Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Alle Haare wieder – oder wie werdet ihr Herr der Fellberge?

Empfohlene Beiträge

es rieselt hier und rieselt...

ich sauge, Herr Hund steht neben mir und plupps ist wieder alles voller Haare - wenn man logisch denkt, müsste er inzwischen nackt sein

oder er hat einen geheimen Vorrat an Althaaren die er bewusst um sich herum verteilt.

So zur Deko.

Genau so geht es uns auch. Jule haart nicht, sie rieselt wie ein alter Tannenbaum. :Oo

Untendrunter ist sie fast naggisch.

16384737cu.jpg:o

Obenrauf ist auch nicht viel - und keine Unterwolle.

16204917gf.jpg

Wir haben diese Bürste - aber ich benutze nur die weiche Seite.

http://hundebuersten.org/wp-content/uploads/2010/08/hundebuerste_002.jpg

Bitte keine Fremdbilder einstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das wäre das Winterfell:

17854868fj.jpg

17854870da.jpg

Mit dem Fellwechsel wird grad erst zaghaft begonnen.

Wir haben so nen Weichgummistriegel - gut fürs Deckhaar und die Unterwolle, welche schon lose an der "Oberfläche" rumhängt.

Dann eine Drahtbürste für die Unterwolle - geht aber erst, wenn diese sich anfängt in Büscheln zu lösen. Da kommen dann Massen raus.

Und das beste Werkzeug: meine Hände.

Jetzt grad fahr ich mit den Fingern in Kreisen durchs Fell und streich die Beute ab.

Wenns dann richtig losgeht, dann zupf ich büschelweise aus. So schnell ist keine Bürste :)

Nicht zu vergessen: der Staubsauger läuft jetzt schon 2x täglich, der Boden ist dauernd mit einer zarten Wollschicht bedeckt.

Pro Wechsel braucht Duman ca 2 Monate. Aus den Fellbergen könnte ich mir gute 3 weitere Hunde basteln :)

Im Sommer ist das Fell fast gleich, nur ein klein wenig kürzer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ist es momentan nur noch "fellig". Überall fliegen Hundehaare durch die Gegend, sie kleben überall, verstecken sich auch in meinen Taschen :Oo

Beide Hunde haben ja eher längeres Fell. Natas besteht quasi nur aus Fell - Ronja ist da, ganz damenhaft, etwas zurückhaltender. :D

Da beide Unterwolle haben fliegt das Zeug herum. Komm ich mittags von der Arbeit nachhause sieht es aus als ob ich wochenlang nicht gesaugt hätte.

Momentan werden beide mit dem Furmi bearbeitet, Natas zusätzlich noch mit einem normalen Haarkamm

http://www.hairway-shop.de/050.040%4005153/Hairway-Haarkamm-Ionic.jpg

Nur das meiner engmaschiger ist

1801224_818250268202248_1541365010_o.jpg

Ich glaube da kann man ganz gut erkennen was für ein Fell beide haben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund hat ein recht feines, seidiges Fell, wie es für Setter, Cocker, Langhaardackel, etc. typisch ist. Unterwolle hat er kaum, am meisten davon noch um den Hals. Insofern hält sich auch der pflegerische Aufwand im Fellwechsel im Rahmen: Mehr als zwei-, dreimal gründliches Bürsten in dieser Zeit ist nicht nötig. Um den Kragen herum bürste ich mit dem Furminator, ansonsten tuts ein Gummistriegel, der die losen Haare einfach mitnimmt.

Ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, womit Besitzer bestimmter Rassen konfrontiert sind, ehe ich dieses aufschlussreiche 2:30-Min.-Video auf youtube fand: :D

Ich schätze, einigen hier kommt das bekannt vor, oder? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich schätze, einigen hier kommt das bekannt vor, oder? :D

:D:D:D

Und das war nur mal eben kurz mit den Haenden :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja das geht auch mit Katzen, meine Perser 7 Monate alt und ihr erstes Winterfell

Die Ausbeute hatte ich 3 tage hintereinander.

post-33130-1406422064,93_thumb.jpg

post-33130-1406422065,29_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Saro

Uff, das ist viel Wolle!

Ganz so krass ist es bei meinem zum Glück nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal ein Dankeschön da lasse!!!

Hab jetzt mal so einen Universalstriegel bestellt und ausprobiert...

Der ist echt toll!

