Jump to content
Hundeforum Der Hund
amelia

Gassigehen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Mal so eine grundsätzliche Frage bezüglich Gassigehen.....

Wie oft geht Ihr so täglich mit Euren Fellnasen raus?

Sind 3 kleine Runden von ca. 30 Minuten besser als 1- 2 kleinere und eine große von etwa 2 Stunden ?

Sicher ist es ja auch von Tag zu Tag verschieden, oder?

Bin mal gespannt auf eure Beiträge. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Grundsatz gibt es da glaube ich nicht. Hängt ja auch vom Hund, vom Alter, von deinem Tagesablauf usw. ab.

Mein Oldie z.B. schafft nur noch Mini-Runden, wegen Arthrose. Er geht in der Regel nur noch eine kleine Runde von maximal 20 Minuten. Zu mehr ist er nicht mehr fähig.

Meine junge Hündin (14 Monate) braucht da mehr. Mit ihr gehe ich morgens eine große Runde von mindestens einer Stunde. Nachmittags dann nochmal eine Runde von mindestens dreißig Minuten. Das ist so der Alltag. Gibt auch Ausnahmen, bei denen die Morgenrunde länger ausfällt, dafür die Nachmittagsrunde kürzer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns kommt es auf's Wetter, die Zeit und die Lust an ;)

Normaler Weise sind es drei Runden. Eine kleine morgens, mittags eine Runde und abends eine. Es kann aber auch sein, dass es mal nur zwei sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe mal gelesen, frag mich nicht wo, das es am

natürlichsten ist, 1 große Runde am Tag zu gehen.

Da in der Natur ja auch nicht ständig gelaufen wird!

Meine sind zur Zeit vormittags im Garten und abends bzw. späten Nachmittag

gehen wir eine große Runde.

Nach der Abendfütterung schlafen alle tief und fest und sind auch tagsüber sehr entspannt.

Deshalb gehe ich davon aus, das es ihnen reicht. ;)

Natürlich werden sie zwischendurch auch immer mal bespaßt.

Ich glaube, man macht sich viel zu viel Gedanken darum ;)

.... da schließe ich mich ein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Davinia,

Da kann ich gut mitgehen:so

Man macht sich wahrscheinlich wirklich viel zu viele Gedanken ...

Aimee macht einen so zufriedenen Eindruck, und trotzdem denke ich oft, dass ich nicht genug mit ihr unternehme.

Geht es Euch auch manchmal so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eher selten. Es gibt Tage, wo einfach die Zeit fehlt. Da versuche ich dann am Wochenende einen Ausgleich zu schaffen. Für den Hund und mich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So geht es mir auch.

Bis vor etwa einem Jahr hatte ich noch Schichtdienst, da hatte ich irgendwie mehr gemeinsame Zeit mit unserem Hund.

Jetzt habe ich jedes Wochenende ( weitgehend) frei, da spielt sich dann das meiste ab.

Allerdings habe ich nach einer stressigen Woche keine wirkliche Lust auf Hundeplaetze...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir kommt es darauf an ob und wie ich arbeiten muss. An freien Tagen laufe ich 2 große Runden von mindestens 1 Stunde (in der Regel 1,5 Stunden), wenn ich arbeiten muss laufen wir eine große Runde (1-2 Stunden ... meist so um die 10 km) und eine kleinere Runde (20-30 Minuten).

Ich rechne hier mehr in Kilometern als in Zeit. 10km täglich sinds IMMER (sofern Mia nicht wieder lahmt), an freien Tagen und bei gutem Wetter durchaus 20-30km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir machen wohl recht wenig...

Am Wochenende gehen wir gerne große Runden, in der Woche 2 normale à 1 Stunde am Tag (zusätzlich jeweils morgens und abends zum Lösen raus).

Bei allen Runden kommt barney mit, Hannah immer nur zu den kleineren (also nur 1 Stunde am Tag, statt 2x1Std) weil Hannah momentan auch nur an der Leine läuft um mal wieder runter zu kommen. Wir hatten das bei ihr etwas schleifen lassen und sie immer mitgenommen, doofer Fehler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Gassigehen soll in Iran bald als Straftat gelten!

      Dazu dieser Text: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/mit-hund-gassigehen-soll-im-iran-als-straftat-gelten-16018179.html   Frei nach dem Motto, andere Länder, andere Sitten, verurteile ich das insofern nicht, auch wenn ich es nicht verstehe. Woher kommt denn diese Panik vor Hunden, die im Artikel angesprochen wird? Das scheint ja schon sehr häufig vorzukommen, wenn man dem Artikel glauben kann, aber warum ist das so, weißt das wer? 

      in Plauderecke

    • Gassigehen in Bremen

      Hallo, meine kleine ist eher der ängstliche Typ. Suche nette Mitgassigeher in Bremen-Mitte, gerne mit kleinen Hunden! Auto ist vorhanden!

      in Spaziergänge & Treffen

    • Stress beim Gassigehen

      Hallo. ich bin seid einigen Tagen Gassigeherin für  die H0ndin eines lieben  älteren Nachbarn.Seine Hündin ist eine kleine 5 jährige Mischlingshündin .Die  kleine kommt ursprünglich  aus Spanien und war erst Strassenhündin und dann in der Tötung ..von dort aus kam sie dann zu ihm und lebt nun seit 3 Jahren bei ihm..Er lebte bis vor 8 Monaten mit ihr in einem Haus mit großem Garten..er ging nie mit ihr Gassi ,ließ sie nur in den Garten  ..sie kannte also nichtmal eine Leine. jetzt lebt

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hunde folgt nicht beim Gassigehen

      Hallo, ich habe seit einigen Tagen einen Labrador Welpen und ich möchte mit ihm Gassi gehen, aber mein Hund folgt mir nicht! Was kann ich da tun, weil normalerweise springen Hunde nach vorne, aber meiner will mir nicht folgen 😫 Zur Info, er ist 9 Wochen alt

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Gemeinsames Gassigehen Köln und Umgebung Part III

      Hallo, Ich wollte das nochmal anstoßen und dieses Mal den Kölner Stadtwald vorschlagen. Klar, nicht ganz so viel Natur wie letztes Mal in Schlebusch. Aber es gibt da hinter dem Militärring ein für Kölner Verhältnisse wirklich gutes Auslaufgebiet.  Die Leute, die mit der Bahn anreisen oder zu Fuß, könnten sich z.B. an der Aachener Str/Gürtel (Linien 7, 13) treffen. Dort geht es direkt rein in den Stadtwald, man hat erstmal ein Stückchen Leinenpflicht, aber dann passiert man eine große F

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.