Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Louis und Olivia erobern den Norden!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Nach dem super schönen Treffen in Greten Venn, habe ich die Gelegenheit genutzt und bin im Anschluss noch ein paar Tage zu meiner Familie in den Norden gefahren.

Die Zeit war eigentlich viel zu kurz, aber mehr konnte ich weder Olivia, noch mir zumuten, da es immer schwieriger wird mit einem alten, fast tauben und blinden Hund etwas zu unternehmen.

Olivia hat es insgesamt wirklich gut gemeistert, aber die permanente Aufmerksamkeit die Olivia jetzt braucht, schlaucht schon gewaltig, aber wir tun halt was noch möglich ist! :)

Unser erster Ausflug führte uns nach Cuxhaven.

Wo wir große und kleinere Schiffe bestaunen konnten.

17725980eg.jpg

17725983mw.jpg

Da es ziemlich windig war, hat es sich Olivia lieber in ihrem Wagen gemütlich gemacht!

17726137hz.jpg

Die dicke Berta durfte natürlich auch nicht ausgelassen werden.

17725982lc.jpg

Louis und ich haben diesen Ausflug sehr genossen!

17726134dh.jpg

Das Endziel am Nachmittag war dann die Kugelbake

17725988bh.jpg

17725987hz.jpg

Der Weg dort hin war etwas feucht...

17725984em.jpg

17725981yj.jpg

...deswegen haben wir Olivia auch in ihren Rucksack gepackt!

17726283az.jpg

17726284eq.jpg

17726286fb.jpg

17726285iy.jpg

Louis fand es toll.

17726131ij.jpg

Kurz vor der Kugelbake durften wir noch ein paar Möven beobachten.

17726300tt.jpg

17726301do.jpg

..die hier warten schön brav in Zweierreihe! :D

17726299cs.jpg

Der hat sich dazwischen gemogelt, war aber nicht weniger schön!

17726302ra.jpg

17726303zr.jpg

Olivia wagt sich kurz vorm Ziel mal aus ihrem Rucksack.

17726317wh.jpg

ANGEKOMMEN!

17726318jz.jpg

Am zweiten Tag waren wir an der Elbe in York.

17726336kj.jpg

17726337ga.jpg

17726344ry.jpg

Hinterm Deich fand auch Olivia den Wind nicht so schlimm!

17726333nf.jpg

17726335vn.jpg

17726340om.jpg

17726339vw.jpg

Louis lies sich den Wind um die Ohren wehen!

17726343hs.jpg

Wieder ging ein toller Tag zu Ende!

17726342gl.jpg

Der letzte Tag führte uns an die Süderelbe in Hamburg.

Da konnten wir wieder etwas windgeschützt hinter dem Deich laufen.

17726418hy.jpg

17726417dr.jpg

17726416er.jpg

Auf dem Rückweg haben wir uns dann dazu entschieden doch AUF dem Deich zu laufen.....Olivia fand es sichtlich doof!

17726454id.jpg

17726456ca.jpg

17726455xm.jpg

17726457aj.jpg

17726461wr.jpg

Irgendwann hatte sie sich damit arrangiert.

17726542ye.jpg

17726541ow.jpg

Und am Ende hat sie sich sogar getraut den Deich zu erkunden, allerdings brauchte sie dazu wohl Louis seine Gesellschaft! :D

17726552pz.jpg

17726551gh.jpg

17726553fj.jpg

Louis sah das aber etwas anders, denn der hatte mächtig Spaß dabei den Deich rauf und runter zu rennen!

17726573xe.jpg

17726574mr.jpg

....kann mir mal einer den Weg zeigen??

17726571cl.jpg

Das Pudel- Mensch Team ist auch in diesem Urlaub wieder etwas dichter zusammen gewachsen.

17726572pb.jpg

ENDE!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade, daß das Ende so schnell kam. :klatsch::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schööööne Fotos. Vorallem die von euch dreien zusammen. Ihr seid ein echt wunderbares Team.

Danke fürs Zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Püh, nun bin ich beleidigt. :D:D:D

Nein, im Ernst, sehr schöne Bilder und die beiden wirken wirklich wie ein Dreamteam.

Ich hoffe, ihr hattet eine Menge Spaß.

Und nächstes Mal, bitte, Bescheid sagen, dann gehen wir irgendwo einen Kaffee trinken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mara, ich war nur einen Tag in HH bei meiner Mutter und der war schon so voll gepackt, dass ich Abends froh war wieder aus der Stadt raus zu kommen.

Wenn ich das nächste Mal länger bleibe, dann sollten wir aber daran festhalten! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War kein Vorwurf, bei mir war es zeitlich auch sehr eng.

Aber Ihr gehört zu denen, die ich unbedingt mal kennen lernen möchte.

Und das nicht nur über einen Zeitungsartikel. :kuss:

Wirst ja noch öfter in der Ecke sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schöne Fotos von Euch allen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Mara

Habe ich auch nicht als Vorwurf verstanden. :kuss:

Ich bin mit Sicherheit nochmal in HH und dann sollten wir uns rechtzeitig absprechen! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind ja tolle Bilder und man fühlt sich so richtig mitgenommen in den Norden.

