Jump to content
Hundeforum Der Hund
Train,Trail&Fun

Abendvortrag "Bachlüten für's Tier" in 89597 am 3.April

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: Train, Trail & Fun - Hundeschule & Verhaltenstherapie

Anschrift: Hundesalon tierisch schön, Alter Schulhof 2/1, 89597 Munderkingen

Kontaktinfo: info@train-trail-fun.de

Datum: 3.April 2014

Beginn: 19:00

Preis: 15,00 Euro

Anmeldeschluss: 3.April 2014

Website: www.train-trail-fun.de

[/lh]Weitere Informationen:

03.04.2014 - 19:00 Uhr - Abendvortrag "Bachblüten für`s Tier" mit Heike Nagel (geprüfte Tierheilpraktikerin und Apothekerin)

Zunächst wird Heike etwas über die Entstehung , Wirkungsweise, Herstellung und Dosierung von Bachblüten erzählen. Dann werden wir genauer die Rescue Tropfen unter die Lupe nehmen, außerdem wichtige Bach-Blüten in der Hausapotheke ansprechen, Bachblüten für spezielle Verletzungen, ebenso die 7 bewährte Bachblütenmischungen, sowie eine kurze Zusammenfassung der 38 Blüten.

Am Schluss wird Heike dann noch ihre eigenen Fallbeispiele/Erfahrungen bringen, die sie aus ihrer Jahre langen Tätigkeit als THP/ Apothekerin gewinnen konnte.

Natürlich gibt es auch wieder eine ausführliche Frage und Diskussionsrunde.

Preis: 15 Euro (inkl. gesetzl. MwSt.)

Ort: Hundesalon tierisch schön, Alter Schulhof 2/1 in 89597 Munderkingen

Anmeldung: www.train-trail-fun.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • HILFE! Welches Tier ist das?

      Um unser Haus schwirren recht große Insekten herum, quasi eine Mini-Invasion.   Weiß jemand von euch, was das ist? Die Viecher sind ca. 2cm groß. 

      in Plauderecke

    • Mensch-Tier-Gräber

      Eben bin ich auf diesen Artikel gestoßen, indem darüber nachgedacht wird, Mensch und Tier gemeinsam zu beerdigen: https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/hamburger-friedhof-denkt-ueber-gemeinsame-mensch-tier-graeber-nach-8455718.html   Es gibt aber scheinbar auch schon Friedhöfe, die das erlauben: https://www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/2016-11-20/mehrere-deutsche-friedhoefe-erlauben-mensch-tier-bestattung   Mir ist das völlig neu, dass es das überhaupt schon gibt,

      in Plauderecke

    • Tier bei Euthanasie allein lassen?

      Tiere suchen ein Zuhause hat eine Diskussion eingestellt, die sich mit dem Thema beschäftigt. Grund sind Zahlen aus Amerika, wo sich herausstellte, dass dort viele Besitzer nicht bei der Euthanasie ihres Tieres dabeibleiben. Wie denkt ihr darüber? Und habt ihr mit euren Tierärzten im Vorfeld über Einzelheiten der Euthanasie gesprochen? Mit welchem Mittel das geschieht? Wie der Ablauf ist? Ob es auch zu Hause geht?   Mir ist klar, dass dieses Thema sehr sensibel ist, aber ic

      in Regenbogenbrücke

    • Geo-Artikel: Beziehung Mensch-Tier

      In Geo habe ich gerade ein Interview mit Kurt Kotrschal zum Thema Beziehung Mensch-Tier gelesen. Fand ich interessant und vielleicht finden es andere auch noch interessant. Das komplette Interview muss allerdings bezahlt werden. Aber ein großer Teil ist kostenlos lesbar:   https://www.geo.de/magazine/geo-wissen/17807-rtkl-mensch-und-tier-was-eine-gute-beziehung-zu-tieren-ausmacht?utm_campaign=&utm_source=email&utm_medium=mweb_sharing

      in Plauderecke

    • Wenn man "nur" einem Tier das Leben retten möchte...

      Vorgestern abend erhielten wir (Initiative Lebenstiere e.V.) einen Anruf.   Ein Transporteur eines Schlachthändlers hatte eine Kuh mit Bänderüberdehnung auf der Ladefläche. Sie war auf rutschigem Spaltenboden gestürzt und sollte daher geschlachtet werden. Zwar stand sie auf trockenem Untergrund stabil, aber Spaltboden ist eben rutschiger und so war ihr Todesurteil schnell gefällt. Der Transporteur sollte sie an einen Großtransporteur übergeben, der sie dann umladen und zum Schlach

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.