Bekomme damit mehr Unterwolle raus wie mit dem Furmi und ich kann auch am Kragen (Hals) schön machen auch so dass es Elmo richtig gefällt.

Mal paar Bilder anhänge...

(momentaner Stand 1 Müllbeutel ist voll, und ich denke morgen mach ich dann nochmal...)

post-23632-1406422074,26_thumb.jpg

post-23632-1406422074,31_thumb.jpg

post-23632-1406422074,36_thumb.jpg

post-23632-1406422074,39_thumb.jpg

post-23632-1406422074,42_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Holla, da fusselt aber einer richtig!

… ich gebe zu, ich habe mir auch noch einen Universalstriegel bestellt … Der eine von mir ist etwas zu grobzinkig :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Bei meinem Australian Shepherd mit sehr viel Unterwolle und meinem Mischling (eher Stockhaar) verwende ich die Les Poochs Bürste und bin sehr zufrieden damit. Die Hunde lieben die Bürste (bei richtiger Anwendung = nicht harken sondern gleichmässig durchkämmen). :D

Die Bürsten gibt es für verschiedene Hundehaartypen - man kann sich vor dem Kauf

beraten lassen.

Die Bürste ist zwar nicht billig aber auf alle Fälle die Anschaffung wert. Es gibt eine kleine und eine breitere Variante, je nach dem ob man einen kleinen oder grossen Hund zu bürsten hat.

Fotos habe ich momentan leider nicht!

Liebe Grüße

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Shit tzu verliert Haare

      Hallo,ich hoffe hier paar Antworten auf meine Frage zu bekommen. Wir haben seit 8 Wochen ein shih Tzu Mädchen sie ist jetzt 19 Wochen alt. Seit ein paar Wochen verliert sie jeden Menge Haare unsere Klamotten sind voll davon wenn wir mit ihr kuscheln.   Ich war der Meinung das ein shih Tzu nicht haart. So wurde es mir zumindest gesagt und hab es auch so gelesen.   Kann es vielleicht sein das sie ihr Baby Fell verliert ?  Ich Bürste sie jeden Tag.    Ic

      in Gesundheit

    • Der Opi und Herr Hund

      Irgendwie möchte ich nicht immer, wenn ich Fotos von Lupo und Cooper poste, den alten Thread von Lupo's Vermittlung nehmen. Außerdem hieß er ja auch noch Snoopy zu der Zeit. Deshalb bekommen die zwei Terrier jetzt ihren eigenen Thread.     Langsam aber sicher kuschelt sich Cooper in Lupo's Herz.             

      in Hundefotos & Videos

    • Hund verliert Haare an der Schwanzspitze

      Hy liebe Foren Mitglieder   Ich habe jetzt seit ca 2 Wochen bei meinen Sibrian Husky bemerkt das er oben an der schwanz spitze weniger haare hat bis kar keine Anbei ein foto. Er hat zwar auf dem rechten vorderen elbogen sowas ähnliches doch das ist ne Liegestelle , das kann schon mal sein . Aber was ist das muss ich mir hier sorgen machen um meinen kleinen Vielleicht wisst ihr ja was ich habe nur was von https://books.google.at/books?id=uxWKiXyU4AoC&pg=PA90&lpg=PA90&dq=Sch

      in Hundekrankheiten

    • Kastrationswunde Haare

      Hallo zusammen  wir sind ganz frisch hier dabei. Mein Hundekind Athena ist 13 Jahre alt und wir mussten aus gesundheitlichen Gründen nach gründlicher Überlegung und Untersuchen gen kastrieren lassen. Heute ist der 4. Tag nach Kastration ... jucheee! Endlich legen sich die Sorgen so ein bisschen.    Nun habe ich eben nochmal auf die Wunde geschaut und ein kleines Haarkneul entdeckt .. jetzt mach ich mir Gedanken ob das nicht fördernd für eine Entzündung ist. Hatte jemand vielleicht scho

      in Gesundheit

    • Darf ich vorstellen: Herr Zottel...

      Hallo wir haben seid 4 Wochen einen Mischlingsrüden aus dem Tierschutz aufgenommen. Er ist 4-5 Monate alt,heißt Zottel und kommt aus einem Tierheim in Rumänien. Leider haben wir sonst keinerlei Anhaltspunkte und rein Intressehalber wollte ich hier mal nachfragen. Vielen lieben Dank    

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.