Schön, dass ihr Drei diesen "Ausflug" so genießen konntet. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, die beiden haben bei dir echt ein Luxusleben :klatsch:

Da wuerd ich als Pudel auch gerne alt werden. :kuss:

Danke fuers Mitnehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nordiiiisch - Spaziergänge im Norden

      Vielleicht haben ja noch mehr "Nordnasen"* und drumrum Lust auf ein Treffen. Da könnte man sich ja hier zusammen finden und einen für alle gut erreichbaren Ort suchen um dann ein Treffen zu verwirklichen. Für das richtige geplante Treffen, wenn wir uns auf einen Ort geeinigt haben, würde ich einen seperaten Thread erstellen für Datum und Uhrzeit.
      Soll doch nicht nur der Süden und die Mitte schöne Treffen haben, wir im Norden können das genauso gut.
      Lasst uns dann alles mit einem "Moin" schön starten. 
        *Gemeint sind Menschen und Hunde.

      in Spaziergänge & Treffen

    • Manchmal bellt & knurrt Louis fremde Leute an

      Hallo zusammen,   ich bin neu hier und hoffe mir Hilfestellungen zu folgendem Problem zu bekommen. Kurz vorweg: Louis ist ein ehemaliger Straßenhund, der seit gut 1 1/2 Monaten bei uns ist. Wir haben ihn direkt aus unserem Urlaub mitgebracht.
      Im Grunde genommen ist Louis ein freundlicher Hund doch in manchen Situation kommt es dazu, dass er fremde Leute anbellt und knurrt. Bisher haben wir folgende Gemeinsamkeiten der Situationen festgestellt: wir als Besitzer sind gerade in der Hocke oder sitzen auf dem Boden und sind somit stationär und für ihn vielleicht schutzbedürftig. Dann läuft eine Fremde Person an uns vorbei z.B. im Park, im Treppenhaus oder spricht uns auch an z.B. vor kurzem geschehen im Zug mit der Schaffnerin. Dann fängt er an zu bellen und zu knurren.
      Bisher haben wir ihn deutlich mit seinem Abbruchsignal "NEIN" korrigiert oder auch mit Körperlichkeit (Anrempeln, wegdrücken, an die Schnauze greifen) agiert. Dies hat jedoch keinen nachhaltigen Erfolg. Natürlich sind diese Situationen sozial nicht tragbar, da wir auch Angst vor Konsequenzen haben z.B. wenn sich Nachbarn durch ihn bedroht fühlen im Treppenhaus.
      Was könnten wir noch tun? Einfach aufstehen in der Situation?

      Vielen Dank schonmal fürs Lesen!

      LG
      Jeyjo & Louis

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hallo aus dem Norden :)

      Hallo, mein Name ist Cori und ich habe mich jetzt auch endlich mal dazu durch gerungen mich vorzustellen :). Ich bin 18 Jahre alt und komme aus dem Norden Deutschlands. Hier im Forum lese ich schon sehr lange mit und habe mich schließlich angemeldet um auch mal meinen Senf zu den Sachen geben zu können oder Kommentare die meiner Meinung entsprechen zu unterstützen. Momentan bin ich leider hundelos und werde das wohl auch noch mindestens 2 Jahre bleiben, aber danach wird wohl schnellstmöglich wieder ein Hund einziehen. Ich bin mit Hunden aufgewachsen und vermisse es einfach wieder einen Hund zu haben, auch wenn ich hin und wieder den Hund meiner Mutter sehe und auch mal spazieren gehe. Mein Traumhund wäre momentan ein Silken Windsprite oder ein Pudel. An sich bin ich aber offen für alles was tolle Ohren hat :D.  Joah, das war's erstmal von mir, ich freue mich auf jeden Fall auf eine spannende und lehrreiche Zeit hier im Forum! ~ Cori

      in Vorstellung

    • Hallo aus dem schönen Norden!

      Hallo allerseits! Ich bin Beate und inzwischen stolze Besitzerin eines Langhaardackels! Die kleine Maggy ist nun schon seit knapp einem Jahr teil unserer Familie. Hauptsächlich kümmern sich mein Mann und ich um die Hündin. Mein Sohn ist im Teenageralter und begeistert sich gerade mehr für andere Dinge. Ich koche wahnsinnig gerne und am meisten angetan hats mir die italienische Küche. Mein Herz schlägt für Pasta und falls irgendwer noch ein Geheimrezept auf Lager hat - immer her damit! Von dem Forum erhoffe ich mir einen Austausch und den einen oder anderen wertvollen Tipp.   Viele liebe Grüße Hundeliebhaberin

      in Vorstellung

    • Tierheim Gießen: COLLIN, 6 Jahre, Mix - sein Herz muss man erobern

      Mischling Collin (geb. 1.10.2010) kam durch eine andere Tierschutzorga zu uns, da er dort schon lange im Tierheim saß und manchmal wirkt ein Ortwechsel Wunder. Durch sein jahrelanges Tierheimleben ist er ein wenig "knurzelig" geworden. Irgendwie und durchaus nachvollziehbar. Bei Collin wird - so hoffen wir - bald DER Mensch auftauchen, der den liebenswerten und etwas eigensinnigen kleinen Kerl einfach so annehmen kann, wie er ist.Mit Artbenossen versteht er sicht prima, Collin lebt bei uns in einem fröhlichen Hunderudel aller Alterklassen zusammen. Collins Herz muss man einfach ein bisschen erobern, aber dann ist Collin einfach nur ein richtig liebenswerter und selbstbewußter kleiner Kerl ;-)  






        Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de   Homepage: www.tsv-giessen.de  

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.