Jump to content
Hundeforum Der Hund
amelia

Mit Aimee nach Apulien

Empfohlene Beiträge

=):winken::klatsch:

Die Planung läuft so langsam an.....

Anfang Mai fahren wir mit unserem wohnmobil für knapp 3 Wochen nach Apulien.

Außer in Sudtirol waren wir noch nie mit Hund in Italien.

Wer hat da Erfahrung, vor Allem im Süden?

Es grüßen

Silvia und Fellnase Aimee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Apulien ist ein Traum von mir! Ich bin bisher nur über die andere Seite gekommen, war am Gardasee, in der Toskana und ziemlich weit oben an der Adriaküste und hatte mal als Reisebegleitung in einem Bus das große Vergnügen, ein paar Tage durch Sizilien zu kreuzen.

Ich glaube dass ihr in Apulien eine schöne Zeit haben werdet, die Jahreszeit ist sicher perfekt gewählt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh toll, da mußt du aber dann berichten

Italien reizt mich auch, habt ihr feste Ziele oder nur ne grobe Richtung und entscheidet vor Ort ob ihr auf dem Campingplatz bleibt ?

Gibt es Stellplätze in Italien ?

Ich kann dir nur vom letzten Jahr in Kroatien berichten und das war so gut das wir dieses Jahr nochmal fahren

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Apulien ist momentan mein persönlicher Italien-Albtraum, aber es ist bestimmt trotzdem schön, wenn man dort Urlaub macht. Hm, ich überlege gerade, ob ich euch was mitgebe. Schade, dass ihr erst im Mai fahrt, wir müssen nämlich demnächst ganz viele Scalibor-Halsbänder hinschicken.

Fahrt ihr herum, oder wollt ihr euch an einem Ort niederlassen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum Albtraum?

Eigentlich wollte ich gerne wissen, wie es dort so "mit" Hund ist...

Denn ohne und dafür mit 2 Kindern waren wir wir bereits am Gargano, ist aber mehr als 10 Jahre her.

Es war ein sehr schöner Urlaub, wir waren auf einem Campingplatz in Peschici, und wir haben uns dort sehr wohlgefühlt. Wir hatten da noch unseren VW Bus, jetzt haben wir ein Wohnmobil ( sind halt auch schon ein paar Tage älter ...

Mir wäre halt auch wichtig, ob es bestimmte "no go" 's als Hundemensch in Italien gibt.

Denn Südtirol steht ja eigentlich nicht so wirklich für Italien, und außer dort und am Gardasee waren wir noch nirgends mit unserer Aimee...

Frühlingsgruesse aus Mittelfranken,

Von Silvia und Aimee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.