum Arzt!

Hier wurde festgestellt, dass mein Nüchternzucker viel zu hoch wäre. Also wurde noch ein Glucosetoleranztest gemacht, der auch zu hoch war.

Zu guter Letzt wurde festgestellt, dass es nur vom Karbunkel gekommen ist, der erhöhte Zucker! Denn später, als alles wieder abgeheilt war, war auch mein Blutzucker wieder in Ordnung. Also lasse dich durch sowas nicht erschrecken. :kuss: Der Arzt meinte dann, es hätte miteinander im Zusammenhang gestanden!!! ;)

Also lasse dich nicht entmutigen!!! Gehe es regelmäßig durchchecken beim Arzt und notfalls öffnen, die betäuben die Stelle auch. Du merkst dann nichts davon!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich dokter da jetzt erstmal selber daran herum. Der Arzt war komisch gestern, da gah ich nicht mehr hin. Habe mir diese grüne Zugsalbe gekauft, Mullbinden und 2 m Riesenpflaster :) Das hält sogar an dieser doofen Stelle. Dann schauen wir mal ein paar Tage weiter. Was mich stutzig macht, seit letzter Woche spüre ich das. Etwa zeitgleich kamen plötzlich rauhe, aufgerissene Mundwinkel, erst rechts, dann beidseitig und plötzlich brechen alle Fingernägel ab. Das hat doch irgendwie miteinander zu tun! An Zufälle glaube ich nicht :( Nur wie hängt das zusammen?

Zucker? Der wurde im Herbst vor meiner Zahn-OP schonmal untersucht und da waren irgendwelche Werte recht hoch. Vllt. muss ich dem nochmal nachgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Originalbeitrag

Das was ich habe (Kann ja nicht für die anderen sprechen :) )

ist das hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Acne_inversa

Ja, das hat mein Mann auch :( Echt bescheiden!

Aber GsD ist es noch nicht so schlimm,bzw. seit Jahren gleichbleibend und es sind meist nur einzelne Entzündungen oder mehrere auf kleinen Raum.Aber halt an mehreren Stellen am Körper. Es musste auch noch nichts "saniert" werden.

Chrystal - wirds denn besser?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Abszess / Furunkel Hund

      Ich hatte seit Jahren ein Furunkel / Abszess am Rücken meines Hundes. Es wurde von Zeit zu Zeit grösser, sodass es mehrmals vom TA geöffnet werden musste, um Talg/Eiter abzulassen. (Grösser der Stelle ca. wie eine 1-Euro-Münze.) Ich probierte vieles:  Behandlung mit Medikamenten und Salben vom Tierarzt sowie auch natürlich mit intensiven Auszügen von Kamillentee zwecks Entzündungshemmung. Leider alles ohne Erfolg. Manchmal war das Abszess / Furunkel geschlossen, manchmal nässte es. Schliesslich

      in Hundekrankheiten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.