Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mimi82

Zita kommt seitlich auf mich zu

Empfohlene Beiträge

Unsre Zita (5 Monate alt) ist seit etwas mehr als 14 Tagen bei uns! Sie ist sehr selbstbewusst, frech und hat auch sonst viel Blödsinn im Kopf (was ja auch normal ist ;) )

Wenn ich mich zu ihr auf den Boden setze nähert sie sich mir seitlich oder rückwärts (wenn ich z.B. stehe tut sie das nicht!) die Bedeutung dieser Haltung kenne ich, was mich aber wundert ist, dass sie mich in dieser Situation scheinbar unauffällig zu dominieren versucht! Sie versucht sich über mich (in diesem Fall meine Beine) zu stellen, versucht aufzureiten (mit Vorliebe dient dazu mein Knie), schleicht um mich herum und zwickt mich in den Nacken (fast schon "zärtlich" um sich dann gleich wieder seitwärts zu nähern)!

Da die Kleine ihr bisheriges Leben im Tierheim fristen musste möchte ich ihr Sicherheit geben, damit sie bei uns ein gutes Leben hat! Aber dieses Verhalten "überfordert" mich etwas, weil ich mit diesem Verhalten nichts anfangen kann und nicht wirklich weiß wie ich darauf reagieren soll! Bisher habe ich sie zur Seite geschoben, so dass sie nicht mehr über mir steht!

Ich wäre euch sehr dankbar über eure Meinung zu ihrem Verhalten und eventuell ein paar Tipps wie ich am Besten mit der Situation umgehen soll!

Danke schonmal Mimi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, dass hat mein Kleiner auch gemacht, er kam mit 9 Jahren zu mir. Ich habe ihn ebenfalls immer weggeschoben und Nein gesagt, heute weiß er es so einigermaßen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Himmel... sie "versucht nicht zu dominieren", sie testet sich selber aus :)

Mach Dir einfach nicht so viele Sorgen, was jetzt genau was bedeuten soll, sondern freu Dich an der Aktivität Deiner Maus :)

Egal, was "es bedeutet" was DU dulden magst, duldest Du, was nicht zeigst Du ihr liebevoll....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebevoll sowieso ;) könnte sie den ganzen Tag knuddeln (was ich natürlich nicht mache), die im Tierheim meinten, dass ihre Wurfgeschwister so "böse" zu ihr waren! Ich will sie einfach nicht überfordern oder verunsichern! Bisher habe ich immer auf mein Bauchgefühl gehört und werde es wohl weiterhin so handhaben! Sie macht tolle Fortschritte läuft sogar an der Leine, hat keine Angst mehr vor dem Gassi gehen, apportiert mit viel Spaß und hingebungsvoll usw es ist unglaublich was die Kleine in knapp 3 Wochen gelernt hat!(sie kannte noch gar nichts)

Ich bin mehr als froh, dass wir uns für sie entschieden haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zita und Molly

      Darf ich vorstellen Zita 5 Monate alt und Molly 18 Jahre alt! Es ist unglaublich wie gut die beiden sich schon nach knapp 14 Tagen verstehen! Sogar gefressen wird oft gemeinsam

      in Hundefotos & Videos

    • Knubbel seitlich am Hals

      Hallo, gestern abend habe ich gemütlich auf der Coach gelegen und Carlos gekrault, dabei fiel mir seitlich am Hals ein Knubbel auf. Es fühlte sich an wie eine vollgesogene Zecke Nachdem ich es irgendwann mal geschafft habe sämtliche Haare zu teilen musste ich leider feststellen, das das keine Zecke war, sondern eine hautfarbene Erhöhung (Knubbel) die sich auch nicht verschieben lässt. Mein Tierarzt hat leider vor nächster Woche keinen Termin mehr frei .......Frage: würdet Ihr lieber so schne

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe, dickes "Ei" seitlich am Hals??

      Hallo... gestern glaubte ich meinen Fingern nicht... Belga hat ploetlich ein richtiges Ei am Hals. Ich schrieb ja mal vor ein paar Wochen, dass sie diesen Unfall mit dem Stock hatte und sich dabei eine Mandeltasche gerissen hat. Es ging alles ohne Operation gut aus und war verheilt. Der Arzt warnte mich aber, dass sich noch Wochen spaeter Entzuendungen bilden koennen und ich sie immer aussen abtasten soll, obs dick wird. Und ploetzlich ist es so! Ich habe natuerlich sofort Paranoia, dass es

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.