Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Den Tag der Tage mussten wir vorverlegen ;-) Bitte verknotet Eure Daumen nochmal für uns :-)

Empfohlene Beiträge

Meine Lieben :kuss:

Mein zuckersüßer Bube hat nun am kommenden Mittwoch 5 Wochen seinen Gips "an" ...

Ich weiss, dass viele an uns denken und ihre schon dick gewordenen Daumen immer und immer wieder für uns drücken :) ( Danke nochmal dafür :kuss: )

Ein paar Daumen stehen schon in Bereitschaft, um sie am Mittwoch feste zu drücken ;):)

Wir haben heute den Termin auf Morgen vorverlegt ( ok, es ist schon kurz nach 1 Uhr, also richtig gesagt, ist der Termin heute)..... der Gips ist locker geworden .. der muss entweder runter oder neu gemacht werden....

Wir beten und bitten, wir hoffen und bangen.......

Hat es unser Sammy geschafft?

Können wir morgen ( bzw. heute) anfangen, seine Muskeln aufzubauen, oder wird der Gips neu gemacht???

Mein Bauch, mein Herz und mein Kopf schreit .... jaaaaaaaaaaaaaaaaaa, alles wird gut ....

Die Forumsdaumen sind ja bekanntlich die Besten....

Also bitte verknotet Eure Fingerchen für uns ;);););) ( also nur, wenn es keine Umstände macht ;):D )

Danke im vorraus ..... :kuss:

Wir waren schon so oft in der Klinik, und wir haben jeden "Rückschlag" hingenommen und weiter gekämpft.....

Der Termin heute ist unglaublich wichtig.....

Puh..... weiteratmen , Augen zu und durch ;)

Ich gehe jetzt schlafen, ist eh schon viel zu spät.... ;)

Wird schon alles gut werden .. oder alles gut sein *hoff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann nicht schlafen.

Daher sind die Daumen natürlich gedrückt. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verfolge Eure Leidensgeschichte still lesend mit.Na klar ist hier alles gedrückt für Sammy!Ich hoffe,der Gips kann ab und bleibt es auch,das es endlich vorwärts geht und gut wird.Alles,alles gute für Euch und den Sammy-Bären!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier werden alle Daumen und Pfoten für euch gedrückt.

Ich werde nachher an euch denken.

Ganz viel Glück!

*Daumen drücke*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verfolge Eure Geschichte von Anfang an. Die Daumen und Pfoten sind gedrückt.

Viel Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sylke, die Daumen werden heute ganz, ganz, ganz fest gedrückt. :kuss::kuss::knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke alles was ich habe, dass nun endlich alles gut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke auch fleißig die Daumen und hoffe, dass es nun gut wird :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute für den Termin,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen und Hufe sind gedrückt. :kuss::kuss::kuss::kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mantel für kalte Tage bei Arthrose?

      Unser Hund (Griffon-Schnauzer-Mix, fast 11) hat ja mehrere Baustellen an den Knochen: Vordere Schulter rechts Arthrose, hinten beidseitig HD und auch sonst wird er steifer und etwas langsamer, wobei er immer mehr der Schnüffler und  nie ein lauffreudiger Hund war. Ich gehe alle 1-2 Wochen zur Physio und er bekommt täglich Muschelpulver, Teufelskralle immer alle zwei Monate einen Monat lang und schon seit knapp zwei Jahren einmal monatlich Trocoxil. Er hält sich gut, aber sein Gang ist nicht rund

      in Gesundheit

    • Ein paar Tage am Meer

      Kurz entschlossen, sind wir heute an die Nordsee gefahren. Die Fahrt war nicht so prickelnd, die Baustellen habe ich nicht mehr gezählt aber jetzt werden wir entschädigt. Entgegen der Wettervorhersage ist es trocken und von angenehmer Temperatur.  Hier ein paar Handyschnappschüsse für Euch. 🙋            

      in Hundefotos & Videos

    • 16 Jahre = 5.820 Tage = 140.000 Stunden...

      ... vermutlich so lange stand Miss Sophie angekettet an einer Stelle in einem dunklen Stall. Die letzten zwei Jahre war sie dort ganz alleine. Nun hat das Veterinäramt sie beschlagnahmt. Es wäre für sie ein Leichtes gewesen, sie einfach zum Schlachter zu geben. Aber sie baten uns um Hilfe. Wir haben uns daher dazu entschlossen, alles dafür zu tun, dass Muss Sophie die Welt außerhalb ihres Stalls kennen lernt. Sie soll frische Luft atmen, die Sonne spüren und Gras schmecken können. Miss Soph

      in Andere Tiere

    • Entwurmung bei Hund und Katze: Wir müssen leider nochmal drüber reden!

      Von Dr. Ralph Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details_1489_3_20728.html

      in Gesundheit

    • Drei Tage mit Apollo

      Eine Freundin von mir hat einen ziemlich großen Besitz in Rumänien an der Donau. Ich durfte dort wieder einmal einige Tage verbringen.   Das Haus und die Nebengebäude werden nur Frühjahr bis Herbst ab und zu genutzt, im Sommer arbeiten über mehrere Wochen Künstler dort. Ganzjährig gibt es ein Hausmeisterehepaar im Küchenhaus.   Vor zwei Jahren nun wechselte das Hausmeisterehepaar und es gab plötzlich keinen Hund mehr. Im Herbst dann kam ein Schäferhundwelpe - Apollo -  v

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.