Jump to content
Hundeforum Der Hund
Auri

Karlie Legleader

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe eine Legleader Leine gekauft, um uns den drohenden Leinenzwang etwas angenehmer zu gestalten. (Und naja, ich gebe es zu, meinen Tennisarm etwas zu schonen, hüstel.)

Hat jemand mit dieser Leine schon Erfahrungen gemacht und hat Tips für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habs auch eine Weile genutzt, irgendwann wurde aus dem Tennisarm ein Tennisbein und der jeweilige Hund fand den "Spaziergang" ziemlich bescheiden.Die Leine ist einfach zu kurz,meine Hunde sind da mehr "Freiheit" gewöhnt.

Ist in meinen Augen nur fürs Training geeignet,es sei denn du fummelst da eine längere Leine dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:) Tennisbein ist gut.

Sie zieht ja gottseidank nicht dauernd wie ein Ochse, aber wenn es Reize hagelt, seufz.

Wünsche mir etwas mehr Aufmerksamkeit mir gegenüber von Madame ohne das ich mir den Mund fusselig reden darf oder sie mit Leckerlies mästen müßte.

Werde wohl eine zweite Leine dabei haben bis alles Geschäfte erledigt sind und sie dann umschnallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Werde wohl eine zweite Leine dabei haben bis alles Geschäfte erledigt sind und sie dann umschnallen.

Guter Plan! Habe ich dann teilweise auch so gemacht.

Guck einfach die deine damit klar kommt, meine fanden es echt : :motz::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem ich mal eine Frau mit weißem Schäfer auf einer Ostseeprommenade Schritt für Schritt mit Pausen dazwischen gehen sah, halte ich dieses Ding für einen Spaziergang, für nicht geeignet. Normales Laufen ist damit sicher nur drin wenn der Hund perfekt Fuß läuft und das ständig.

Ist das der Sinn eines Spazierganges? Du möchtest ihr das angenehmer gestalten ... wie soll das angenehm werden?

Wenn du mehr Aufmerksamkeit und weniger Tennisarm willst, dann würde ich ein Halti und eine Leine mit zwei Karabinern verwenden. Eine ans Halsband und die am Halti zum zupfen für die Aufmerksamkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme Auri wirklich gerne überall mit hin. Auch mal mit zum Shopping. Dazu ist die Leine gedacht, für kurze Pinkelrunden um den Block oder wenn es ums Besorgungen machen geht.

Lange Spaziergänge gibt es täglich im Hundeauslaufgebiet, ohne Leine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.